Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 VBA Grundkurs

Entscheidungen: Select-Case

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Select-Case-Anweisung ermöglicht viel kompakteren Code, als ein If mit vielen ElseIf-Zweigen.

Transkript

Wenn Sie ein kompliziertes If haben, empfehle ich dringend ein Select Case. Das Select Case ist sozusagen, das bessere If. Vor allen, wenn Sie viele Else If Zweige dort drin haben. Es ist übersichtlicher. Das sieht typischerweise so aus: vorneweg die Schlüsselwörter Select Case, und hier die Zahl, Variable oder sogar ne ganze Function, die zu vergleichen ist. Dann schreiben Sie nur noch Case, was soll jetzt passieren und das ist ein Schlüsselwort. Wenn Sie auf dieses Bezug nehmen wollen, nämlich bei allen Vergleichen, dann müssen Sie schreiben Case Is größer 99, zum Beispiel. Das ist ungefähr so als ob Sie schreiben würden: Else If, dieser komplizierte Ausdruck, größer 99, Else if, dieser komplizierte Ausdruck, kleiner C. Und das ist der erste Vorteil, Sie können einfach schreiben Case Is Das geht sogar noch etwas kompakter, denn Sie können diese Case Schreibweise auch mit einem Doppelpunkt versehen. Das heißt es sind nicht mehr zwei Zeilen untereinander, sondern zwei hintereinander. Auch wenn es hier Kommentar ist, Da könnte ja der richtige Code stehen. Dieser Doppelpunkt ist übrigens keineswegs beschränkt auf Select Case, dieser funktioniert überall in VBA, aber hier ist er besonders praktisch, denn Sie sehen das wird sehr viel kompakter. Diese Select Case Konstruktion lässt sich leichter nutzen, als wenn Sie ein normales If machen. Vor allem, wenn an dieser Stelle logische Verknüpfungen drinnen sind. Sie können also komplizierte Strukturen sehr einfach abbilden. Stellen Sie sich einen Code wie diesen vor, Select Case und eine Zahl, und Sie müssten normalerweise prüfen ob diese Zahl intI gleich 1. Or intI gleich 5, Or intI gleich 10. Das schreiben Sie in Select case einfach, Case 1 Komma 5 Komma 10. Können Sie eine beliebige Liste machen. Das würde im If heißen, hier an dieser Stelle If intI größer gleich 15, And intI kleiner gleich 20. Das schreiben Sie hier einfach Case 15 to 20. Sie können das auch nach Belieben mischen, das heißt hier in der dritten Zeile Sie prüfen ob IntI vielleicht 30 ist, oder im Bereich 100 bis 200 liegt, inklusive natürlich, oder vielleicht größer als 300 ist. Da hätten Sie hier schon so eine lange If Konstruktion, um das zu formulieren. Alles übrige, was hier nicht erwischt ist, kommt im Case Else. Deswegen ist das Select Case, auch wenn Sie am Anfang ein bisschen mehr zu schreiben haben, statt eines If steht da ein Select Case, ist es insgesamt nicht nur kompakter, sondern auch viel übersichtlicher zu schreiben.

Excel 2016 VBA Grundkurs

Lassen Sie sich systematisch in die Excel-Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA) einführen.

7 Std. 25 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!