Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 5) – Föderierte Identitäten für Single Sign-On

Erforderliche Windows-Rollen und -Funktionen installieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um die Web Application Server-Rolle zu installieren, sind nur wenige einfache Schritte erforderlich. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Video.
02:31

Transkript

In diesem Video installieren wir die Web Application Serverrolle. Dazu verwende ich einen neuen Server: Er heißt "adfs-proxy" und dieser Server, das ist ganz wichtig, gehört nicht zur Active Directory-Domäne. Sie sehen hier, dieser Server ist immer noch in der Arbeitsgruppe. Dieses Serversystem soll später einmal eine DMZ hinzugefügt werden und dann ist es von Vorteil, wenn dieser Server nicht Bestandteil der Active Directory-Umgebung ist. Wie sich die Web Application Proxy-Server alle konfigurieren können, das zeige ich Ihnen jetzt gleich. Wir starten im Server-Manager und wählen "Verwalten Rollen und Features hinzufügen". Diese Seite möchte ich nicht mehr anzeigen lassen und ich wähle "Weiter". Es ist eine rollenbasierte- featurebasierte Installation. Und "Weiter". Sie sehen hier, der Server ist bereits markiert. Und "Weiter". Nun könnte man annehmen, dass diese Rolle bei Active Directory-Verbunddienste enthalten ist, denn es ist ja der Web Application Proxy-Server für die Active Directory-Verbunddienste. Nein, das ist nicht so. Diese Web Application Proxy ist unter "Remotezugriff" verfügbar. Wir müssen also diese Funktion markieren, damit wir den Web Application Proxy-Server installieren können. Ich wähle nun "Weiter" und dann die Features; da brauche ich keine zusätzliche Auswahl zu treffen. "Weiter". Und dann eine Übersicht zur Remotezugriffs-Rolle; da haben Sie zum Beispiel DirectAccess, VPN und Sie sehen eben auch hier, Webanwendungsproxy. Dann geht es weiter, und jetzt haben wir die Möglichkeit, diesen Webanwendungsproxy-Server zu markieren. Die zusätzlichen Features werden angezeigt; ich wähle auch hier "Features hinzufügen", ich klicke auf "Weiter" und nun habe ich die Möglichkeit durch die Schaltfläche "Installieren" diese Rolle zu installieren. Ich wähle zusätzlich noch "Zielserver bei Bedarf automatisch neu starten", damit ein Neustart ausgeführt werden kann, falls das notwendig ist. Ich wähle nun "installieren". Die Konfiguration wurde erfolgreich abgeschlossen und wir sehen bereits hier; wir haben den Link, um die Nachkonfiguration zu starten. Diese Nachkonfiguration werde ich zu einem späteren Zeitpunkt ausführen. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie den Webanwendungsproxy-Server installieren können.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 5) – Föderierte Identitäten für Single Sign-On

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 19 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!