Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013: Was-wäre-wenn-Analyse

Einfacher Solver-Einsatz

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Solver kann für einen Zylinder bei vorgegebenem Volumen die minimale Oberfläche finden.

Transkript

Ich habe ein Problem zu lösen, dass auf den ersten Blick banal aussieht. Nehmen wir an, ich möchte eine Konservendose optimieren. Die soll einen Liter, sprich 1000 Kubikzentimeter Inhaltvolumen haben, aber dabei die kleinstmögliche Oberfläche. Dazu werde ich den Solver brauchen, aber vielleicht sollten wir uns vorher die Zahlen ankucken: die Höhe und der Radius - nicht der Durchmesser, sondern der Radius - sind jeweils noch fiktiv, völlig zufällige Werte ein Zentimeter und stehen in Zellen bei denen der Bereichsname dem Text links entspricht. Dazu gibt es das berechnete Volumen, das ist in mathematischer Schreibweise pi r² h oder ausgeschrieben für Excel pi ist eine Funktion - die können Sie so benutzen - mal Radius hoch 2 - das ist diese Schreibweise mit dem caret Zeichen - mal Höhe. Und wenn Sie einen Zentimeter Höhe und einen Zentimeter Radius haben, kommen Sie auf 3,14 Kubikzentimeter. Die Oberfläche berechnet sich ein klein wenig komplizierter. Da muss ich nämlich zweimal die Kreisfläche, und einmal die sogenannte Mantelfläche - das was außen rum geht - haben pi r² ist der Kreis mal 2 + 2 pi r H - das ist die Mantelfläche - das hier wiederum in Excel Schreibweise, das könnte man hier noch ausklammern aber darum geht es hier nicht. Jetzt möchte ich dafür sorgen, dass Höhe und Radius so gewählt werden, dass hier exakt 1000 Kubikzentimeter oder ein Liter rauskommen und da die kleinstmögliche Oberfläche. Das ist, was der Solver lösen muss. Wenn ich also den Dialog jetzt aufrufe, lege ich als Ziel die Oberfläche fest. Ich gebe jetzt zwar $C$5 an, aber Sie werden sehen gleich beim nächsten Aufruf wird hier der Bereichsname auch eingetragen. Das ganze soll minimal werden durch Veränderung dieser beiden Zellen. Wenn ich den Solver jetzt so lösen lasse, können Sie voraussehen, was passiert. Es gibt keine Einschränkung, also wird die Oberfläche minimal: nämlich null. Und wenn ich hier "lösen" anklicke, dann sehen Sie genau das passiert. Ich werde jetzt abbrechen, damit ich die vorherigen Werte wieder habe, und muss dem Solver meine Randbedingungen erklären: Sie sehen: der Bereichsname Oberfläche ist "übersetzt" worden. Das ist lesefreundlicher. Die eigentliche Bedingung: Ich will ein Liter Volumen haben, kam noch gar nicht vor. Deswegen durfte die Oberfläche hier so minimal klein werden. Ich kann jetzt also hier eine Nebenbedingung hinzufügen Und der Zellbezug hier heißt: dieses Volumen soll gleich 1000 sein. Nach dem OK lesen Sie das, hier ist der Bereichsname sofort zu sehen, also das Volumen = 1000 und wenn ich jetzt lösen lasse dann wird es sofort mit dem richtigen Ergebnis angezeigt. Der Solver hat eine Lösung gefunden, das ist immer etwas unauffällig hier. Und mit dem OK sehe ich diese Werte: das ist die kleinstmögliche Oberfläche. Damit haben Sie die wesentlichen Besonderheiten des Solvers gesehen: Er kann mehrere Zellen ändern und Nebenbedingungen angeben.

Excel 2013: Was-wäre-wenn-Analyse

Berechnen Sie komplexe Aufgaben mithilfe von Datentabelle/Mehrfachoperation, Szenario-Manager, Zielwertsuche und Solver in Excel 2013.

1 Std. 29 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.07.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!