Access 2016 Grundkurs

Erste Normalform

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mehrere Inhalte dürfen nicht in einem gemeinsamen Feld stehen, weil sie dann nicht getrennt werden können. Dies wird als Erste Normalform bezeichnet. Das Stichwort dazu lautet: Unteilbarkeit oder Atomisierung.

Transkript

Die erste Normalform, das ist diejenige die mit dem Zusatz Unteilbarkeit oder Atomisierung versehen ist, die wird offiziell so formuliert, jedes Attribut der Relation muss einen atomaren Wertebereich haben. Ich erwarte nicht, dass sie das auf Anhieb verstehen, sondern ich formuliere das mal in normalem Deutsch, ganz banal, mehrere Inhalte in einem einzigen Feld sind nicht erlaubt. Und das ist so deutlich wie unauffällig. Ich möchte Ihnen das kurz an verschiedenen Beispielen zeigen, fangen wir vielleicht an mit der typischen Namensliste. Dieses ist ein Beispielfeld einer Tabelle, der Rest der Tabelle ist egal, und hier stehen Namen drin. Das ist gar nicht ungewöhnlich, kommt in jeder Exceldatei vor, in jeder Textdatei, auch im Internet. Wo immer Sie was eingeben steht das gerne in einem Feld. Und das ist grundfalsch, damit können Sie nichts anfangen. Die Regel die hier verletzt worden ist, zusammengesetzte Inhalte sind nicht erlaubt und Sie lesen schon den Unterschied, die sind auch unbrauchbar. Woher wissen Sie jetzt eigentlich das Lorenz, der da eben alleine stand, ein Vorname oder Nachname ist. Wenn ich diese Felder nämlich in einer Tabelle aufteile, in ehrlichen Vor- und Nachnamen, dann erst kann ich erkennen, dass das einzelstehende Lorenz offenbar ein Nachname ist und ich dürfte in der Anrede schreiben: Sehr geehrter Herr Lorenz bzw. Sehr geehrte Frau Lorenz, das kann ich diesen Daten immer noch nicht ansehen. Aber grundsätzlich, es ist unbrauchbar und ich würde sogar formulieren verboten, 2 Daten in ein Feld rein zu schreiben, in diesem Fall 2 unterschiedliche Daten. Nebenbei ist es extrem schwierig Daten zu trennen und sehr sehr leicht sie zu verbinden. Wenn Sie in einem einzigen Feld den Namen Johann Sebastian Bach stehen haben müssten Sie später per Programmierung entscheiden, ob also Johan der Vorname ist Sebastian Bach der Nachname, oder ob Johann Sebastian der Vorname ist und Bach der Nachname. Wenn Sie hingegen die 2 Vornamen Johann Sebastian in einem Feld stehen haben, auch da kann man noch drüber diskutieren, ob das erlaubt ist 2 Vornamen einem Feld, und den Namen Bach als Nachnamen gespeichert haben ist das einfach, die kriegen sie leicht verbunden. Es gibt noch eine zweite Variante für diese Unteilbarkeit, die sie eben schon mal so gesehen haben, mehrere Telefonnummern in einem Feld. Auch das bringt unheimliche Probleme. Sie können die weder zählen noch wirklich gut erkennen und filtern und das ist gar nicht nötig. Wenn Sie diese Telefonnummern also einfach dort nicht speichern, mehrere Inhalte in einem Feld in diesem Fall, mehrere gleiche Artikel-Inhalte. Bei den Namen eben waren das Unterschiedliche. Von der Logik her unterschiedliche, ein Vor- und ein Nachname, hier sind es Gleichartige, eine Telefonnummer noch'ne Telefonnummer. Wenn Sie die vernünftig speichern wollen gehören die einfach in eine zweite Tabelle. Und Sie sehen jetzt hier für die ID 1 habe ich mehrere Telefonnummern mit der ID 1. Für die ID 2 sogar 3, das ist ein sogenannter Fremdschlüssel, der sagt in dieser Tabelle, alle diese Telefonnummern gehören zu dieser Person. Und dort kann ich sie sortieren und zählen und filtern, was immer ich will. Das ist übrigens der Klassiker in der relationalen Datenbank, eine sogenannte "eins zu n Beziehung" eine ID hier wird n-mal dort benutzt. Also die erste Normalform die Unteilbarkeit hat 2 Varianten, Sie können entweder unterschiedliche Inhalte ins gleiche Feld schreiben, Vor- und Nachname, oder gleiche Inhalte ins gleiche Feld, nämlich Telefonnummer und Telefonnummer und Telefonnummer, das ist genauso verboten. Nebenbei auch verboten ist 3 Felder zu machen, Telefon 1 Telefon 2 Telefon 3, durchnummerierte Feldnamen sind immer nur der Hinweis auf den armseligen Versuch, diese Unteilbarkeit zu umgehen, aber nicht Datenbankgerecht. Die erste Normalform sagt also nicht mehrere Inhalte in ein einziges Feld. | Aber nicht Datenbank recht die erste normalform sagt also nicht mehrere Inhalte in ein einziges Feld.

Access 2016 Grundkurs

Erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse, um mit Access 2016 leistungsfähige Datenbanken zu erstellen.

6 Std. 18 min (75 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!