Revit 2017: Neue Funktionen

Einführung in globale Parameter

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video lernen Sie die Grundlagen zu den neuen globalen Parametern. Sie definieren Längenparameter, Berichtsparameter und bringen Parameter mithilfe von Formeln zueinander in Abhängigkeit.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen wie sie mit den neuen globalen Parametern umgehen. Bis jetzt konnten wir ja nicht sehr viele Abhängigkeiten zueinander vergeben wir konnten zwar z.B. in einer ausgerichteten Bemaßung die verschiedenen Masstexte alle gleichsetzen mit Befehl equal. Und wir konnten auch über den Befehl ausrichten Objekte zueinander ausrichten. Mit den globalen Parametern ergeben sich aber einige Möglichkeiten mehr ich möchte ihnen einmal zeigen was das ist. Ein globaler Parameter ist direkt im Projekt einem Projekt zugeordnet. Das heißt er ist keiner bestimmten Kategorie zugeordnet sondern ausschließlich dem Projekt und deshalb finde ich ihn unter verwalten unter Globalen Parameter. In diesem Projekt sind nun keine Parameter definiert. Das werden wir ändern indem ich hier auf 9 globalen Parameter klicke. Wenn ich den Button gedrückt habe erscheint das Dialogfeld Eigenschaften globaler Parameter. Hier kann ich intervenieren. Genauso wie in anderen Bereichen wie bei einer Bauteil Familie wenn der neue Parameter definiert wird oder deine Projekt Familie etc. Ich werde nun diesen Parametern Gesamtlänge nennen. Wichtig ist dass man immer schaut für was möchte ich den Parameter verwenden. Wir stehen hier selbstverständlich alle Parametertypen zur Verfügung wie in anderen Bereichen auch. Ich bestätige nun die Gesamtlänge den Längen Parameter und kann nun diesen Parameter verwnden. Bitte verwenden zu wie verwende ich diesen Dafür brauche ich eine ausgerichtete Bemaßung. Die setzt sich nun hier schlicht und einfach auf diese Gesamtlänge und verlasse den Befehl Bemaßung platzieren. Nun markiere ich sie und schau mir mal die Eigenschaften an und hier gibt es unterm Wert sonstiges in der Beschriftung keine Auswahl. Und hier kann ich nun den Wert oder den Parameter definieren Gesamtlänge. Sobald ich das definiert habe sehe ich hier nun so einen kleinen Bleistift aufscheinen. Den kann ich nun natürlich wieder anklicken und bin wieder direkt in diesem Dialogfeld. Und hier kann ich ihn auch noch verändern. Und wie Sie sehen verändert sich sofort dieser Wert im Modell. Da es sich noch nicht um eine Plan Bemaßung handelt sondern um eine reine Modell Bemaßung das heisst ich platziere erst das Modell kann ich mir hier auch die Beschriftung den Namen anzeigen lassen im Hotel selbst. Nun steht hier Gesamtlänge = 15. Diejenigen die mit Bauteil Familien schon gearbeitet haben und Parameter dort definierten haben die werden diese Darstellung hier bereits kennen aus den Bauteil Familien. Wer diesen Parameter nicht mit den Eigenschaften ändern will findet dies auch in der Multifunktionsleiste unter ändern Bemaßungen. Bedeutet nun wenn ich eine weitere Maßkette hier erstelle wieder markierere habe ich hier oben die Möglichkeit Gesamtlänge wieder auszuwählen. Ich kann aber auch hier bereits einen neuen Parameter erstellen. D.h ich klicke hier auf diesem kleinen Button und komm direkt zu dem erstellen Erklärung beim Parameter für dieses Maß. Wir nehmen das jetzt z.b. die Breite und auch hier kann ich wieder die Gruppe ein Parameter bearbeiten. Und zum Beispiel einen eigenen Wert nun vergeben. Ich kann allerdings auch diesen Parameter in Abhängigkeit zu der Gesamtlänge z.b. setzen mit Hilfe einer Form. Genau das werde ich nun tun Ich werde hier eine Formel hinterlegen das heißt ich möchte Gesamtlänge verwenden die durch 3 dividieren und gleichzeitig dann wieder mal 2 rechnen. Hier kommt natürlich dann auch 10 raus aber sie sehen sofort falls ich hier einen anderen Wert hier eingebe 4 das Feld wechsel sehen sie das dieser Wert berechnet