Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Moodle 3 für Trainer Grundkurs

Erste Hilfe bei Pannen im Moodle-System

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was tun, wenn das Passwort vergessen wurde, im Kurs keine Trainerrechte zur Verfügung stehen oder versehentlich etwas gelöscht wurde?

Transkript

Es geht nicht immer alles rund, manchmal geht etwas schief. Ich möchte Ihnen nunmehr zeigen, was die wichtigsten Situationen sind und wie Sie sich helfen können. Die erste Situation ist und das ist tatsächlich diejenige, die am häufigsten passiert, ich komme nicht mehr in meinem Moodle-Plattform. Ich habe meinen Anmeldenamen oder mein Kennwort vergessen. Sie brauchen nun keinen Administrator anrufen, Sie können sich selber helfen. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie Zugriff auf Ihre E-Mail-Konto haben. Wenn Sie den Link anklicken, kommen Sie auf diese Übersichtsseite wo Sie entweder Ihren Anmeldenamen oder Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben können. Wenn ich hier draufgehe, meinen Anmeldenamen eingehe und Suchen klicke, wird Moodle hingehen und überprüfen, ob es einen Nutzer gibt, der diesen Anmeldenamen hat und wir ihm eine E-Mail schicken und mit dieser E-Mail haben Sie einen Link, der im Regelfall für 30 Minuten gültig ist, mit dem Sie sich in das Moodle-System einloggen können und selber ein neues Passwort einlegen können. Die zweite Situation, die auch des Öfteren vorkommt, ist, dass ich in meinem Kurs nicht die erwarteten Berechtigungen habe. Ich bin in einem Kurs, hier den Übungskurs 1 und mir fehlen die Rechte den Inhalt zu bearbeiten. Die häufigste Ursache ist, dass mir die Rechte nicht gegeben sind. So was erkenne ich daran, dass diese Optionen Bearbeiten einschalten nicht vorhanden sind. Ich sehe den Kurs dann wie ein Teilnehmer. Wahrscheinlich bin ich auch nur Teilnehmer in diesem Kurs. In dem Fall kann ich tatsächlich mir nicht selber helfen und ich muss mich an jemandem mit Managerrechten, mir Kursbearbeitungsrechten oder mit Administrationsrechten in einer Institution wenden, damit er mir für meinen Kurs auch die entsprechenden Berechtigungen zuweist. Wenn ich danach den Kurs wieder betrete oder ggf. die Seite mit F5 aktualisiere, wird dieser Button erscheinen, sodass ich die Kursinhalte bearbeiten kann. Die dritte Situation, die des Öfteren vorkommt, ist, dass Lerninhalte versehentlich gelöscht würden. Alle Lerninhalte, die in diesem mittleren Bereich als Aktivität, Arbeitsmaterial angelegt würden, können im Papierkorb abgelegt werden seit einiger Zeit. Wenn Sie den Bearbeitungsmodus aktivieren, finden Sie in der Kurs-Administration den Papierkorb und darin alle Lernaktivitäten, die früher von Ihnen einmal gelöscht worden sind und Sie haben durch entsprechendes Anklicken die Möglichkeit diesen wiederherzustellen. Es dauert einen kleinen Moment und dann sind die Aktivitäten und Elementen, die Sie hier wiederhergestellt haben, im Kurs wieder verfügbar. So können Sie sich in vielen Situationen tatsächlich selber helfen.

Moodle 3 für Trainer Grundkurs

Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte als Lehrender in der Lernplattform Moodle 3.

2 Std. 31 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:05.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!