FileMaker Pro 12 Grundkurs

Eingaben automatisch überprüfen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Informationen, welche in einem Feld eingegeben werden, können automatisch auf die Richtigkeit des zuvor definierten Feldtyps überprüft werden. Diese Funktion muss jedoch manuell aktiviert werden.
05:17

Transkript

FileMaker akzeptiert bspw. die Eingabe von Textzeichen in Zahlenfeldern ohne Protest. Wenn ich also hier bspw. 5AS234 eingebe, die Eingabetaste drücke, dann protestiert FileMaker überhaupt nicht. Um solche Fälle zu verhindern, muss ich selbst Maßnahmen treffen. Ich rufe wieder den Verwalten-Dialog auf, dann den Dialog "Optionen" und hier benötige ich das Register "Überprüfung". Dieses Feld soll immer überprüft werden und es soll ein strenger Datentyp sein, also nur numerisch. Ich drücke auf "OK" und noch einmal auf "OK". Es gilt für diese Überprüfung nun das Gleiche wie bei der automatischen Eingabe. Bestehende Inhalte lässt  FileMaker unangetastet, wie hier zu sehen. Ich gehe deshalb in einen anderen Datensatz. Und wenn ich jetzt hier 12A3 eingebe, dann protestiert Filemaker mit der Meldung, dass das Feld nur numerische Werte enthalten darf. Wenn ich hier auf "Feld zurücksetzen" klicke, dann ist hier der eingegebene Inhalt verschwunden. Wenn ich hier auf "OK" drücke, dann habe ich die Möglichkeit, meine Eingaben hier zu korrigieren. Wenn ich hier im Feldoptionen-Dialog nun hier die Option "Benutzer darf Überprüfung bei Dateneingabe umgehen" aktiviere, dann erhält ein Nutzer nur einen Hinweis. Und wenn ich hier auf "Ja" klicke, dann akzeptiert FileMaker wieder diesen Wert. Problematisch wird es nur, wenn ich hier aus Versehen ein "E" und evtl. noch ein "Minuszeichen" eingebe. Das akzeptiert FileMaker dann eben als Exponent, wobei das in diesem Falle hier natürlich deutlich erkennbar ist. Ich kann natürlich auch Datumswerte überprüfen. Das hier ist eine Miniaturaufgabenliste, hier oben ist das Projektende als globales Feld definiert, und ich möchte nun überprüfen, bei der Eingabe hier von dem Aufgabenende, dass dieses Datum, was hier eingegeben wird, nicht hinter diesen Datum liegt. Falls doch ein späteres Datum angegeben wird, so soll eine informelle Mitteilung Irritationen frühzeitig vorbeugen. Ich klicke dazu wieder im Feld Feldoptionen hier auf "Im Bereich von" und gebe hier also das Ende, 30.11.13, an. "OK - OK". Und gebe jetzt mal hier den 30.12.13 an. Und es passiert nichts. Ich muss also noch einmal hier mir ansehen, was hat FileMaker gemacht. Und ich sehe, FileMaker hat meine Eingabe hier einfach wieder vergessen. Ich mag jetzt nicht darüber sinnieren, ist das ein Bug oder ein Feature. Tatsache ist: Ich muss hier 2 Werte eingeben. Dann gebe ich hier einfach mal den 1.1.13 an, obwohl mich dieses Datum gar nicht interessiert  und hier den 30.11.13. "OK - OK". Und wenn ich jetzt hier den 30.12.13 eingebe, dann kriege ich hier eine Meldung, die mich darauf hinweist, dass ich ein zu spätes Ende für die Aufgabe eingegeben habe. Also korrigiere ich hier, und jetzt kommt keine Meldung mehr. Der Hinweis von FileMaker war relativ allgemein gehalten. Ich kann hier eine eigene Meldung anzeigen, das habe ich schon vorbereitet. Da haben wir den Text schon eingegeben. Ich muss nur diese Option aktivieren. Sie können dann hier jeden beliebigen Text eingeben. "OK -OK". Und wenn ich in dieses Feld dann noch Mal den 30.12. als Enddatum eintrage, dann kommt jetzt hier die angepasste Meldung. Die automatische Prüfung bei der Eingabe von Werten in ein Feld kann also Eingabefehler vermeiden helfen.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit dem Datenbanksystem FileMaker Pro kennen und erfahren Sie, wie Sie einfache Tabellen bis hin zu komplexen Datensammlungen anlegen.

7 Std. 15 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
FileMaker Pro FileMaker 12
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.01.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!