Windows Server 2016 Grundkurs: Active Directory

Einen Active Directory-Bericht erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Film, wie Sie die Leistungsüberwachung von Windows Server 2016 nutzen können, um anhand eines hierüber erstellten Berichts Active Directory ausführlich zu analysieren.
03:19

Transkript

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie Active Directory überwachen können, um sicherzustellen, dass LDAP-Zugriffe zum Beispiel von Exchange-Servern funktionieren. Dazu wurde auf den Domänencontrollern eine Erweiterung der Leistungsüberwachung integriert. Das heißt, Sie rufen hier zunächst auf dem Domänencontroller die Leistungsüberwachung auf. Sie können auch einfach perfmon eingeben, aber ich rufe jetzt hier direkt die Leistungsüberwachung über die Eingabe von leistung im Startmenü auf, und hier finden Sie jetzt die Datensammlersätze. Datensammlersätze sind vordefinierte Sammlungen, die Microsoft zur Verfügung stellt, um wichtige Informationen von Servern auszulesen. Im Bereich System finden Sie auf Domänencontrollern dazu die Active Directory-Diagnose. Um jetzt einen Domänencontroller zu überpüfen, Sie sehen hier die verschiedenen Tests, die durchgeführt werden, klicken Sie auf das grüne Dreieck. Anschließend überprüfen Sie jetzt, ob der Server funktioniert, das heißt, Sie testen die einzelnen Serverdienste, testen die Anmeldungen, also alles, was Sie überprüfen möchten, um Active Directory zu testen, und können danach den Datensammelsatz wieder beenden. Ich lasse jetzt hier die Datensammlung durchlaufen, damit hier Informationen in Active Directory gesammelt werden, die ich danach analysieren kann. Wenn Sie genügend Leistung gemessen haben, können Sie den Test beenden -- Sie sehen das hier auch am Icon -- und durch das Beenden dieses Tests wird jetzt ein neuer Bericht erstellt. Das ist hier an der Sanduhr zu erkennen. Je länger Sie den Test hier durchführen lassen, umso länger dauert es natürlich bis der Bericht erstellt wurde. Der Bericht ist jetzt abgeschlossen und jetzt finden Sie hier über Berichte die Active Directory-Diagnose und hier eben den Bericht, den Sie durchgeführt haben. Und jetzt können Sie hier bequem die einzelnen Bereiche überprüfen. Sie sehen hier, wie lange der Test gedauert hat. Sie sehen, die Auslastungen der einzelnen Ressourcen. Sie sehen die Auslastung von Active Directory auch von LDAP, die einzelnen LDAP-Verbindungen und ob es Probleme gibt. Sie sehen die Leistungsindikatoren, die überwacht wurden, und können dadurch also sehr effizient sicherstellen, warum ein Domänencontroller nicht korrekt funktioniert, wenn sich zum Beispiel Benutzer anmelden oder wenn Datenbankserver wie Exchange nicht optimal funktionieren. Durch diese Berichte können Sie also sehr schnell und sehr umfassend Informationen erhalten zu allen Arten von Aktionen, die ein Active Directory durchführt. Sie sehen hier Ausreißer nach unten und nach oben. Sie sehen den Durchschnitt und müssen dadurch also keine eigenen Datensammlersätze erstellen oder eine eigene Leistungsüberwachung mit eigenen Indikatoren, sondern alles, was Sie benötigen, ist diesen Standard-Datensammelsatz... Diesen starten Sie, lassen die Probleme, die es unter Umständen in Ihrer Umgebung gibt, genau messen und überprüfen danach über diesen Bericht, woher diese Probleme kommen und wie Sie diese unter Umständen beseitigen können.

Windows Server 2016 Grundkurs: Active Directory

Lernen Sie die Arbeit mit dem Active Directory in Windows Server 2016 kennen.

2 Std. 6 min (15 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!