Google Analytics Grundkurs 1: Planen, Implementieren, Verwalten

Einflussfaktoren auf das Tracking

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Einige Faktoren erschweren die Datenerfassung mit Google Analytics oder machen sie gleich ganz unmöglich. Deshalb sollten Sie die Daten in der Webanalyse als Trend betrachten.
02:33

Transkript

In diesem Video gehe ich auf die Umstände ein, die das Erfassen von Daten mit Google Analytics erschweren oder gar unmöglich machen. Immer wieder tauchen Fragen zur Akkuratesse der Datenerhebung auf. Die wichtigsten Fragen habe ich einmal zusammengestellt und gehe darauf ein. Was passiert, wenn jemand Cookies oder JavaScript blockiert? Nun, werden Cookies blockiert, kann der Besucher in Google Analytics nicht erfasst werden, da die Verwendung von Cookies zwingend nötig ist. Gleiches gilt für das Blockieren von JavaScript, wobei die meisten aktuellen Websites in diesem Fall wahrscheinlich auch nicht mehr funktionieren würden. Was passiert, wenn jemand Cookies löscht? Löscht ein Nutzer seine Cookies regelmäßig, wird er in Google Analytics dennoch als Besucher erfasst. Durch das Löschen der Cookies wird er jedoch immer als neuer Besucher gezählt werden. Was passiert, wenn meine Seiten aus einem Cache abgerufen werden? Der Besucher wird ganz normal erfasst, da der Tracking Code auch ausgeführt wird, wenn Seiten aus einem Browser-Cache oder einem Corporate Caching Proxy abgerufen werden. Was passiert, wenn ein JavaScript-Fehler auf meinen Seiten auftritt? Das kommt in der Tat darauf an, an welcher Stelle der Fehler auftritt. Wurde der Tracking Code vor dem JavaScript-Fehler ausgeführt, ist der Besucher bereits erfasst. Tritt der Fehler vor Ausführen des Tracking Code auf, wird auch der Tracking Code nicht ausgeführt und der Besucher kann nicht erfasst werden. Was passiert, wenn jemand meine Site über ein mobiles Gerät besucht? Nun, sofern das mobile Gerät in der Lage ist JavaScript auszuführen, wird auch dieser Besucher in Google Analytics erfasst. Die aktuellen mobilen Geräte unter iOS, Android, Symbian, Windows Mobile und BlackBerry können allesamt JavaScript ausführen. Was passiert, wenn Crawler, Spider und Bots meine Seiten abrufen? Der Besuch von diesen Indexierungsprogrammen der unterschiedlichen Suchmaschinen haben keinerlei Einfluss auf die Webanalyse, da sie in der Regel kein JavaScript ausführen können. Für die Indexierungsprogramme, welche JavaScript ausführen können, besteht in Google Analytics die Möglichkeit, diese von der Analyse auszuschließen. Aber bitte beachten Sie, kein Webanalyse-Tool misst zu 100 Prozent korrekt, egal welches Tool Sie nutzen. Es wird also immer eine Zahlenunschärfe bestehen, weshalb die Daten in der Webanalyse auch immer als Trend angesehen werden sollen und nicht zwangsläufig als absoluter Wert.

Google Analytics Grundkurs 1: Planen, Implementieren, Verwalten

Erarbeiten Sie sich ein fundiertes Grundlagenwissen zu Google Analytics - von den Grundlagen der Webanalyse, über die wichtigsten Begrifflichkeiten bis hin zu Conversions.

2 Std. 37 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.06.2018
Aktualisiert am:07.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!