Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

Entwicklungsvorgabe für Teiltonung anpassen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Teiltonung lässt sich ebenfalls in einer Entwicklungsvorgabe speichern. Dabei müssen jedoch einige Änderungen an der Vorgabe vorgenommen werden, damit Lichter und Schatten sich nicht gegenseitig überschreiben.
03:39

Transkript

Wenn Sie sich von der Teiltonung eine Entwicklungsvorgabe speichern wollen, dann kann es sein, dass Sie unter Umständen große Probleme kriegen. Ich erkläre Ihnen, was ich meine, und liefere Ihnen dann noch gleich die Lösung. Ich mache da einfach mal eine neue Split-Tonung, indem ich hier die Lichter total warm mache und die Schatten sein lasse. Dann drücke ich Command+Shift+N und erstelle mir eine neue Vorgabe, ich sage dem mal "Split_Lichter", schalte alles weg außer der Teiltonung und der Prozessversion. OK. Dann setze ich das zurück und gehe in die Schatten und mache eine neue Vorgabe, und die nenne ich "Split_Tiefen". OK. So. Und jetzt haben wir ein Problem. Wenn ich die Lichter anwende, überschreibe ich die Schatten. Und wenn ich die Schatten anwende, überschreibe ich die Lichter. Vielleicht will ich beides. Ich will nicht, dass der eine den anderen killt. Vielleicht schon, vielleicht nicht. Aber in diesem Trick geht es darum, zu zeigen, was Sie tun müssen, damit das eben nicht passiert, diese Überschreibung. Nehmen wir mal an, ich benenne diese Split_Tiefen so, dass ich hier sage "Schütze_Lichter". OK. Was ich jetzt tun kann, ist Folgendes. Ich kann einen Rechtsklick auf die Vorgabe machen und die "Im Finder anzeigen". Und Lightroom beende ich dabei auch noch gleich. So. Das ist die Vorgabe: Split-Tiefen (schützen...) bla, bla, bla... Die öffne ich mit "Öffnen mit" in einem Text Editor und suche jetzt nach der Vorgabe, also ich habe so hier sowieso, das ist relativ kurz, diese Vorgabe. Ich suche hier in diesem Textbaustein, wo drin steht, was die Entwicklungsvorgabe machen muss. Da suche ich jetzt einfach nach SplitToningHighlightHue, SplitToningHighlightSaturation. Das sind die beiden, die wir nicht gebrauchen können. Und das Problem ist die Vorgabe, die muss ich da, ja, irgendetwas merken. Das ist das Problem. Sie kann nicht einfach das leer lassen. Sie muss irgendwas reinschreiben. Und was ich jetzt machen kann, ist, ich kann einfach sagen, ich lösche das, so, und speichere es mit Command+S und schließe es. Und jetzt starte ich Lightroom neu. So. Und jetzt haben wir hier eine aufgemotzte Split_Tiefen (schütze_lichter) Vorgabe. Wenn ich jetzt in die Lichter gehe, passiert das, was ich kenne. Die Lichter überschreiben die Tiefen. Wenn ich aber auf die Tiefen gehe, dann bleiben die Lichter drin, weil ich diese zwei Zeilen Text einfach aus der Vorgabe rausgelöscht habe. So könnte man noch das eine oder andere im Text Editor ändern, aber das soll ein freakiger Hinweis gewesen sein, dass es wirklich Sinn machen kann, sich das mal zu überlegen, wenn etwas nicht funktioniert in der Vorgabe. Wieso geht das nicht? Und man öffnet es mal im Text Editor und schaut da mal rein und plötzlich merkt man: "Aha, wenn ich die Tiefen anwende, dann, ach so, stellt der das auf Null. Ja, vielleicht lösche ich das mal. Und tatsächlich weg ist es, und es tut ziemlich cool."

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

Sehen Sie, welch zahlreiche und nützliche Optionen sich in Lightroom hinter Tastenkürzeln und in den Menüs verbergen, um die Bearbeitung Ihrer Bilder noch einfacher zu gestalten.

4 Std. 24 min (60 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.05.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!