Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Microsoft Teams Grundkurs

Eine weitere SharePoint-Bibliothek dem Team hinzufügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Möchte man Dokumente aus einer SharePoint-Bibliothek zur Verfügung stellen bzw. die Möglichkeit eines Uploads in SharePoint anbieten, kann man das mittels der Registerkarte "SharePoint" realisieren.

Transkript

"SharePoint" hat sich in vielen Firmen bereits als Collaboration Software etabliert. Die Nutzung von SharePoint-Bibliotheken ist deshalb keine Seltenheit. Hier werden oft gemeinsame Dateien abgelegt und bearbeitet. Warum also die Dateien neu in Teams anlegen, wenn Sie bereits ein SharePoint bestehen? Kann man den SharePoint-Dateien auch in Teams anzeigen und bearbeiten? Ja, das funktioniert. Und das zeige ich Ihnen in diesem Video. Sie können ganz bequem SharePoint-Bibliotheken in Teams hinzufügen, Dokumente hier bearbeiten und neu erstellen. Eine SharePoint-Bibliothek können Sie bei den Registerkarten hinzufügen. Deshalb gehe ich in mein "Marketing" Team, im Kanal "Allgemein", im Bereich der Registerkarten auf das Plus-Symbol. Hier habe ich wieder eine Reihe von Möglichkeiten, Registerkarten hinzuzufügen. In diesem Fall möchte ich eine SharePoint-Bibliothek hinzufügen und wähle deshalb "SharePoint". Dieses befindet sich in der zweiten Reihe an erster Stelle. Sobald ich das SharePoint-Symbol anklicke, öffnet sich eine neue Seite. Hier wird mir nach kurzer Ladezeit eine Vorauswahl, eine SharePoint-Bibliothek angezeigt. Sollte diese hier nicht dabei sein, kann ich aber meine SharePoint-Bibliothek auch über einen Link suchen. Dazu verwende ich die Funktion "SharePoint-Link verwenden". Sobald ich diese Schaltfläche anklicke, kriege ich auf der rechten Seite eine URL-Leiste angezeigt. Beziehungsweise kann ich hier eine URL eingeben. Diese füge ich aus meinem Zwischenspeicher ein. Hier muss ich jetzt die Team-Seite meiner Dokumentenbibliothek einfügen. Ich muss nicht die Dokumentenbibliothek selbst einfügen. Nachdem ich das getan habe, gehe ich rechts davon auf "Los". Sobald ich über "Los" meine Team-Seite gesucht habe, erkennt der diese auch. Deshalb kann ich jetzt über die Weiter-Funktion "Weiter" klicken. Er erkennt auch automatisch alle Dokumentenbibliotheken aus dieser Team-Seite. In diesem Fall ist nur eine vorhanden. Deswegen klicke ich diese an und klicke anschließend auf "Weiter". Im nächsten Fenster kann ich nun den Namen der Registerkarte auswählen. Dieser wird standardmäßig "SharePoint" genannt. Ich kann dieser allerdings auch anpassen und zum Beispiel "Dokumente" nennen. Nach einer kurzen Namensprüfung, zeigt er mir hinter dem Namen "Dokumente" auch einen grünen Hacken an. Was bedeutet, dass dieser Name noch nicht vergeben wurde. Sollte dieser Name bereits vergeben sein, würde hier ein rotes "X" erscheinen. Unterhalb der Registerkarte sehe ich noch mal die Team-Seite und den Namen der Dokumentenbibliothek. Da drunter sehe ich noch "Über diese Registerkarte im Kanal posten" wo der Hacken standardmäßig gesetzt ist. Das bedeutet, dass in der Registerkarte "Unterhaltungen" ein Vermerk dazu gemacht wird, dass eine Registerkarte "SharePoint" angelegt wird. Einschließend klicke ich auf "Speichern". Dadurch wird die SharePoint-Bibliothek hinzugefügt, und diese sehe ich nun im Hintergrund. Hier kann ich jetzt Dokumente bearbeiten, neu erstellen oder auch hochladen. Sie sehen also, Sie müssen nicht unbedingt Dateien neu in Teams erstellen, sondern können bestehende Dokumente aus SharePoint-Bibliotheken in Teams anzeigen und bearbeiten.

Microsoft Teams Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie das Office 365-Tool Microsoft Teams als Business-Chatumgebung produktiv nutzen.

2 Std. 3 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!