Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

OneNote für Android lernen

Einfügen in OneNote

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Trainer demonstriert in diesem Video, wie Sie Informationen in OneNote einfügen. Sehen Sie, was es mit den Kategorien auf sich hat und lernen Sie, diese für sich zu nutzen.

Transkript

Im Alltag ist es oft ganz praktisch, wenn man in der Lage ist, etwas in sein Notizbuch einzufügen. Und genau dafür haben wir hier oben eine eigene Registerkarte. Wenn ich hier auf die Registerkarte "Einfügen" einmal drauf tippe, dann bin ich in der Lage, hier etwas auf dieses Blatt einzufügen. Möglicherweise werden Sie jetzt verwundert sein, wieso sind denn die drei Punkte hier ausgegraut? Das liegt ganz einfach daran: Diese Sachen werden immer genau da eingefügt, wo der Cursor sich befindet. Auf dem Tablett ist das aber so, Sie haben nur dann einen Cursor, wenn Sie auch eine Tastatur haben. Wenn ich also jetzt hier mit dem Stift irgendwo hin tippe, dann stelle ich im Moment fest, ich bin noch im Zeichnen-Modus drin. Also schnell den Zeichnen-Modus verlassen, hier auf "Beenden" tippen und dann kann ich wieder hier zu "Einfügen" gehen, und wenn ich jetzt hier irgendwo hin tippe, dann bekomme ich den Cursor und immer nur, wenn Sie einen Cursor haben, dann ist das hier oben nicht mehr ausgegraut, dann haben Sie die Möglichkeit, mit diesen Elementen zu arbeiten. Das Erste, was sicherlich auffällt, ist hier die Funktion "Bilder". Mithilfe der "Bilder"- Funktion bin ich in der Lage ein Bild aus dem Katalog zu nehmen. Also, das Bild befindet sich bereits auf meinem Gerät. Oder ich kann hier auf "Foto aufnehmen" tippen, dann kann ich mit dem eingebauten Fotoapparat ein Bild hier in diese Notiz einfügen. Was im Alltag immer dann sehr praktisch ist, wenn man beispielsweise am Ende einer Besprechung das fotografieren möchte, was am Flipchart oder am Whiteboard steht. Darüber hinaus habe ich jetzt hier die Möglichkeit solche Aufgaben zu definieren. Aufgaben sind in diesem Fall nichts anderes als solche kleine Checkboxen, wo ich etwas hin schreiben kann. Und diese Checkboxen kann ich dann später abhaken, im Sinne von "Erledigt" oder eben "Nicht erledigt". Des weiteren haben wir hier noch die Kategorien und Sie sehen die Aufgabe ist von der Idee her auch nichts anderes als eine Kategorie, aber eben eine Kategorie, die zwei Zustände haben kann, "Erledigt" und "Nicht erledigt". Will ich jetzt hier diesem Wort noch die Kategorien "Wichtig" zuweisen, dann kann ich einfach auf "Wichtig" tippen. Wenn ich diese Kategorie "Wichtig" wieder entfernen möchte, dann tippe ich einfach erneut hier auf "Wichtig". Ich vermute mal, dass Sie genau diese Arbeitsweise bereits von OneNote vom normalen PC her kennen, sodass diese Kategorien und diese Aufgaben für Sie wahrscheinlich nichts Neues sind an dieser Stelle. Aber gerade unterwegs ist das natürlich sehr praktisch, weil man mithilfe von Kategorien schnell und ohne viel Tipparbeit Aktionen festlegen kann oder eine Aufgabe definieren. Deswegen gerade auf dem mobilen Gerät machen diese Kategorien meiner Meinung nach besonders viel Sinn. In den letzten Minuten haben Sie gesehen, wie wir hier unter OneNote auf einem Android-Tablet in der Lage sind, etwas in das Notizbuch einzufügen.

OneNote für Android lernen

Nutzen Sie OneNote unterwegs auf Ihrem Android-Tablet oder -Smartphone.

37 min (8 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!