Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Einsatz von Pivot-Tabellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bekommen Sie in dieser Demo einen Eindruck, wie einfach es ist, einen Pivot-Tabellenbericht zu bedienen.
03:23

Transkript

Bekommen Sie in dieser Demo einen Eindruck, wie einfach es ist einen Pivot-Tabellen-Bericht zu bedienen. Sie sehen hier einen fertigen PivotTable-Bericht. Dieser Bericht oder diese Auswertung ist entstanden hier aus diesen Basisdaten. Sie sehen hier eine Riesentabelle mit Tausenden von Bestellungen, die zum Beispiel aus Access hier importiert wurden. Hier auf der zweiten Tabelle "PivotTable" habe ich jetzt eine Pivot-Tabelle erstellt. Und zwar hat diese verschiedene Elemente. Hier im unteren Teil, ab der Zeile zehn, sehen Sie die Pivot-Tabelle selber, und diese kann ich jetzt nun steuern, hier oben zum Beispiel über den Datenschnitt. Wenn ich hier jetzt zum Beispiel den ersten Mitarbeiter auswähle, dann sehen Sie, verändern sich hier unten die Daten. Und ich gehe hier mal auf den "King Robert". Und Sie sehen, die Zahlen werden hier automatisch jetzt nach Kategorie und Jahr zusammengeholt. Das kann ich weitersteuern auch hier, über diese Timeline, also Zeitachse im Deutschen. Ich kann also hier sagen: Ich möchte es jetzt von 2013, 2014. Und ich kann ja auch zwei markieren, dass ich beide Jahre nebeneinander habe. Also diese Zeitachse ist auch ein Element, dass ich mir zum Filtern einbauen kann. Verändern, was wirklich hier unten in der Pivot-Tabelle angezeigt wird. Das kann ich jetzt hier drüben mit dieser Pivot-Oberfläche. Das heißt, ich sehe hier alle Daten, die es in meinen Basisdaten gibt. Also pro Spalte, die ich da habe, habe ich jetzt hier ein Feld, und ich habe ja die Pivot-Tabelle nach Produktkategorien aufgebaut. Wenn ich das jetzt detaillierter haben möchte, kann ich hier zum Beispiel den Artikelnamen noch dazunehmen, und schon sehen Sie hier drüben habe ich jetzt das "Produkte-Total" und nicht nur noch das "Kategorie-Total" und habe hier jetzt einen Report wirklich pro Kategorie, pro Einzelnen Artikel, wo ich sehe, was wir da für Umsätze gemacht haben. Oder in diesem Fall natürlich den "King Robert". Erst wenn ich hier oben den Filter ganz entferne, habe ich die Statistik jetzt über alle Mitarbeiter. Also das sind die effektiven Jahreszahlen oder Umsatzzahlen von 2014 und 2015. Ich kann also hier jeder Zeit auf alle meine Datenfelder zugreifen, und hier unten bestimme ich eigentlich, wie diese Pivot-Tabelle ausschaut. Also, was habe ich in den Spalten? Sie sehen, in den Spalten habe ich die Jahre aufgelistet und in den Zeilen, die Kategorien und die Artikelnamen. Und hier sage ich dann bei "WERTE" noch, was ich genau rechnen möchte. Dass heißt, mit welchem Feld rechne ich? Und ich sehe, ich habe die Summe über den Umsatz gerechnet. Und das hier kann man natürlich individuell für jede Auswertung ändern. In diesem Video wurden Ihnen die Möglichkeiten und Elemente einer Pivot-Tabelle, in einem kurzem Überblick, näher gebracht. Sie wissen nun, wie man eine Pivot-Tabellen-Auswertung ganz schnell, über Datenschnitte oder eine Zeitachse ändern kann.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Werten Sie Ihre Daten mithilfe von PivotTables und PivotCharts schnell und flexibel aus.

3 Std. 49 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!