Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Eine vorhandene Formel einfügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film befasst sich damit, wie Sie in Word eine Formel einfügen und dabei auf die große Auswahl an integrierten Formeln zurückgreifen können. Erläutert werden auch die unterschiedlichen Optionen zur Anzeige von Formeln im Dokument.
05:06

Transkript

Word hat auch eine mathematische Seite. So lassen sich Formeln mit dem Programm in ein Dokument einfügen. Zunächst stelle ich Ihnen in diesem Video vor, wie Sie in Word auf bereits vorbereitete Formeln zurückgreifen können. Der Einsatz dieser integrierten Formeln spart die Mühe, die zum Teil sehr komplizierten Strukturen selbst erarbeiten zu müssen. Manchmal lohnt sich hier auch das Einfügen einer ähnlichen Formel, die dann weiter differenziert werden kann. Zunächst gehen Sie zum Einfügen einer Formel auf die Einfügen-Registerkarte, auf dem Menüband. Hier klicken Sie in der Gruppe Symbole auf den Pfeil neben dem Eintrag Formel. Die Liste mit den vorbereiteten, also integrierten Formeln öffnet sich, und Sie können hier mit dem Bildlauffeld die einzelnen Alternativen ansehen. Zusätzlich sehen Sie weitere Formelvorschläge, wenn Sie auf den Eintrag "Weitere Formeln" von Office.com gehen. Auch hier lässt sich die Liste über das Bildlauffeld scrollen. Für mein Beispiel füge ich die erste Formel in der Liste über anklicken ein. Zum Einfügen hat Word diese Formel in einem eigenen Feld in einem Absatz mittig auf der Seite platziert. Gleichzeitig wird die Registerkarte Formel-Tools auf dem Menüband gezeigt. Auf der finden Sie alle notwendigen Befehle und Schaltflächen um Ihre Formeln weiter zu bearbeiten. Auch der Rahmen um die eingefügte Formel ist funktional. Über diese Ecke mit den drei Punkten können Sie die gesamte Formel markieren. Klicken Sie hier auf diese Pfeilschaltfläche, finden Sie eine Reihe von Optionen. Zunächst zum Eintrag Professionell. Dies ist die Standarteinstellung. Die Formel ist in ihrem Aufabu so formatiert, dass es den Vorschriften des Formelsatzes entspricht. Wenn Sie die Einstellung Linear wählen, werden Bestandteile der Formel in eine Zeile geschrieben, und die mathematischen Zeichen sind durch Symbole ersetzt. Diese Ansicht wird manchmal zur Bearbeitung genutzt, weil sich dort einzelne Bestandteile der Formel besser markieren lassen. Ich kehre wieder zur Einstellung Professionell zurück. Was die Option Inline bedeutet, möchte ich Ihnen kurz vorführen. Dazu füge ich die Formel noch einmal in mein Dokument ein. Ich habe jetzt also einen Text geschrieben, gehe wieder auf die Einfügenregisterkarte, auf Formel und füge die Formel nochmal ein. Wie Sie jetzt sehen können, steht die Formel nicht in einem eigenen Absatz, sondern ist in den Fließtext eingefügt. Damit die Zeilenhöhe nicht zu groß ausfällt, wechselt Word hier die Darstellung der Formel. So ist zum Beispiel hier das "N" neben dem Zeichen gesetzt, im Gegensatz zu über dem Zeichen, und wenn ich jetzt hier die Formeloptionen einblende, Dann finde ich hier den Eintrag, "In Anzeige ändern". Die Ausrichtung kann ich natürlich nur bestimmen, wenn meine Formel in einem eigenen Absatz steht. Die Standarteinstellungen sind dabei sicher bekannt. Die Einstellung, Zentriert als Gruppe, betrifft dabei mehrere Formeln, deren Ausrichtung auf diese Art festgelegt wird. In diesem Video habe ich Ihnen die Grundzüge zum Einfügen von Formeln in Word erläutert. Dabei sind die Normen für den Formelsatz sehr komplex, und werden vom Formeleditor meist auch korrekt umgesetzt. Dennoch sollten Sie im Ramen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit viel mit Formeln operieren, so müssen Sie sich intensiv mit den formalen Vorgaben auseinandersetzen.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Erstellen Sie wissenschaftliche Arbeiten gekonnt und effizient mit Microsoft Word (für Windows) und diesem Video-Training.

5 Std. 4 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!