Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Einen Rahmen um das Bild setzen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In einer wissenschaftlichen Arbeit reicht meist eine einfache Umrahmung der Abbildungen völlig aus. Dieses Video zeigt, wie Sie dabei vorgehen.
03:55

Transkript

Wenn es um eine Rahmenlösung für Ihre Bilder in der wissenschaftlichen Arbeit geht, werden Sie sicher keine aufwendig gestalteten Effekte benötigen. In diesem Film zeige ich Ihnen daher nur kurz diese Optionen in Word und gehe stattdessen mehr darauf ein, wie Sie eine schlichte Rahmenlinie formatieren können. Die Optionen für Rahmenlösungen finden Sie unter der "Bildtools"-Registerkarte in der Gruppe "Bildformatvorlagen". Fertig gestaltete Rahmenlösungen sehen Sie hier in diesem Formatvorlagen-Katalog. Die Wirkung dieser Einstellungen können Sie wie immer in Office natürlich vorab in der Live-Vorschau testen, übernommen wird so eine Einstellung durch Mausklick. In der Gruppe "Bildformatvorlagen" gibt es aber noch weitere Optionen für den Bildrahmen. Klicken Sie deswegen einmal auf die Schaltfläche "Bildrahmen" und hier können Sie jetzt beispielsweise die Stärke einer Linie einstellen; ich entscheide mich jetzt hier bspw. für eine Linienstärke von einem Punkt. Zusätzlich können Sie auch die Art der Linienführung festlegen. Ich belasse es für mein Beispiel bei der durchgezogenen Linie und wähle Jetzt noch eine Farbe aus dem Farbkästchen der Designfarben aus, entscheide mich hier für ein helles Grau. Sie sehen schon, mir geht es bei meinem Bild in der wissenschaftlichen Arbeit vorrangig darum, das Ganze durch eine schlichte Linie zu fassen. Natürlich haben Sie für den Bildrahmen nicht nur die Designfarben oder Standardfarben von Word zur Auswahl, sondern wenn Sie hier auf "Weitere Linienfarben" klicken, haben Sie den gesamten RGB-Farbraum zur Verfügung, den Sie auch hier über die Standard-Farbwabe von Office zuweisen können. Damit ich die Wirkung meiner ausgewählten Rahmenlinien sehen kann, entferne ich jetzt die Markierung um das Bild. Für mich hat er seine Aufgabe erfüllt, er wird eigentlich nur an hellen Stellen des zugeschnittenen Bildes sichtbar. Sollten Sie noch auf weitere Effekte bei der Rahmengestaltung Wert legen, können Sie dieses über die Schaltfläche "Bildeffekte" auf der "Bildtools"-Registerkarte vornehmen. Dort können Sie beispielsweise noch eine Art von Schatten formatieren oder Leuchteffekte oder auch Kanteneffekte auswählen. Das sei hier aber nur am Rande erwähnt. Sollten Sie Ihre Rahmenlinie weiter bearbeiten wollen, gehen Sie einfach wieder auf die Schaltfläche "Bildrahmen" und spezifizieren Sie Ihre Einstellungen weiter. Sollten Sie auf eine Rahmenlinie völlig verzichten wollen, gehen Sie über "Keine Kontur". Über diesen Befehl wird die Rahmenlinie um das Bild wieder entfernt. Sie haben also gesehen, dass es in Word relativ einfach ist, einen schlichten Rahmen um ein Bild zu setzen. Am besten für Ihre wissenschaftliche Arbeit ist es natürlich, wenn Sie immer den gleichen Rahmen um die Bilder Ihrer Arbeit setzen. Leider gibt es dazu in Word keine Möglichkeit, eine entsprechende Bildformatvorlage zu erstellen. Sie müssen hier also jedes Mal die entsprechende Befehlsfolge auf der Registerkarte "Bildtools" durchführen.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Erstellen Sie wissenschaftliche Arbeiten gekonnt und effizient mit Microsoft Word (für Windows) und diesem Video-Training.

5 Std. 4 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!