Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Inventor Grundkurs

Erst- und Parallelansicht

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um normgerecht dargestellte Ansichten auf dem Blatt zu platzieren, stehen Ihnen die Werkzeuge für Erstansicht und Parallelansicht zur Verfügung.
04:34

Transkript

Bevor wir nun die ersten Ansichten unseres Roller-Trittbrettes auf diesem Blatt erstellen, möchte ich nun das Blattformat ändern. Derzeit haben wir hier ein A2-Format. Ich möchte das ganze nun auf A1 ändern. Dafür gehe ich direkt zum Eintrag "Blatt 1" im Browser und wähle über den Rechtsklick die Option "Blatt bearbeiten". Hier auf der linken Seite finden wir die Blattgröße, und Sie sehen, hier sind Standard-Blattformate hinterlegt, und wir können direkt das Format A1 auswählen. Auf der rechten Seite könnten wir noch zwischen Hoch- und Querformat wechseln. Und genau so könnten wir die Position unseres Schritffeldes ändern. Ich bleibe also hier bei der Größe A1, Querformat und das Schriftfeld soll natürlich rechts unten sein. Wenn ich jetzt "OK" klicke, sehen Sie, dass wir sofort ein A1-Format in unserem Zeichenbereich sehen und im Schriftkopf wird uns das Ganze auch angezeigt. Jetzt können wir unsere Erstansicht für unser Trittbrett erstellen. Ich klicke hier also auf den Befehl "Erstansicht" und muss mir nun das 3D-Modell suchen, von dem wir diese Ansicht erstellen wollen. Hier also neben Datei können wir auf diesen gelben Button klicken, und aus dem entsprechenden Ordner suche ich das Bauteil "Trittbrett_fertig". Mit Öffnen wird dieses Teil übernommen und Sie sehen, es hängt auch hier bereits auf meinen Mauszeiger, bevor wir das Teil aber endgültig platzieren, sollten wir uns hier noch einige Einstellungen ansehen. Beim Stil haben wir die Möglichkeit, zwischen diesen drei verschiedenen Ansichtsstilen zu wählen. Hier auf der linken Seite haben wir die Möglichkeit, dass unser Bauteil mit verdeckten Kanten angezeigt wird. Das heißt, unsichtbare Linien werden automatisch gestrichelt dargestellt. Die zweite Variante wäre ohne unsichtbare Linien und die dritte Variante schattiert, würde unser Bauteil farbig, genauso wie im 3D-Modell darstellen. Ich möchte das Teil nun nicht farbig dargestellt haben und ich möchte alle unsichtbaren Linien automatisch eingezeichnet haben. Hier im unteren Bereich könnten wir noch eine Ansichtsbezeichnung erstellen. Dies ist aber aus meiner Sicht nur bei Schnitt- oder Detailansichten üblich. Ganz unten haben wir noch einen wichtigen Punkt, und zwar den Maßstab für unsere Ansicht. Über die Skalierung können wir aus verschiedenen Normmaßstäben wählen. Ich denke, der Maßstab 1:1 ist etwas zu groß. Deshalb bleibe ich bei 1:2. Nun möchte ich noch die Platzierung am Blatt ändern. Das heißt, ich kann mit meiner Maus in diesem grün punktierten Rahmen gehen und mit gedrücktem Linksklick nun die Position für diese Ansicht frei verschieben. Meine Erstansicht soll jetzt auch noch die Draufsicht das Trittbrettes sein, und nicht, so wie derzeit dargestellt, eine Seitenansicht. Deshalb gehe ich hier rechts zum Navigationswürfel, und klicke einfach auf diesem Pfeil. Somit wird die Ansicht automatisch um 90 Grad gedreht. Das funktioniert natürlich auch mit diesen Pfeilen. Und wir sehen, wie die Ansicht danach direkt dargestellt wird. Die Erstansichts-Ausrichtung passt für mich an dieser Stelle, und ich möchte gleichzeitig auch die erste Parallelansicht erstellen. Sie sehen, wenn ich meine Maus in verschiedenen Richtungen, bezogen auf die Erstansicht, bewege sehen wir anhand eines grünen Rahmens, wo gleich die erste Parallelansicht erstellt werden würde. Ich klicke hier oben mit einem Linksklick, und schon bekommen wir auch hier die Voransicht. Ich denke, an dieser Stelle mit diesen ersten Ansichten sind wir jetzt mal fertig und wir können alle Eingaben hier über "OK" bestätigen. Relativ rasch und unkompliziert finden wir also die ersten beiden 2D-Ansichten von unserem Trittbrett. Die Positionierung am Blatt können wir natürlich noch verändern, wenn wir mit der Maus zu einer Ansicht gehen, finden wir einen rot punktierten Rahmen. Mit gedrücktem Linksklick können wir diesen Rahmen nehmen, und die Ansicht frei am Blatt verschieben. Sie sehen, die entsprechende Parallelansicht wandert dadurch automatisch mit.

Inventor Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 35 min (81 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!