Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Einladungen versenden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Einladungen sind Termine, die verschickt werden. Klar, oder?
03:01

Transkript

Nächste Woche Donnerstag muss ich mit meiner Kollegin unbedingt mal über den Vertrieb reden, das heißt, ich plane hier einen Termin, ein Ereignis mit einem Doppelklick, eine Besprechung, schreiben wir es mal englisch, zum Thema "Sales", also unser Vertriebort, da reservieren wir mal den Raum Prag für uns, und hier könnte ich ein paar Notizen für Sie, für mich reinschreiben. Der Unterschied zwischen einem Termin und einer Einladung ist, bei einer Einladung nehmen mehrere Personen teil, das heißt, wenn ich sie nun, "Teilnehmer einladen", einlade, "An..." - meine Kollegin Juliane, "OK", dann erhält sie eine E-Mail, bei der sie gefragt wird, ob sie teilnehmen möchte oder nicht. Ich als derjenige, der einlädt, bei mir steht es auf jeden Fall auch im Kalender, ich muss dabei sein. Ich kann nicht das Ganze an andere delegieren. So geht es nicht. So, ich wechsle mal ganz kurz. Jetzt bin ich hier auf der anderen Seite bei meiner Kollegin, und die kann natürlich diese E-Mail, die sie erhalten hat, aufmachen, und dort sieht sie nun die Einladung zur Besprechung zum Thema "Sales". Hier hat sie die Möglichkeit, entweder zuzusagen, kann noch etwas dazu schreiben oder kann absagen "Mit Vorbehalt" "Absagen" und so weiter. Sie wird natürlich zusagen, weil sie auch an dem Thema interessiert ist, und sendet sofort diese E-Mail. In dem Moment, wo sie zusagt, steht dieser Termin natürlich auch in ihrem Kalender. Bei ihr ist jetzt nächste Woche am Donnerstag dieser Termin eingetragen. Ich wechsle mal wieder zurück in meinen Kalender, und in meinem Kalender, wenn ich dort nachschaue, nicht bei den E-Mails, sondern hier natürlich, dann stelle ich fest den Status derjenigen, die eingeladen wurden, "Nachverfolgungsstatus anzeigen". Juliane hat zugesagt, also Juliane kommt auf jeden Fall zu diesem Treffen. Das Ganze kann ich hier kopieren. Hier habe ich noch einen Terminplanungsassistenten, wo ich nachschauen kann in ihrem Kalender bei Juliane, wann hätte sie denn den nächsten Termin oder hat sie einen früheren Termin, wo wir uns auch treffen können. Hier sehen Sie, zum Beispiel, Yannick hat eine andere Besprechung. Da geht es auf keinen Fall. So können Sie die einzelnen Termine verwalten. Das heißt also, Einladungen, Termine, Serientermine, ganztägige Termine sind für Outlook sehr ähnlich, werden ähnlich behandelt, und man kann natürlich leicht das eine in das andere umwandeln. Wenn Sie jetzt etwas delegieren möchten oder wenn Sie jemand mit ins Boot holen wollen, machen Sie einfach einen Doppelklick, laden noch entsprechende Teilnehmer dazu ein, und die bekommen dann eine E-Mail, in der sie aufgefordert werden, zuzusagen oder abzusagen.

Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Outlook schneller, eleganter und besser zu erledigen.

2 Std. 31 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!