Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Führen in der Sandwichposition

Erkennen Sie die Key Player im Führungssandwich

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Key Player sind die in Ihrem Arbeitsumfeld wichtigen Personen. Es ist elementar, diese eindeutig zu erkennen und die Beziehungen zu beachten.
04:34

Transkript

Welche Keyplayer machen Ihr Führungssandwich aus? Dies ist eine wichtige Frage, die Sie für sich klären müssen. Keyplayer sind die in Ihrem Arbeitsumfeld für Sie relevanten Personen. Hierbei gibt es die formal wichtigen Keyplayer, also die im Organigramm dargestellten Vorgesetzten der formalen Struktur, und es gibt auch immer die informal Führenden. Zu erkennen, welche Personen die relevanten sind, ist von elementarer Bedeutung für Ihren Erfolg als Sandwich-Führungskraft. Wenn Sie in einem Unternehmen tätig sind, in dem eher stringent geführt wird, dann entscheidet klar immer eine Person. Wenn Sie da bestimmte Wege nicht kennen beziehungsweise diese nicht beachten, dann können Sie richtig in Schwierigkeiten kommen. In einem anderen Unternehmen gibt es beispielsweise starke Bereichsleiter, die als informale Führer agieren. Diese gilt es dann genauso einzubinden wie den formalen Führer. Ansonsten kommen Sie in ähnlich große Schwierigkeiten. Machtverhältnisse zu durchschauen und das Verstehen der Interessen sind wichtige Erfolgsvoraussetzungen im Führungssandwich. Auch bei Ihren eigenen Mitarbeitern gibt es einflussreichere und weniger einflussreiche. Auch hier gibt es Keyplayer, die es zu überzeugen gilt. Denn auch diese tragen zu Ihrem Erfolg als Führungskraft bei. Die Identifizierung von Mitarbeitern als Keyplayer lässt sich an deren Eigeninitiative und der Qualität des Arbeitsergebnisses sowie der Anzahl der Kontakte und des Netzwerks über die eigentlichen Arbeitsbeziehungen hinaus erkennen. Auch in Ihrer Projektarbeit, die meist hierarchie- und abteilungsübergreifend erfolgt, ist das Erkennen der Keyplayer wichtig. Wenn Sie bestimmte Projekte nach vorne treiben wollen, dann müssen Sie sich vorher überlegen, wann und wie Sie die relevanten Personen beteiligen und einbinden, um einen Erfolg zu realisieren. Das Erkennen von Keyplayern auf Mitarbeiterebene und deren Netzwerkverbindungen im Unternehmen ist für Sie ebenfalls von wichtiger Bedeutung. Fragen Sie als neuer Chef immer Ihre Mitarbeiter, welche Netzwerke es gibt und welcher Mitarbeiter über welche Kontakte innerhalb und außerhalb des Unternehmens verfügt und welchen Einfluss diese Personen haben. Konkret fragen Sie Ihre Mitarbeiter, in welchen Gremien diese mitarbeiten, in welchen Fachgebieten sie mit wem zusammenarbeiten und wie intensiv die Beziehung zu diesen Personen ist, um sie bei Entscheidungen mit einzubeziehen. Welchen Kontakt haben Ihre Mitarbeiter mit welchen anderen Mitarbeitern im Unternehmen und wie kann welches Thema im Sinne des zu erzielenden Ergebnisses vorbesprochen und vorbereitet werden. Es bedarf gerade in der übergreifenden Projektarbeit der Nutzung von Keyplayern auf Mitarbeiterebene, die wissen, welcher Beteiligte welchen Einfluss besitzt, um gewisse Ergebnisse zu erreichen. Oder auch welche Person bei gewissen Entscheidungen eingebunden, informiert oder berücksichtigt werden muss. Das ist für Sie in Ihrer Führung als Sandwich-Führungskraft sehr wichtig. Auf der Kollegenebene im Führungssandwich ist für Sie auch wichtig, welcher Ihrer Kollegen mehr Einfluss hat als ein anderer. Wie ist die Beziehungsstruktur der Kollegen untereinander und wer ist in diesem Geflecht ein Keyplayer, der für Sie und Ihren Bereich von besonderem Interesse ist. An der Schnittstelle mit anderen Abteilungen und mit Ihren Kollegen müssen Sie sich eine Akzeptanz im Austausch mit den Keyplayern erarbeiten, so dass diese über Sie sagen: Mit dem kann man reden, der macht etwas. Im Zusammenspiel mit den Keyplayern ist es grundsätzlich wichtig, dass Sie sich im Beziehungsgeflecht auskennen. Sich dort durch den nötigen Einsatz entsprechend positionieren und durch eine qualitativ gute Arbeitsleistung auf sich aufmerksam machen. Nutzen Sie das Arbeitsblatt „Analyse Keyplayer“, um Ihr persönliches Umfeld entsprechend auf Keyplayer hin zu analysieren.

Führen in der Sandwichposition

Positionieren Sie sich klar, managen Sie Erwartungen an Ihre Rolle und führen Sie in alle Richtungen, um im mittleren Management erfolgreich zu sein.

1 Std. 7 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!