WordPress: Theme Twenty Seventeen

Eine statische Startseite definieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erst mit einer statischen Startseite wird Twenty Seventeen richtig hübsch. In einer neuen WordPress-Website erledigt der Demo-Inhalt das von selbst, in einer bereits bestehenden Website sollten Sie das nachholen.

Transkript

Eine der wichtigsten Einstellungen für Twenty Seventeen ist die der statischen Startseite, die hier im Customizer getroffen werden kann. Genaugenommen hat der Demo-Inhalt das für Sie bereits erledigt. Wenn Sie Twenty Seventeen aber nicht in einer frischen Installation, starten und im Costumizer aufrufen, dann gibt es diesen Demo-Inhalt nicht, und dann müssen Sie das selber machen, damit hier eine statische Startseite benutzt werden kann von Theme. Ohne diese statische Startseite bleibt von Twenty Seventeen ehrlich gesagt nicht so viel übrig, also schauen wir uns das eben an. Statische Startseite eine Seite mit dem Namen Startseite, und Beitragsseite ist eine Seite mit dem Namen Blog. Diese Seiten möchte ich jetzt kurz anschauen. Und ich bin hier im Menü Seiten, beginnen wir mit der Blog-Seite, die ist gleich obenan. Bearbeiten, Sie sehen hier ist der Editor nicht mehr vorhanden, das war früher auch einmal anders, du bearbeitest gerade die Seite, die deine letzten Beiträge anzeigt, bemerkenswert ist aber rechts unten das Beitragsbild. Seiten, auch wenn Sie keine Beiträge sind, können ein Beitragsbild haben, und Seiten, die auf der Startseite eingebunden werden, die sollten auch ein Beitragsbild haben. Nun, das wird man noch sehen, im Blog selbst wird dieses Beitragsbild auf der Beitragsseite nicht angezeigt. Dazu hier noch einmal im Frontend, also ich gehe hier auf die Beitragsseite, hier wird kein Beitragsbild angezeigt, aber auf der Startseite wenn ich runterscrolle, dann kommt hier der Blog, jetzt gleich, so, da! Und dieses Bild, das ist das Beitragsbild von der Blog-Seite, was hier kommt. Also, die Beitragsbilder werden wichtig, Zunächst sollten Sie aber hier bei der statischen Startseite die entsprechenden Seiten ausgewählt haben. So, ein Blick noch auf die Startseite. So - Startseite, Willkommen auf deiner Startseite! Das ist wenig Inhalt. Kein Beitragsbild für die Startseite, und dieser Inhalt taucht auf der Startseite natürlich ganz oben wieder auf. Sie sehen, dass hier der Titel der Seite, Startseite, Willkommen auf deiner Website! Startseite Willkommen auf deiner Website! Das wird also standardmäßig in einem zweispaltigen Layout arrangiert. Der Titel der Seite steht links, der Inhalt aus dem Editor steht rechts. Das sieht sehr viel schicker aus, als das standardmäßige breite Ein-Spalten-Design. Dadurch ist hier natürlich auch kein Platz mehr für die Sidebar, das ist der tiefere Grund dafür, warum das nur auf der Blog-Seite ist. So, das ist die Startseite. Auf den anderen Seiten gilt dasselbe. Auch dort hier auf der Kontaktseite zum Beispiel, da ist ein Beitragsbild vorhanden, und hier ist der Titel, dort ist der Inhalt, gehen wir hier noch einmal auf die Seite, hier, Kontakt. Da ist der Titel, dort ist der Inhalt, man erkennt das Schema langsam wieder. Wenn Sie Twenty Seventeen also wie bereits gesagt, in einer bereits bestehenden WordPress-Installation einbinden, dann sollten Sie hier auf jeden Fall eine statische Startseite definieren. und eine andere statische Startseite als Beitragsseite.

WordPress: Theme Twenty Seventeen

Lernen Sie das WordPress-Theme Twenty Seventeen kennen – von der Auswahl, Installation und individueller Anpassung im Customizer bis hin zum praktischen Einsatz.

58 min (13 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!