Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Kanban – Grundlagen

Engpässe umgehen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Engpasstheorie liefert eine Erklärung für die Entstehung von Engpässen und bietet hilfreiche Ratschläge, um diese optimal zu umgehen.

Transkript

Eines der Prinzipien von Kaizen ist es, Engpässe zu optimieren. Im ersten Schritt muss ich zunächst den Engpass identifizieren. Dies ist relativ einfach in Kanban, da das System visualisiert ist. Das heißt, ich sehe meist in einer Spalte, die viele Karten hat und wo ich die Karten nicht weiterbewegen kann, weil das Limit der nächsten Spalte dies verhindert, dass in dieser Spalte ein Engpass vorherrscht. Zunächst muss ich allerdings klären, ob dies vielleicht ein permanenter Engpass ist oder nur ein temporärer. Permanent könnte bedeuten: Ich habe zu wenig Personal auf einem Prozessschritt und das vorherrschende Personal kommt mit den Karten, die dort vorhanden sind, nicht vorwärts. Temporär könnte sein, dass man vielleicht durch lauter kleine Aufgaben viel geschaffen hat, und damit eine beispielsweise "Testing"-Spalte nun überlastet. Dort würde man mit einem Prinzip des "Swarmings" helfen können, das heißt, alle versuchen nun die Tests zu machen, um die Test-Spalte wieder zu leeren. Erst wenn ich weiß, dass ich einen permanenten Engpass habe, sollte ich zum Schritt 2 gehen. Der Schritt 2 ist die Entscheidung, wie der Engpass optimal ausgenutzt werden kann. Wir haben in der Engpasstheorie gesehen, dass es immer darum geht, den Taktgeber zu identifizieren, also den Engpass, und diesen bestmöglich zu optimieren. Ich brauche dort im Grunde genommen ein Gegenspiel von Entlastung und Belastung. Entlastung könnte sein, beispielsweise administrative Aufgaben und Blocker und ähnliches muss entfernt werden. Es sollte also von allen Aufgaben entlastet werden, die nicht zwingend im Engpass erledigt werden können. Gleichzeitig darf aber ein Engpass nie leer laufen. Das heißt, ich muss sehen, dass ich dort genügend Aufgaben am Engpass platzieren kann. Im dritten Schritt ordne ich nun alles im System der Entscheidung im Schritt 2 unter. Das heißt, ich muss die Arbeit so regeln, dass nur so viel Arbeit im Gesamtsystem vorhanden ist, wie der Engpass verarbeiten kann. Beispielsweise das Board-Limit heruntersetzen. Und aber auch andere Limits der Spalten entsprechend anpassen. Hier muss experimentiert werden. Das heißt, man setzt eine Spalte entsprechend vom Limit etwas hinunter und beobachtet, wie sich das System verhält. Nun geht es weiter in Schritt 4. Ich erweitere den Engpass, um für eine Behebung zu sorgen. Zum Beispiel indem ich die Kapazität des Engpasses erhöhe, damit ein Durchsatz erzeugt wird, und der Engpass damit entastet wird. Beispielsweise könnte ich temporär Mitarbeiter auf diesen Engpass legen, ich könnte andere Mitarbeiter, die ich gerade in einem anderen Prozessschritt nicht brauche, die aber fähig sind, diesen Prozessschritt zu bearbeiten, auf diesen Prozessschritt umrouten, oder ich könnte mit einem Freelancer-Einsatz für Entlastung sorgen. Nun wird sehr wahrscheinlich der Engpass an einer anderen Stelle auftauchen und ich muss das ganze Spiel von vorne machen. Denn Schritt 5 heißt: Gehe zurück zu Schritt 1. Sobald man also einen neuen Engpass gefunden hat, sollte man zu Schritt 2 zurückgehen. Wenn man dies nun eine Zeit lang macht, erhält man als Ergebnis ein System der kontinuierlichen Verbesserung und des stetig steigenden Durchsatzes. Damit kann man die Engpässe optimieren.

Kanban – Grundlagen

Visualisieren und optimieren Sie Ihre besteheneden Produktionsprozesse in der Softwareentwicklung.

2 Std. 16 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!