Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Einfach loszeichnen – oder planen?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Angst vor dem leeren Blatt? Das muss nicht sein. Mit ein paar Kniffen tricksen Sie sich selbst aus. Die Idee ist, schnell möglichst viele verschiedene Ideen aufs Papier zu bringen. Sie erinnern sich: Schön muss es nicht sein.
02:52

Transkript

So wie jeder seinen persönlichen Stil bei der Art des Zeichnens hat, so unterschiedlich sind die Menschen auch beim Herangehen ans Zeichnen. Nehmen wir an, Sie denken darüber nach, wie Sie etwas gestalten. Das kann ein Diagramm sein, eine Veröffentlichung, die Screens einer App oder eine Glückwunschkarte. Was machen Sie? Ich persönlich bin ein großer Freund der Planung. Jedes Projekt braucht ein gutes Konzept, finde ich. Aber beim Skizzieren, da geht es darum, schnell viele Ideen zu entwickeln, Dinge auszuprobieren. Skizzieren ist ja die Planung. Daher denken Sie nicht lange nach, legen Sie los. Haben Sie keine Angst vor dem leeren Blatt. Man sollte die weiße Seite lieben. Sie freut sich, voll gezeichnet zu werden. Papier ist billig. Stifte halten ewig. Meist verliert man sie eher, bevor sie leer sind. Also einfach mal loszeichnen. Bringen zuerst die Ideen zu Papier, die auf der Hand liegen. Zeichnen Sie einfach, was Sie im Kopf haben, auch wenn Sie wissen, dass das Endergebnis nicht so aussehen soll, dass Sie so noch nicht zufrieden sind. Der Prozess des Zeichnens allein hilft schon enorm. Dabei wirkt das, was manche Intuition nennen oder Kreativität selbst beim simplen Nachzeichnen, selbst beim Kritzeln einfachster Ideen. Wenn Sie fertig sind und Ihnen erst mal nichts mehr einfällt, dann halten Sie eine. Denken Sie nach, ob das, was Sie gezeichnet haben, die einzige Lösung ist. Es gibt immer noch andere. Ein Tipp gegen die Angst vor der Leere der Seite ist, einfach den Blatt zweimal falten, einmal, zweimal, und schon ist das böse, weiße Blatt, was so Furcht einfließend ist, gar nicht mehr so schön und macht einem keine Angst. Und jetzt hat man gleich vorgegegeben vier Bereiche, ich kann auch noch weiterfalten, wenn ich möchte, in denen ich hier meine verschiedenen Skizzen einfach mal schnell machen kann, kann ganz schnell einfach hier was reinmachen und habe da keine Sorge, da ein schönes Blatt vollzuschmieren. Diese Seite mit den Knitten sieht hier nicht mehr Furcht einflößend aus. Haben Sie oft die Zeichenhemmungen, dann sollten keine schönen Notizbücher kaufen. Die flüssen manchmal eher Furcht ein. Die will man nur mit schönen Zeichnungen füllen. Man will sie nicht versauen. Die waren schließlich teuer und schön. Nehmen Sie dann lieber billigstes Kopierpapier oder Fehldruck als Schmierpapier. Wenn Sie mit kleinen Skizzen starten, dann hat das auch einen weiteren Vorteil. Die zwingen nämlich zur Reduktion aufs Wesentliche besonders bei StoryBots oder Skizzen für Websites, Apps und ähnliche Anwendungen. Und iterieren Sie immer, das heißt, wiederholen Sie jeden Schritt und verändern Sie bei jedem Schritt ein Detail. Auch wenn Sie gar nicht denken, dass das jeweils eine besonders gute Idee ist, machen Sie es einfach. Lassen Sie den Stift das Denken machen. Aktivieren Sie die richtige Hirnhälfte. Analysieren? Das können wir später.

Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Lernen Sie, mit visuellem Denken an neue Lösungsansätze zu kommen. Jens Jacobsen zeigt Ihnen dafür die notwendigen Fertigkeiten am Whitboard.

2 Std. 40 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!