Microsoft Azure: Azure Backup

Einführung in MARS (Microsoft Azure Restore Service)

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Microsoft Azure Restore Service (MARS) beherrscht das denkbar einfache Sichern und Wiederherstellen von Ordnern und Dateien.
02:41

Transkript

Der Microsoft Azure Recovery Service, kurz MARS beherrscht das denkbar einfache Sichern und Wiederherstellen von Ordnern und Dateien Auf dieser Darstellung wird gezeigt, wie die Service-Architektur von MARS grundsätzlich funktioniert. Zuerst einmal brauchen wir innerhalb unserer Subscription einen sogenannten Recovery Services Vault. Dies ist im Grunde nichts anderes als eine spezielle Form eines Storage Accounts innerhalb unserer Azure Subscription. Grundsätzlich ist es wichtig zu beachten, dass der Recovery Services Vault sich dabei zwangsläufig in einer Subscription befindet und dass aktuell auch keine Sicherungen und Wiederherstellungen nach dem Cross-Subscription-Prinzip möglich sind. Das heißt, wir sind in einer Subscription. Wenn ein Recovery Services Vault erstellt ist, haben wir die Möglichkeit, die Vault Credentials herunterzuladen. Das ist im Endeffekt nichts anderes als eine kleine Textdatei. Diese laden wir auf unseren Client, von dem aus wir Daten sichern möchten, herunter. Im Anschluss können wir auf Basis dieser Datei die Installation des Azure Backup Agents vornehmen oder auch des MARS Agents und können dann anschließend die Registrierung unserer virtuellen Maschine oder unseres Clients, das kann entweder eine Windows Workstation oder ein Server sein, bei der Recovery Services Vault Instanz anmelden. Anschließend ist die Einrichtung fertiggestellt und wir können sichern beziehungsweise wiederherstellen. Wenn eine Sicherung durchgeführt wird, dann wird automatisch beim Verlassen Ihres Computers eine Verschlüsselung der Daten vorgenommen. Das heißt, unverschlüsselt verläßt keine Information Ihr Local Area Network. Die Verschlüsselung selbst wird vorgenommen nach dem Standard AES 256. Dazu zeige ich Ihnen den passenden Wikipedia-Artikel. Wenn Sie möchten, können Sie sich entsprechende Informationen zu diesem Data Encryption Standard anlesen. Neben der Verschlüsselung findet natürlich auch eine Komprimierung der Daten statt, um möglichst wenig Storage zu verbrauchen. Diese Kompression hängt allerdings stark davon ab, was Sie sichern möchten. Hier gibt es beispielsweise Unterscheidungsmöglichkeiten zwischen Bildern, MP3-Dateien oder Office-Dokumenten, PDFs oder Videos. In diesem Video haben wir also gesehen, wie die Service-Architektur von MARS funktioniert.

Microsoft Azure: Azure Backup

Sichern Sie Ihre Daten einfach und zuverlässig mit dem Clouddienst Microsoft Azure Backup.

1 Std. 55 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!