Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Joomla!: Erweiterungen

Einzelne Bilder hochladen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Phoca Gallery lädt nur Bilder hoch, die eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Das entsprechende Limit legen Sie in den Grundeinstellungen fest. Beim Hochladen eines Fotos müssen Sie zudem ein paar Informationen zum Bild hinterlegen.
06:47

Transkript

Ich m�chte meine Urlaubsfotos mithilfe der Erweiterung Phoca Gallery auf meiner Website pr�sentieren. Dazu habe ich die Erweiterung schon installiert und eine Kategorie angelegt. Diese neue Kategorie werde ich jetzt als n�chstes mit passenden Fotos f�llen. Bevor ich mein erstes Bild hochladen kann, muss ich zun�chst drei Grundeinstellungen kontrollieren. Dazu rufe ich den Men�punkt Komponenten Phoca Gallery und klicke hier rechts oben auf das versteckte Optionen. Hier geht's weiter auf das Register Mitglieder. Auf dem fahre ich nach unten bis zur Sektion Einstellungen f�r das Hochladen. Die Maximal Gr��e zum Hochladen legt fest, wie gro� meine Fotos sein d�rfen. Standardm��ig d�rfen meine Bilder maximal 3 MB gro� sein. Gr��ere Bilder nimmt Phoca Gallery gar nicht erst an. Wenn Sie gr��ere Bilder haben, m�ssen Sie den Wert hier entsprechend heraufsetzen. Desweiteren nimmt Phoca Gallery nur Bilder an, die h�chstens 3072 Pixel breit und 2304 Pixel hoch sind. Sofern Sie mit einer hochaufl�senden Kamera fotografieren, sind diese Werte sehr wahrscheinlich auch zu niedrig. Setzen Sie sie dann entsprechend hoch. Vergessen Sie nicht, Ihre �nderungen zu speichern. Alle meine Fotos sind kleiner als 3 MB und auch nicht gr��er als 3072 � 2304 Pixel. Ich kann die Einstellungen also so belassen und die Einstellungen einfach abbrechen. Jetzt kann ich endlich Fotos hochladen. Dazu rufe ich den Men�punkt Komponenten Ich m�chte jetzt zun�chst dieses eine Foto hochladen. Dazu klicke ich im Backend auf Neu. Phoca Gallery m�chte jetzt gleich mehrere Informationen �ber mein Bild wissen. Zun�chst muss ich meinem Foto einen Titel geben. Wenn kein passender Titel auf der Hand liegt oder Ihnen kein passender Titel einf�llt, dann schreiben Sie einfach in zwei, drei Worten den Inhalt des Fotos. In meinem Fall zeigt das Foto das L�becker Holstentor. Also bietet sich als Titel das "Holstentor" an. Das Feld Alias kann ich leer lassen, Joomla! w�hlt selbst einen passenden. Mein Foto soll in der Kategorie L�beck 2014 landen. Jetzt muss ich �ber diesen blauen Knopf mein Foto hochladen und ausw�hlen. Nach dem Klick erscheint zun�chst dieses Fenster. Auf dem Register Hochladen muss ich meine Datei zun�chst ausw�hlen. Das mache ich per Durchsuchen, dann w�hle ich mein Bild aus und lasse es �ffnen. Phoca Gallery zeigt hier noch einmal an, wie gro� das Foto maximal sein darf. In meinem Fall passt alles, so dass ich das Hochladen starten kann. Sobald das Bild hochgeladen wurde, erscheint es hier oben in diesem Bereich. Hier muss ich es noch einmal explizit anklicken. Damit lande ich wieder im bekannten Formular. Hier muss ich jetzt im gro�en Eingabefeld hier ganz unten ganz kurz beschreiben, was auf dem Foto zu sehen ist. Diese Beschreibung hilft vor allem erblindeten Menschen und Suchmaschinen. Sie sollten folglich immer eine Beschreibung hinterlegen. Damit Sie mir nicht beim Tippen zuschauen m�ssen, habe ich f�r meinen Fall schon etwas vorbereitet. Dieses Foto zeigt das Holstentor in L�beck im Sommer 2014. Zus�tzlich k�nnen Sie Suchmaschinen noch weiter entgegenkommen. Dazu wechseln Sie auf das Register Metadatenoptionen. Die hier eingetippte Beschreibung und die Schl�sselw�rter versteckt Phoca Gallery in seinen Seiten extra f�r die Suchmaschinen. In meinem Fall w�hle ich als Beschreibung "ein Foto mit dem Holstentor in L�beck". Und als Schl�sselw�rter "Holstentor L�beck 2014 und Sommer". Damit w�ren alle notwendigen Daten schon beisammen. Ich muss mein Foto nur noch Speichern und Schlie�en lassen. Damit kennt Phoca Gallery jetzt mein Foto. Das kann ich hier �ber diese gebogenen Pfeile auch noch drehen lassen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie ein Bild mit dem Smartphone geschossen haben, dieses Foto aber um 90� gedreht gespeichert wurde. Alle vorhin hinterlegten Daten kann ich mit einem Klick auf den Titel jederzeit nachtr�glich noch bearbeiten. Alle hochgeladenen Fotos finden Sie auch in der Medienverwaltung unter Inhalt Medien. Phoca Gallery lagert hier alle Bilder im Unterverzeichnis Phocahallery. Sie sollten jedoch hier mit der Medienverwaltung keine �nderungen vornehmen, da Sie damit Phoca Gallery komplett aus dem Tritt bringen k�nnten. Wenn ich ein weiteres Foto hinzuf�gen m�chte, klicke ich wie gezeigt hinter Komponenten Phoca Gallery Bilder, und dann Dateinamen ausw�hlen. Hier oben pr�sentiert mir Phoca Gallery jetzt einfach den Inhalt seines Fotoverzeichnisses Phoca Gallery. Also genau das Verzeichnis, das Sie auch mit der Medienverwaltung betreten k�nnen. Alle hier�ber hochgeladenen Fotos landen standardm��ig einfach in diesem Verzeichnis. Wenn ich sehr viele Bilder hochlade, dann wird dieses Verzeichnis und somit die Darstellung sehr un�bersichtlich. Netterweise kann ich aber �ber das Register Verzeichnis erstellen ein neues Verzeichnis anlegen lassen. In meinem Fall beispielsweise das Verzeichnis. "L�beck2014" Das Verzeichnis lasse ich mal erstellen. Jetzt hat Phoca Gallery hier ein neues Verzeichnis angelegt. In das kann ich einfach mit einem Mausklick hinein wechseln. Wenn ich jetzt hier unten eine neue Datei hochlade, dann speichert sie Phoca Gallery automatisch in meinem neuen Ordner L�beck 2014. �ber diesen blauen Pfeil komme ich wieder zur�ck in das Verzeichnis dar�ber. Mit den zus�tzlichen Verzeichnissen k�nnen Sie so bei gro�en Bildersammlungen etwas �bersicht auf der Festplatte Ihres Servers schaffen. Mein Tipp, sammeln Sie alle Fotos aus einer Kategorie in jeweils einem eigenen Unterverzeichnis. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie ein neues Bild hochladen, zus�tzliche Informationen, wie eine Bildbeschreibung hinzuf�gen und Ihre Fotos in Unterverzeichnissen sortieren k�nnen.

Joomla!: Erweiterungen

Lernen Sie, wie Sie im Content-Management-System Joomla! einige fehlende Funktionen nachrüsten.

1 Std. 46 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!