Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Projektmanagement: Kosten und Nutzen

Entscheidungsfindung und Alternativenbewertung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Video mehr über Techniken zur Entscheidungsfindung bzw. zur Kommunikation von Entscheidungen.

Transkript

Nachdem wir bisher mit Kosten-, Nutzenbetrachtungen, Entscheidungen vorbereitet und unterstützt haben, möchte ich Sie in diesem Kapitel auf einer noch etwas allgemeineren Ebene an Entscheidungsprozesse und Entscheidungsmethoden heranführen. Es ist klar, dass Sie in Ihrem Projekt immer wieder Entscheidungen treffen müssen, egal ob autoritär alleine oder demokratisch in der Gruppe. Irgendwann müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine Brücke bauen wollen, um ans andere Ufer zu kommen, oder ein Schiff nehmen. Sie stehen vor Richtungsentscheidungen und Alternativenabwägungen. Die Techniken, die Sie dafür einsetzen können, dienen entweder der Entscheidungsfindung/ Problemlösung selbst, oder der Kommunikation und Vermittlung von Entscheidungen. Ihr Projekt muss die getroffenen Entscheidungen rechtfertigen. Der Auftraggeber oder die Stakeholder fordern Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Am Anfang der Entscheidungsfindung/ Problemlösung steht erst einmal die Entwicklung von Lösungsalternativen. Um eine Problemlösung zu entwickeln, bieten sich in einem Spektrum von Trial & Error bis zu methodisch-systematischen Vorgehensweisen eine Menge Alternativen. Hierfür können Sie auf Problemlösungstechniken zurückgreifen, angefangen von Kreativitätstechniken, über Analysetechniken, Prognosetechniken, Konstruktions- und Entwicklungstechniken bis hinzu Mischformen, also hybride Formen. An dieser Stelle ein kleiner Exkurs, wie Sie mit Design Thinking Alternativen oder Optionen für Ihr Projekt identifizieren und entwickeln können. Design Thinking wird normalerweise nicht mit Projektmanagement in Verbindung gebracht, kann Ihnen bei der Entwicklung von Handlungsalternativen wertvolle Dienste leisten. Ausgehend von einer Fragestellung oder Problemstellung werden Alternativen im Falle von Design Thinking iterativ entwickelt. In einem Prozess, sei es Verstehen, Beobachten, der Definition einer Eigensichtweise, in einer Synthese dessen, der Ideenfindung, der Entwicklung und dem Testen von Prototypen bis hin zur Implementierung. Nur für die Alternativenentwicklung brauchen Sie die Implementierung noch nicht. Aber ich wollte Ihnen den vollständigen Design Thinking Prozess nicht vorenthalten. Der Design Thinking Prozess lässt bewusst beliebige Sprünge zwischen den Prozessschritten zu. Neben dem Prozess wird im Design Thinking auch die Bedeutung des Teams und des Raums betont. Versuchen Sie sich doch auch bei Ihrer Problemlösung am Design Thinking Ansatz. Nutzen Sie die Kreativität und Dynamik Ihres Teams und setzen Sie visuelle Methoden ein und entwickeln Modelle und Alternativen. Mit dem Design Thinking Prozess können Sie iterativ verschiedene Optionen entwickeln. Vielleicht verfolgen Sie einen Zweig nicht weiter, aber am Ende des Design Thinkings haben Sie verschiedene Alternativen entwickelt. Während in Design Prozessen die Vielfalt der Ergebnisse gewünscht ist, und sie ja sowohl rote, als auch blaue Teller herstellen können, werden Sie sich in der Projektwelt in der Regel für eine Alternative entscheiden müssen. Sie haben schließlich eine Zielvorgabe zu erfüllen. Während Sie mit dem Design Thinking Ihren Lösungsraum erst einmal erweitert haben, steht nun die Auswahl einer Alternative an. Hierzu müssen Sie die Alternativen bewerten. Sie haben Ihre vier Alternativenoptionen entwickelt und müssen Kriterien für deren Bewertung finden, zum Beispiel die Funktionalität der Alternativen, die erforderliche Technologie, die damit verbundenen Kosten oder Risikoaspekte. Im Idealfall sind die Kriterien voneinander unabhängig und objektiv bewertbar. Unter Umständen kommt Ihnen unterschiedliches Gewicht zu, das Sie in Ihrer Alternativenbewertung berücksichtigen müssen. Die Wahl der Kriterien, deren Gewichtung, so wie deren tatsächliche Bewertung für die einzelnen Optionen bilden die gesamte Komplexität Ihrer Entscheidungssituation ab, und sie bieten Raum für Manipulationen. Sie suggerieren eine Objektivität, die Sie mitunter nicht einhalten. Die Bewertung kann quantitativ oder wie hier im Beispiel qualitativ erfolgen. Der Füllgrad der Kreise, der sogenannten Harvey Balls zeigt an, ob eine Option, ein Kriterium gar nicht, geringfügig gut, sehr gut oder vollkommen erfüllt ist. Haben Sie alle Optionen nach allen Kriterien bewertet, können Sie in Abhängigkeit von der Gewichtung der Kriterien die Optionen in eine Reihenfolge bringen. Und in diesem Fall haben wir eine klare Entscheidung für Option 3. So schick diese Darstellung auch sein mag, sie ist natürlich auch stark vereinfachend. Vielleicht benötigen Sie für Ihre Entscheidung komplexere Modelle, aber zur Vermittlung und Kommunikation Ihrer Entscheidung können sie durchaus hilfreich sein. In diesem Film haben Sie den Prozess der Entscheidungsfindung und die Alternativenbewertung im Projektkontext kennen gelernt. Wir haben differenziert zwischen der Entscheidungsfindung selbst und der Vermittlung von Entscheidungen. Darüber hinaus habe ich Ihnen einen kurzen Exkurs in das Design Thinking gegeben, das Sie für die Alternativenentwicklung einsetzen können.

Projektmanagement: Kosten und Nutzen

Erfahren Sie, wie Sie eine Kosten-Nutzen-Analyse für Ihr Projekt durchführen und dann zu einer Projektentscheidung kommen.

1 Std. 6 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:20.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!