Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Empfohlene Pivot-Tabellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Vorschau für empfohlene Pivot-Tabellen hilft, sich einen guten Eindruck von der zukünftigen Darstellung zu verschaffen und die Einstellungen schneller fertigzustellen.

Transkript

Wenn Sie solche Daten wie hier darstellen wollen in einer Pivot-Tabelle, dann läuft das üblicherweise so ab, dass Sie auf "Einfügen" und auf "PivotTables" gehen, hier im Prinzip alles abnicken können, also nach dem OK hier die fertige Ansicht bekommen, und jetzt auswählen, was Sie sehen wollen. Sagen wir bspw. die Filiale und den Umsatz. Und dann müssen Sie sich evtl. noch entscheiden, wie das dargestellt werden soll und relativ viele Daten ausfüllen. Das geht jetzt bedeutend schneller, indem Sie von hier aus direkt, so wie bisher markieren und beim dem Einfügen auf die "Empfohlenen PivotTabellen" oder "PivotTables" zugreifen, dann kriegen Sie so einen Dialog, in dem Sie schon ganz viele Vorschläge sehen und können jetzt gucken, ob Ihnen das so gefällt, ob das die richtigen Daten in der richtigen Zusammenfassung sind und sparen sich vieles an nachträglichen Änderungen und können das mit dem OK dann direkt hier einfügen. Das ist eine Beschleunigung, die ich als sehr angenehm empfinde. Vieles von dem, was man anschließend macht sind ohnehin Standardtätigkeiten: eine Summe darunter, die Optik etwas verändern, die Felder hier aussuchen, und die sind oft sehr offensichtlich. Die Textfelder sind das, was die Kategorien ausmacht, und die Zahlenfelder sind das, was die Werte ausmacht. Von daher ist diese Beschleunigung bei "Empfohlenen PivotTables" sehr angenehm.

Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Lernen Sie die Änderungen und Neuerungen in Word 2016, Excel 2016, PowerPoint 2016 und Outlook 2016 kennen, so dass der Umstieg von 2010 mühelos gelingt.

2 Std. 33 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!