Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Dynamics NAV 2015 Grundkurs

Einfaches Suchen und Filtern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Führen Sie Ihre ersten Schritte mit typischen Filterfunktionen durch, damit Sie die in Dynamics NAV 2015 verwalteten Daten auch wirklich wiederfinden.
04:18

Transkript

(Musik) Cronus AG, Naviwald Crmenski, guten Tag. Guten Tag, Herr Gayer! Wie geht's Ihnen? Das ist schön, das ist schön. Das hört man immer gerne. Herr Gayer, was kann ich für Sie tun? OK. Das heißt, Ihnen geht's nur darum, ob momentan aktuell ein Saldo bei uns offen ist oder ob Ihr Saldo soweit auf Null ist. Herr Gayer, einen Moment, wir werden das gleich mal nachschauen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war das Bildhaft.at Ist das richtig? Ja, OK, einen Moment. Hab's schon. Kurzer Blick auf die Karte und nein, Herr Gayer, derzeit alles auf Null, also von unserer Seite sieht's perfekt aus und damit natürlich auch von jeder Seite. Die letzten Zahlungen, die Sie gerade genannt haben, die dürften eingekommen sein. Mhm. Ja. Darf ich sonst noch etwas für Sie tun? OK, gut. Nein, danke, dann auch vielen Danke von meiner Seite und wünsche noch einen schönen Nachmittag. Danke, Herr Gayer. Wiederhören! Das war ein typisches Beispiel aus der Praxis, wo Benutzer eben durch verschiedene Aktionen in die Lage versetzt werden, schnell Informationen im System nachsehen zu müssen, und ein Beispiel dazu hier an dieser Stelle war eben dieser Anruf und das Nachschlagen des Saldos auf einer Kundenkarte, und damit man diesen Schritten etwas besser folgen kann, werde ich die alle nochmal einzeln wiederholen und kehre hier jetzt mal zurück auf dieses Rollencenter. Das heißt, wir haben jetzt in den letzten Minuten gesehen, wie man mit wenig Informationen sehr schnell Datensätze nachschlagen kann und diese einzelnen Schritte wiederhole ich jetzt. In diesem Fall ging es also darum, einen bestimmten Kundendatensatz zu finden und mir stehen dabei verschiedene Möglichkeiten im System zur Verfügung, und eine davon ist hier diese Schnellfiltereingabe. Wir können allerdings auch sehen, dass rechts von dieser Schnellfiltereingabe derzeit das Feld Nummer ausgewählt ist. Das liegt daran, dass die Spalte Nummer hier die erste Spalte in der Ansicht ist, also wenn ich wirklich sicher bin, dass ich hauptsächlich nach Name suchen möchte, dann kann ich hier die Reihenfolge ändern und damit jederzeit sofort nach den Namen suchen. Es geht aber hier natürlich auch, dass ich manuell mal auf das Feld Name wechsele und dann Teile oder den kompletten Begriff eingebe, der hier zu meinem Kunden gehört. Wenn ich diese Auswahl jetzt mit Enter bestätige, dann bleibt mir hier eine Liste der Datensätze übrig, die diesen Kriterien sozusagen hier entsprechen. Und an dieser Stelle ist das jetzt das Unternehmen Bildhaft.at mit dem Anruf von vorhin eben von Rene Gayer. Eine Alternative wäre hier an dieser Stelle jetzt auch die Suchfunktion anstelle eines Filters. Das heißt, ich hebe hier den Filter nochmals auf, kehre vielleicht nochmal ganz zu Beginn hier zurück und kann jetzt ähnlich wie ich's vielleicht von anderen Microsoft Office Programmen gewohnt bin, zum Beispiel den Kursor hier an dieser Stelle auf die Spalte Name positionieren -- es spielt natürlich hier jetzt keine Rolle, auf welchen Datensatz ich stehe -- und auf meiner Tastatur die Taste Steuerung und die Taste F für Suchen drücken, bekomme jetzt hier die klassische Windows-Suchfunktion und kann auch hier jetzt natürlich meinen Begriff eingeben. Rein optisch sehen wir, dass es sich jetzt um eine Suche handelt, also die anderen Datensätze werden nicht ausgeblendet, sondern sie sind weiterhin vorhanden und auch sichtbar, allerdings wird der Datensatz markiert, der hier meinem Suchkriterium entsprechend übereinstimmt. Wenn ich jetzt mit Weitersuchen weiter voranklicke, dann hängt's jetzt eben davon ab, ob's mehrere Kunden gibt, die diesem Kriterium entsprechen, oder ob es hier nur einen Kunden gibt. Das heißt, machen wir das Ganze vielleicht mal hier mit "Möbel" und ich sehe jetzt an dieser Stelle, dass das System von "Möbel" zu "Möbelkunde" sozusagen einfach weiterspringt. In den letzten Minuten haben wir also zwei Möglichkeiten kennengelernt, um Datensätze nachzuschlagen und zu finden. Das eine ist hier die Schnellfilterfunktion mit der Möglichkeit, die Spalte auszuwählen, auf die gefiltert werden soll. Ergebnis ist dabei eine Liste von Datensätzen, die meinen Kriterien entspricht. Und alternativ dazu die Suchfunktion, dabei sehe ich auch weiterhin alle Datensätze, aber das System springt mir von Datensatz zu Datensatz, das meinem Kriterium entspricht.

Dynamics NAV 2015 Grundkurs

Lernen Sie den Umgang mit Dynamics NAV 2015 kennen. Sie erfahren, wie Sie die Software mit verschiedenen Endgeräte nutzen, Stammdaten verwalten und effizient arbeiten.

3 Std. 37 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!