Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Eine Signatur erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt, wie Sie eine kontenspezifische Signatur mit persönlichen Daten oder Angaben zu Ihrem Unternehmen erstellen, die automatisch am Ende einer neuen Nachricht angefügt werden.

Transkript

Wenn Sie es lästig und umständlich finden, dass Sie am Ende einer jeden neuen Nachricht Kontaktdaten wie Adresse, Telefon et cetera schreiben müssen, dann haben Sie Recht. Es ist lästig und es ist umständlich. Outlook bietet nämlich die Möglichkeit, eine Signatur zu definieren, die dann standardmäßig in jede neue Mail oder Antwort eingefügt wird. Und das ist Thema in diesem Video. Um eine Signatur zu erstellen, öffne ich das Menü Outlook und wähle dann hier den Befehl Einstellungen und klicke hier auf Signaturen. Es gibt eine Standardsignatur, die aber leer ist. Und dann kann ich jetzt doppelklicken, um das Ganze umzubenennen. Ich nenne es "DownUnder". Es soll meine "DownUnder"-Signatur werden. Und dann kann ich hier im rechten Bereich meine Signatur eingeben. Die Signatur ist jetzt eingegeben. Und dann kann ich hier unten nochmal gucken, ob es auch wirklich für das richtige Konto ist, und gegebenenfalls das Konto ändern. Es ist das "DownUnder"-Konto, was in Ordnung ist. Und hier bestimme ich dann, ob für neue Nachrichten die Signatur verwendet werden soll. Und ob die Signatur auch für Antworten und Weiterleitungen verwendet werden soll. Ich möchte es für alle drei verwenden. Dann klicke ich hier und wähle "DownUnder". Das ist diese Signatur. und wiederhole das Ganze für Antworten und Weiterleitungen. Und dann ist hier alles korrekt eingestellt. Dann möchte ich noch eine zweite Signatur hinzufügen, und zwar für mein privates Konto, mein Gmail-Konto Ich klicke hier auf Plus. Und dann wird hier der Name "Unbenannt" eingefügt. Ich doppelklicke hier drauf und gebe "Gmail" ein, weil es sich um mein Gmail-Konto handelt. Sollte hier schon etwas stehen, markiere ich es, drücke die Entf-Taste, um es zu löschen. Und dann kann ich hier meine Gmail-Signatur einfügen, die bedeutend informeller ist, da es mein Privatkonto ist. Die Signatur ist geschrieben. Dann muss ich hier prüfen: Ist es das richtige Konto? Es ist natürlich das falsche Konto. Hier ist noch das Exchange-Konto "DownUnder" eingestellt. Ich öffne diese Liste, wähle "Gmail", und möchte auch hier, dass die Signatur "Gmail", für neue Nachrichten verwendet wird, und für Antworten und Weiterleitungen. Dann schließe ich dieses Fenster, und angenommen, ich möchte meine Signaturen später bearbeiten, dann wähle ich hier wieder Outlook Einstellungen Signaturen. Dann werden alle angezeigt. Dann kann ich die markieren, hier Änderungen vornehmen, im Gmail-Konto Änderungen vornehmen. Und wenn ich zum Beispiel meine Gmail-Signatur nur für neue Nachrichten verwenden möchte und nicht für Antworten und Weiterleitungen, dann kann ich das nachträglich auch wieder auf "Keine" setzen. Ich bin hier völlig frei und kann das nachträglich ändern. Dann schließe ich das Fenster und jetzt kommt der Test. Ich möchte im "DownUnder"-Konto eine neue Mail erstellen. Und dann klicke ich hier drauf und schon wird mir hier ie Signatur angezeigt, das heißt, diese müsame Eingabe dieser Informationen entfällt. Ich möchte jetzt aber gar keine neue Nachricht schreiben und schließe das Fenster wieder. Und dann gehe ich zum Gmail-Konto und auch da erstelle ich eine neue Nachricht. Und dann wird mir hier meine Gmail-Signatur angezeigt. Fassen wir zusammen. Mit dem Befehl Outlook Einstellungen Signaturen können Sie für jedes Outlook-Konto die Daten definieren, die in jeder neuen Mail oder Antwort oder weitergeleiteten Mail, am Ende zur Information für den Empfänger stehen soll.

Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Bekommen Sie Ihre E-Mails in den Griff und organisieren Sie Ihre Kontakte, Termine und Aufgaben mit Outlook 2016 für Mac.

3 Std. 28 min (43 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!