Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 6) – Verwalten und Überwachen

Einen Webserver sichern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Film, worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen Webserver sichern wollen.
03:40

Transkript

Worauf ist zu achten gilt bei der Sicherung eines Webservers, das erfahren Sie gleich jetzt. Wir haben einen Server MEMSRV02. Durch die Installation der WSUS-Konsole Windows Server Update Services wurde auch ein IIS, ein Internet Informationsdienst-Server installiert. Diese Informationen des Webservice werden abgelegt im Verzeichnis C:/, und dann sind die Informationen zur eigentlichen Webumgebung in Inetpub-Verzeichnis abgelegt, dann beispielsweise unter wwwroot haben wir die Informationen Hier ist die Startumgebung. Wenn wir die Webumgebung aufrufen mittels Browser, dann wird uns die Startseite aus diesem Verzeichnis angezeigt. Bedeutet also, wenn wir eine Sicherung durchführen, müssen wir gewährleisten, dass dieses Verzeichnis in unserer Sicherung vorhanden ist. Nun ist es aber auch noch ganz wichtig, dass Sie die eigentlichen Konfigurationen vom Webserver auch mitsichern. Wenn ich nun diese Konsole starte, dann habe ich in dieser Konsole verschiedene Sites. SitesDefault Web Site und Site WSUS-Verwaltung. Das ist die eigentliche Konfiguration im Internetinformationsdienste-Manager. Das sind also sogenannte Metadaten, die Sie mitsichern müssen. Und diese Metadaten müssen speziell gesichert werden, indem Sie folgendes Verzeichnis aufrufen. Ich verwende dazu den Windows Explorer; ich navigiere zum C: Laufwerk, C:, dann unter Windows, dann navigiere ich zum Verzeichnis system32, dann hier ein wenig nach unten blättern, und dann in das Verzeichnis inetSPV. Da hat es verschiedene Metadaten. Nun ist ein Ordner vorhanden, der heißt Backup. Warum ist dieser Ordner da? Weil ich habe mit der PowerShell die Metadaten explizit gesichert, und nun ist auch der Inhalt vom Webserver ebenfalls gesichert. Ich zeige Ihnen, wie ich das oben gesetzt habe. Ich navigiere zu IIS, und mit diesem Commandlet Backup-WebConfiguration dann gebe ich den Namen an des Backups, wie das heißen soll, beispielsweise IIS-Backup. Ich habe das Commandlet ausgeführt und dann hat es diesen Ordner erstellt Backup. Und hier sehen wir nun den Ordner IIS-Backup sowie ich ihn hier bestimmt habe. Und darin sind nun die Metadaten vorhanden. Wenn Sie nun also Ihre Windows Server Sicherung einsetzen, um den Webserver zu sichern, dann vergewissern Sie sich, dass Sie zuerst einmal das Verzeichnis, ich zeige Ihnen das nochmals, vom Webserver sichern. Das ist unter C:/ inetpub. Darin sind die verschiedenen Webseiteninformationen gesichert, und dann, dass sie auch noch gewährleisten, dass im Verzeichnis inetsrv beispielsweise der Ordner Backup ebenfalls mitgesichert wird. Sie können also beispielsweise dieses Commandlet mit der Aufgabenplanung ausführen, dass zuerst die Metadaten gesichert werden, und dann in einem nächsten Schritt, beispielsweise eine halbe Stunde später startet die Windows Server Sicherung mit den Verzeichnissen, die ich Ihnen gezeigt habe. So können Sie den Webserver ideal sichern.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 6) – Verwalten und Überwachen

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-740 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2016.

2 Std. 25 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!