Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Composing mit Photoshop: Lady in Black

Einführung in das Projekt

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film stellt das Projekt vor, das sowohl Fotografie als auch die Bildbearbeitung beinhaltet. Sie bekommen einen guten Überblick, wie das finale Bild entsteht und welche Technik Sie lernen werden.
02:23

Transkript

Da fangen wir doch gleich mal an, und ich zeige Ihnen, worum es in diesem Training überhaupt geht, was wir da machen, was Sie erwartet, was Sie vielleicht auch lernen können. Wie Sie vielleicht schon ahnen, das Ganze fängt mit einem Live-Dreh an. Das fängt damit an, dass Sie zusammen mit mir in einem Fotostudio arbeiten beziehungsweise mir dabei zuschauen und meine ganzen Erklärungen dazu hoffentlich gut brauchen können, wie man ein solches Lichtset aufbaut. Da sieht man vom Lichtset noch nicht allzu viel, man kann es aber schon erahnen, ich bin hier gerade dabei dem Model zu zeigen, wie ich mir das Ganze vorstelle, was sie tun soll, wie sie arbeiten soll und so dürfte das Ganze dann aussehen, wenn wir anfangen zu fotografieren. Sie erfahren also, wie wir dieses Lichtset aufbauen, und Sie erfahren, warum gerade diese Striplights, wo Sie stehen. Sie erfahren einiges über die Kamera, sie bekommen mit, welche Kamerawerte wir verwenden, welche Belichtungszeit, mit welcher Blende ich fotografiere und vor allem auch, warum gerade mit diesen Einstellungen und keinen anderen. Wenn wir das Ganze haben, den Live-Dreh sozusagen abgeschlossen haben, geht es hier in das Tonstudio und wir gucken uns diese Geschichte an, wie man jetzt mit dem, was wir da fotografiert haben, ein tolles Composing aufbaut. Das fängt mal damit an, dass wir im Hintergrund diese Brücke erst einmal freistellen müssen. Und die Brücke besteht aus zwei gleichen Teilen, es ist eine Spiegelung von rechts nach links. Wer genau hinschaut sieht es, wer nicht, der wird das wahrscheinlich nie feststellen – umso besser. Weiter geht es damit, dass wir dann einen Hintergrund – natürlich, wir brauchen einen Hintergrund für die Geschichte – einfügen, erst einmal einen Himmel natürlich. Dann brauchen wir so etwas hier, wir brauchen Gebäude im Hintergrund und wir brauchen so ein Gebäude im Hintergrund und wenn man die anschaut, dann sehen die nicht besonders sexy aus, vor allem, wenn man den Dunst mal herausnimmt. Wie wir die zu einer Gegenlichtsituation umbauen und dann das Ganze so aussehen lassen, das erfahren Sie natürlich auch. Da machen wir direkt mal weiter, legen da unser Model rein, das, was wir fotografiert haben, den Schatten bauen wir natürlich noch dazu. Das Ganze soll mit Sonnenlicht versehen werden und wir brauchen einen Look über das Ganze. Ich möchte Ihnen zum Schluss sogar noch zeigen, wie sie diese Typo hier hineinkriegen, wenn ich da mal dicht heranfahre, sehen Sie, wie lecker die aussehen. Eine echte Chromtypo, wie man sowas macht. Nur mit Photoshop, Bordmitteln, das lernen Sie alles in diesem Training. Ich wünsche viel Spaß und viel Erfolg dabei.

Composing mit Photoshop: Lady in Black

Sehen Sie, wie ein Compositing entsteht - von der Fotoaufnahme des Models über das Bearbeiten der einzelnen Bilder in Photoshop bis hin zum kombinierten Ergbnis mit Texteffekt.

2 Std. 42 min (31 Videos)
Gut referiert und interessant gestaltet
Juerg F.
Dieses Video hat mir persönlich sehr gut gefallen. Vorallem fand ich es sehr gut referiert und kommt schnell auf den Punkt (obwohl nichts weggelassen wird!).
Würde gerne wieder ein Tutorial von Uli Staiger hier antreffen!
Grandios
Wolfgang J.
Super erklärt, einfach zum Nachmachen.

Danke Uli!
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!