Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google AdWords: Videokampagnen mit YouTube

Ergebnisse segmentieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie, wie Sie die Segmentierung nach bestimmten Merkmalen für die Analyse Ihrer Videokampagne nutzen können. Lernen Sie die Möglichkeiten von Google AdWords kennen, um Videokampagnen unter bestimmten Gesichtspunkten isoliert zu betrachten.
02:12

Transkript

Die Segmentierung, also die Gruppierung von Berichtsdaten, ist ein wichtiger Aspekt bei der Analyse von AdWords-Ergebnissen. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie die Segmentierung von Videokampagnen vornehmen können. Die Möglichkeiten zur Segmentierung Ihrer Berichte von Videokampagnen unterscheiden sich etwas von der Segmentierung der AdWords-Berichte in den Standardkampagnen. Wir befinden uns im AdWords Konto und haben den Bereich Videokampagnen ausgewählt. Standardmäßig ist keine Segmentierung ausgewählt. Neben der Berichtsgrafik erhalten Sie auch die Daten zur jeweiligen Berichtsebene, in unserem Beispiel haben wir "Kampagnen" ausgewählt. Die Berichtsgrafik können Sie per Klick auf den Button "Grafik ein-/ausblenden" deaktivieren. Oberhalb Ihrer Berichtsdaten finden Sie bereits Möglichkeiten zur Segmentierung vorgegeben. Wir klicken einmal auf "Nach Format segmentieren" und erhalten dann unsere Berichtsdaten, aufgesplittet nach In-Display und In-Stream Formaten. Wenn wir nach Werbenetzwerken segmentieren, erhalten wir eine Übersicht zu den verschiedenen Werbenetzwerken, wo unsere Anzeigen erschienen sind. Wenn wir nach rechts rüber scrollen, finden wir noch einen Button mit "Andere Segmentierungen". Ein Klick auf diesen Button öffnet eine Dropdownliste, wo wir weitere Segmentierungen auswählen können. Die Segmentierung nach Zeit kennen Sie zum Beispiel auch, aus Ihren Standard AdWords Kampagnen. Wenn wir hier zum Beispiel nach Gerät segmentieren, wieder etwas nach links rüberscrollen, erhalten wir eine Gruppierung unserer Berichtsdaten nach den verschiedenen Endgeräten. Sie haben in diesem Video die besonderen Möglichkeiten der Segmentierung für die Berichte zu den AdWords Videokampagnen kennengelernt. Mein Tipp: Nutzen Sie die verschiedenen Segmentierungsmöglichkeiten für Ihre Analysen.

Google AdWords: Videokampagnen mit YouTube

Erfahren Sie, wie Ihr AdWords-Konto durch Videos auf YouTube und im Displaynetzwerk erweitern, was ein gutes Video ausmacht und wie Sie Ihre Videokampagnen analysieren.

46 min (11 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.06.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!