Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Elemente visuell anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film erklärt, wie man das Layout von UI-Elementen anpassen und als übergreifenden Stil festlegen kann.
03:27

Transkript

Wireframes bestehen in der Regel aus einer Reihe von Rechtecken. Prototyp hingegen zeigen bereits das fertige UI. Mit Axure können Sie das Layout Ihrer Elemente einfach anpassen und ändern. Sie müssen also nicht nur mit grauen Boxen arbeiten. Mit Axure sind Sie in der Lage, UI-Elemente zu erstellen, die wie echt aussehen. Alle diese Einstellungen können dem Inspector Panel unter STYLE vornehmen. Dort können Sie neben Größe auch die Farben, Schatten, Rahmen, Transparenz, Schriftgröße und weitere Schrifteigenschaften einstellen. Lassen Sie uns einen attraktiveren Header als einen einfach grauen Kasten erstellen. Als Füllfarbe wähle ich einen Verlauf aus und selektiere als die beiden Farben diese beiden Blauwerte. Für die erste Überschrift wähle ich weiß und für die zweite eine leichte Transparenz. Wollen Sie die Änderungen an dem Stil speichern, wie zum Beispiel hier an dem Heading1, können Sie wie bei dem Page Styles einfach auf "Update" drücken, und habe jetzt, werden alle H1 Überschriften in Ihrem vergebenem Stil funktionieren. Genauso für H3. Sie können aber natürlich auch eigene Stile, wie zum Beispiel den für die Header-Bar, selber speichern. Dafür nutzen wir den "Create" Link, geben Sie Ihrem Stil einen eindeutigen Namen, und hier sehen Sie, welche Änderungen Sie vorgenommen haben. Das heißt, jetzt können Sie auch an einer anderen Stelle einfach über die Dropdown den Stil anwenden. Wie Sie sehen, gibt es bereits voreingestellte Stile für die meisten Elemente der Default und der Floor Library. Diese können Sie nach Belieben anpassen und abspeichern. Nutzen Sie also die Widget-Styles, um Ihre Standardstile anzupassen und um sich Ihre projektspezifischen Stile selbst anzulegen, damit Sie Ihre Elemente schnell umstylen und definieren können, da die Stile, die Sie eingestellt und vergeben haben, sowohl auf Mastern als auch Seiten direkt funktionieren und sich ändern. Das heißt, Änderungen, die Sie hier vornehmen, zum Beispiel an H2, werden Sie auf allen Elementen wiederfinden. Und durch die Definition einiger zusätzlicher Stile und durch die Anwendung einiger Farben, können Sie bereits in kurzer Zeit Prototypen erstellen, die grafisch schon eher wie eine fertige Webseite oder eine fertige Applikation aussehen.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Lernen Sie mit Axure 8 Apps und Webseiten zu konzipieren und prototypisch umzusetzen, ganz ohne Programmiervorkenntnisse.

3 Std. 32 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Axure RP Pro Axure RP Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!