Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Einen Papier-Prototyping-Workshop durchführen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die besten Ergebnisse erzielen Sie im Team. Gemeinsam entwickeln Sie mit Stift, Papier, Post-it und Klebeband in ein paar Stunden jede Menge Ideen und können diese gleich testen.
01:49

Transkript

In den frühen Phasen der Ideenfindung für digitale Anwendungen sind Prototyping Workshops hervorragend. Allen beteiligten macht es viel mehr Spaß als eine langweilige Besprechung. Und vor allen Dingen, Sie bekommen viel, viel mehr gute neue Ideen heraus. Setzten Sie als Dauer am besten einen ganzen Tag an, mindestens aber einen halben. Kürzer ist wenig sinnvoll. Das brauchen Sie dazu: Stifte in verschiedenen Breiten und Farben, ein Stapel Papier A4, ein paar Blätter A3 schaden auch nicht, soviel Post-Its wie möglich, buntes Papier, Klebepunkte, Tesafilm, Klebestift, am besten dann wieder ablösbar. Papierrollen oder große Bögen Flipchart-Papier. Gut ist außerdem ein Kopierer in der Nähe, um Grundskizzen zu kopieren und dann mit Details anzureichern. So kann man schnell viele Versionen machen. Ein Fotoapparat oder ein Handy mit ordentlicher Kamera, sowie ein Drucker. Und natürlich weitere, wie Zeitschriften und Objekte, wenn Sie Moodboards machen wollen, oder Knete und Lego oder vielleicht Holz aus einem Modellbaugeschäft, oder ein paar Drähte, Lampen und Batterien. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien lauf. Ihre wichtigste Aufgabe als Moderator eines solchen Workshops ist, alle zum Mitmachen zu bringen. Und sorgen Sie dafür, dass nichts kritisiert wird, dass jeder sich einbringen darf. Am Anfang da holen Sie erstmal alle ab, indem Sie die Rahmenbedingungen festlegen und Sie erklären, was überhaupt das Ziel des Workshops ist. Sie stellen die Zielgruppen vor, vielleicht anhand von Personas, die Sie zuvor erstellt haben, und Sie erklären vor allen Dingen, was das Problem der Nutzer ist, was Sie lösen wollen. Wenn alle loslegen, dann gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Bei Stift und Papier ist die Hemmschwelle nicht ganz so groß, aber wenn Sie kneten oder mit Lego basteln, dann müssen Sie schon selbst beginnen, die anderen trauen sich sonst nicht.

Ideation: Visuelles Denken und Ideenfindung

Lernen Sie, mit visuellem Denken an neue Lösungsansätze zu kommen. Jens Jacobsen zeigt Ihnen dafür die notwendigen Fertigkeiten am Whitboard.

2 Std. 40 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!