Excel 2013 für Profis

Elegante Suche in einem Datenbereich ohne INDEX() und VERGLEICH()

Testen Sie unsere 1984 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Schnittmengenoperator ist ein sehr leistungsfähiger Operator, aber auch unauffälliger, da er durch ein Leerzeichen repräsentiert wird. Wie dieser Operator eingesetzt wird, erfahren Sie in diesem Film.

Transkript

Noch einfacher als mit den Funktionen "Index" und "Verweis", lassen sich solche Datenermittlungen mithilfe des sogenannten "Schnittmengenoperators" durchführen. Dazu bedarf es vielleicht einer kurzen Erklärung: Es gibt drei Operatoren, mit denen Rechenoperationen durchgeführt werden können. Sie kennen das bei der Summe, wenn ich einen Bereich summiere, habe ich als Bereichsoperator den Doppelpunkt. Möchte ich nur einzelne Zellen addieren, dann verwende ich als Auflistungsoperator das Semikolon, und nun kommt der dritte Operator, der sogenannte "Schnittmengenoperator", und der ist sehr, sehr schwer zu erkennen, da er durch das Leerzeichen repräsentiert wird. In meinem Beispiel sehen Sie den Schnittmengenoperator hier, dargestellt durch ein Leerzeichen. Meine Funktion arbeitet nun folgendermaßen: Ich habe hier zusätzlich die Funktion indirekt verwendet, ich könnte selbstverständlich auch "Juni" und "Süd" direkt eingeben, allerdings verliere ich dann etwas an Flexibilität. Was dieser Schnittmengenoperator macht ist, er gibt mir die Schnittmenge aus der Spalte "Süd" und der Zeile "Juni" zurück. Wenn ich hier doppelt klicke, dann sehen Sie, das ist entsprechend dieser Wert. Auch hier könnte ich natürlich wieder den Kniff mit der bedingten Formatierung heranziehen, indem ich wieder eine entsprechende Regelung auswähle, meine Zelle entsprechen angebe, dieses Mal verwende ich die hellrote Füllung, klicke auf "OK", und Sie sehen, wenn ich hier andere Parameter wähle, dann springt auch die entsprechende Markierung auf den hier korrespondierenden Wert. Sie haben gesehen, mit etwas Köpfchen und mit etwas Know-how lassen sich elegante Funktionen, wie "Index" und "Verweis" noch eleganter lösen.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!