wird. Bedeutet nun wenn ich das jetzt mal zwei rechne ist es zwei Drittel in der Breite und Länge gesehen. Wenn ich das nun anwende funktioniert das. Sollte ich nun die Gesamtlänge ändern und auf Anwenden klicken wird sich auch dementsprechend hier die Breite ändern. Ja damit lässt sich schon einiges anstellen. Und man kann hier bereits einige Abhängigkeiten definieren. Das möchte ich Ihnen hier nun ein wenig demonstrieren. Gut. Hier möchte ich z.b. drei Fünftel und hier zwei Fünftel haben das bedeutet wir brauchen einen weiteren Parameter. Den kann ich hier wieder mit Hilfe eines Parameters definieren. Gesamtlänge durch 5 x 3. Okay und definieren hier wieder mit Gesamtlänge durch 5 x3. So das ergibt es eine Länge von 9 Metern sollte da nicht schon recht gut funktionieren. Weiters möchte ich dass hier immer dasselbe Abstand ist deshalb werde ich hier einfach einen Parameter definieren. Der nennt sich hier Eingangsbereich. Den hätte ich gerne mit 2 Meter Breite. Und vergebe ihnen sofort. Und auch diesen Parameter kann ich öfters verwenden Einmal und zweimal wichtig hier ist nur dass sie nicht eine Ketten Bemassung machen. Gut einmal verändert 3 Meter und sie werden auch hier sehen dass das Modell darauf reagiert. Ich blende nur noch ein wie die einzelnen Parameter heißen dass wird es auch schön erkennen und möchte noch eines ergaenzen. Und zwar die Funktion eines sogenannten Berichts Parameters. gut was ist ein Berichtsparameter? Wenn ich nun z.B. Gesamtlänge verändert ergibt sich dieser Werte mit den Namen des hat 15 m Gesamtlänge habe ich die Teilung hier dieser Innenwand mit 9 Meter definiert über eine Formel. Also ich steuert diesen Parameter eigentlich mit Hilfe dieses Parameters. Und dann habe ich noch hier eine separate Breite angegeben die hier übertragen wird. Diese Länge hier ergibt sich. Aber wenn ich diese Länge hier z.b. brauche um wieder diese Wand z.b. zu dritteln brauch ich wieder einen globalen Parameter. Und den kann ich aber nicht beeinflussen brauchen aber für die Formel. Und dafür brauche ich einen sogenannten Berichtsparameter und das werden wir uns ansehen. Einen globalen Parameter ich erzeugendiesen. Nnenne diesen Parameter einfach Differenz Und setze das Häkchen bei Berichtsparameter. Ok. Dieser Berichtsparameter ist nun ausgegraut das heißt den kann ich nicht beeinflussen. Zumindest nicht direkt indirekt jawohl natürlich über die anderen Parameter. Das bestätige ich nun setze hier meine Parameter den ich gern als BMI Parameter sehen würde. Den wäre ich auch noch einblenden dass ich weiß was es ist und nun kann ich diesen Parameter verwenden um z.B. einen weiteren Parameter zusteuern bedeutet Wand Drittel Okay. Und nenne den nun Differenz durch 3. der ergibt sich dann aus diesen Berichtsparameter. Ich bestätige das und wer nun das noch einfügen. D.h z.B. setze ich einflügeliges Fenster hier und möchte nun von dieser Kante bis zur Achse genau ein Drittel diese Differenz Länge haben und hier in genauso. Und hier kann ich dann diesen Parameter verrwenden. Gut und nun sehen sie das Modell ist von den globalen Parametern nun abhängig. Ich gehe auf verwalten globale Parameter und werde als erstes den Werte auf 18 z.b. ändern anwenden und sie sehen es bleibt immer ein Drittel mit 2, 56 gesamt der Eingangsbereich mit 3 Meter den könnt ich nun auch etwas größer machen auf vier Meter z.b. aber auch hier bleibt das immer schön im drittel. In diesem Video haben sie nun gesehen oder einen Einblick bekommen wie sie mit globalen Parameter umgehen können was für eine leistungsstarke Möglichkeit sich daraus ergibt Und ich empfehle ihnen nur probieren Sie es aus.

Revit 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie die Änderungen in Revit 2017 für Architekten, z.B. an der Oberfläche, bei der Modellierung, bei Bauteilfamilien und in der Beschriftung.

1 Std. 28 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!