Microsoft Teams Grundkurs

Einstellungen zum Team

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Welche Einstellungen kann man innerhalb eines Teams als Eigentümer vornehmen? Wie kann man es nach seinen eigenen Wünschen anpassen?

Transkript

Ein Administrator eines Teams oder auch Eigentümer genannt wird sicherlich bald zu dem Punkt kommen, wo er detailierte Einstellung zu dem Team vornehmen möchte. Was sich innerhalb eines Teams alles für den Administrator einstellen lässt, zeige ich Ihnen jetzt. Wir befinden uns auf eine Kanalseite innerhalb von Teams und möchten nun die Einstellung des gesamten Teams ändern beziehungsweise bearbeiten. Dazu klicken wir oben auf der Brotkrümelnavigtion auf den Teamnamen. Hier sehe ich als Administrator nun alle Einstellungen zu Team. Um rechts zum Beispiel auch, ob es sich um ein öffentliches oder privates Team handelt. Außerdem stehen mir verschiedene Register zur Auswahl. Angefangen mit den Mitgliedern, das automatisch ausgewählte Register, die Kanäle, die Einstellung und die Bots. Beginnen wir mit den Mitgliedern. In dieser Übersicht kann ich sehr gut sehen, wer die Teammitglieder sind, welche Positionen sie haben, an welchem Standort sie sind und über welche Rolle sie verfügen. Ich kann ebenfalls sehr einfach über die Auswahl hier, wenn ich über "Mitglied" fahre, in diesem Fall bei Jose den "Pfeil nach unten" drücken und von "Mitglied" zu "Eigentümer" wechseln, und schon ist er zum Eigentümer geworden, gleichbedeutend mit Administrator. Auch er könnte jetzt diese Einstellung des Teams anpassen. Auch von diesem Punkt aus können wir weitere Mitglieder hinzufügen. Wir müssen nichts Weiteres tun, außer den Button betätigen "Mitglied hinzufügen". Und ein Fenster öffnet sich , und in diesem Fenster kann ich problemlos eine weitere Person hinzufügen. Ich gebe den Namen ein. Die ersten Buchstaben genügen, wähle den Mitarbeiter aus, drücke hinzufügen. Könnte jetzt noch auswählen, ob es sich um ein Mitglied oder auch um einen Eigentümer handelt, und mit "Fertig" bestätigen. Wir können jetzt also Gregor herzlich willkommen heißen in dem Team "Sales". Ganz wichtig zu wissen ist, die sich hier vergebenen Berechtigungen gelten immer pro Team und nicht pro einzelnen Kanal. Sie möchten in dem Verlauf eines Teamlebens einen Mitarbeiter entfernen, auch das ist einfach. Als Eigentümer können Sie Mitglieder einfach entfernen, indem Sie über Mitarbeiter fahren, und erst dann erscheint das "X". Ich drücke auf das "X", und der Mitarbeiter ist von dem Team entfernt. Selbst wenn ich als Eigentümer über einen Eigentümer fahre, erscheint kein "X". Diese Funktion gilt nur für Eigentümer bei Mitglieder. Der zweite Reiter ist der der Kanäle. Wir wählen ihn aus, sehen nun alle erstellten Kanäle, die Beschreibung dazu und die Anzahl der integrierten Mitglieder. Wenn wir beispielsweise über eine Anzahl rüber fahren mit der Maus, bekommen wir eine Vorauswahl angezeigt, um welche Mitglieder es sich handelt. Selbstverständlich immer parallel Presentstatus, sodass Sie sehen können, ob diese Person aktuell Online ist, verfügbar oder eben nicht. Die letzte Spalte eines solchen Kanals zeigt letzte Aktivität an. Ein sehr guter Indikator dafür, wie aktuell die einzelnen Kanäle sind. Ganz am Ende eines Kanals finde ich auch wieder die 3 weiteren Punkte, "Weitere Optionen". Bei Klick ergeben sich die Möglichkeiten "Diesen Kanal zu bearbeiten", die "E-Mail-Adresse abzurufen", "Den Kanal zu löschen" oder "Diesem Kanal zu folgen". Sollte dieses Team über eine Vielzahl von Kanälen verfügen, habe ich auch ein sehr praktisches Suchfenster, um direkt nach Kanälen suchen zu können. Probieren wir das mit "Events". Ich gebe ein "EVE" und bekomme schon den Filter auf "Event" gesetzt. Im dritten Reiter, dem Reiter der Einstellungen, wir wählen ihn aus, kann ich allgemeine Einstellungen zum Team treffen. Interessant ist der Punkt "Das Bild für das Team zu ändern". Das probieren wir direkt aus. Standardmäßig siehe ich jetzt hier in diesem Fall das "S", das Team heißt ja "Sales". Wir wählen den Punkt "Bild ändern" aus, gehen dann auf "Bild hochladen" und wählen uns ein passendes Bild aus, das "Sales" für uns repräsentiert. Ich wähle das aus, gehe auf "Öffnen" und habe neues Bild angepasst. Ich betätige mit "Speichern", und "Schließen". Gleich auf der linken Seite meiner Favoriten hat sich das "S" durch mein eben angewähltes Bild geändert, und optisch macht das doch schon ganz schön was her. Direkt darüber, neben dem Namen des Teams "Sales" auf der rechten Seite gibt es noch den Punkt "Löschen". Mit diesem Punkt hätte ich die Möglichkeit das gesamte Team "Sales" wirklich zu löschen. Alle Kanäle, Chats, Dateien werden endgültig gelöscht. Zu Sicherheit muss ich diesen Punkt noch bestätigen, ich weiß wirklich, dass alles gelöscht wird, damit dies auch nicht aus Zufall passiert, wir brechen dies ab. Direkt darunter lässt sich einstellen, welche Berechtigung ein normales Mitglied hat. Kann es selbständig Kanäle erstellen und aktualisieren, diese löschen, Registerkarten erstellen, aktualisieren und entfernen? Was passiert mit den Konnektoren und mit den Bots? Gleichzeitig weitere Funktionseinstellungen, was die Erwähnungen angeht, und auch die Giphys und Aufkleber. Sind sie für dieses Team aktiviert, gibt es gegebenenfalls eine Inhaltsklassifikation für Giphys: Streng, Mittel, Alle Inhalte zulassen. Was bedeutet das? Ein kleiner Klick auf das Informations "i" zeigt uns, dass es auch Möglichkeiten gibt, die Giphys zu filtern, um gegebenenfalls den Jugendschutz zu bedenken. Nun sind wir auch schon mal den letzten Reiter angelangt, den "Bots". Die Auswahl zeigt, dass sich an diesem Punkt Bots hinzufügen lassen. Wir werden Bots entdecken, wählen "Hipmunk", ein Flugassistent. Bekomme kurz angezeigt, was "Hipmunk" ist, und welche Berechtigung dieser Bot hat. Ich bestätige mit "Fertig", und der Bot ist integriert. Alle meine hinzugefügten Bots bekomme ich in diesem Reiter aufgeführt. Benötige ich ein Bot nicht mehr, kann ich ihn durch den einfachen Klick auf dem Papierkorb löschen. Möchten Sie wirklich entfernen? Ich bestätige mit "Entfernen". Wenn ich den Bedarf eines benutzerdefinierten Bots habe, hier gibt es recht unten in meinem Fenster die Möglichkeit, diesen zu erstellen. Wir sehen also, dass in den Team-Einstellungen sich eine Vielzahl von Möglichkeiten ergeben, für den Teameigentümer Einstellung vorzunehmen. Auch ohne die InhouseIT ist dieser Administrator also sehr gut in der Lage, alle notwendigen Anpassungen durchzuführen und den Anforderungen innerhalb eines Teams gerecht zu werden. Und dies auch einfach und unkompliziert.

Microsoft Teams Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie das Office 365-Tool Microsoft Teams als Business-Chatumgebung produktiv nutzen.

2 Std. 3 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!