Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

People-Fotografie: Mensch und Pferd

Eine Location mit Licht und Schatten

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Kennzeichnende bei diesem Shooting ist das Wechselspiel der Lichtsituationen, vor denen Pferd und Reiterin fotografiert werden.
02:41

Transkript

Ich stehe hier jetzt an der ersten Location mit Olivia und Yrma. Es ist ein total heißer Tag heute und deswegen habe ich die beiden auch zuallererst in den Schatten gestellt, erstmal wie gesagt, damit sie sich noch ein bisschen entspannen kann und vor allem, damit die Sonne nicht so bei den beiden ins Gesicht knallt beziehungsweise man ausgefressene Lichter auf den Bildern hat. Ich zeige euch einfach mal, wie das aussieht, wenn man sie in die Sonne stellen würden. Vielleicht kommt ihr beiden einmal einfach vor. Na Yrma, ja super! Genau direkt noch ein kleines Stückchen vor. Genau! Dann bleibt mal da stehen. Kann ich einmal ein Testfoto machen. Genau! Leg ihr die Zügel ruhig über den Hals. Super! Na, Mausi! Genau! Dann komm ruhig ein bisschen vor Olivia. Ein Stückchen, genau. Super! Guck, jetzt rückt sie grade noch schön! Genau, schau sie noch mal an, und dann dreh dich mit der Schulter ein bisschen zu ihr rein. Genau! Super! Gut! Vielen Dank! Gut, und dann gehe wir also gleich mal einmal in die Schatten-Location. Ja, die ist super die Maus. Die macht das so lieb mit. Genau, und schau wieder, dass sie ein bisschen rüber geht. Ich mach das jetzt in dem Moment so, weil hier vorne einmal dieser ganz dunkle Baum ist. Und sobald das Pony beziehungsweise das Islandpferd zu weit vor dem Baum steht, säuft der ganze Hintergrund komplett ab. Und weil ich dann noch Struktur drin haben möchte, sage ich jetzt, dass sie ein Stückchen rüber gehen soll. Genau! Super! Das ist schön! Und dann komm wieder ein bisschen nach vorne. Nur du Olivia, ohne sie. Ja! Und komm wieder noch ein kleines Stückchen nach vorne zu ihr ran. Perfekt! Das ist schön! Gut! Dreh dich mit der Schulter noch ein bisschen rein. Das mache ich jetzt, damit die Körpersprache wirklich immer beim Pferd ist und sie nicht zu weit vom Pferd weg ist, damit die beiden beziehungsweise damit die Bindung von den beiden richtig gut rüber kommt. Genau! Sehr, sehr schön! Jetzt Wechsel ich meine Perspektive und fotografiere weiter von unten, einfach damit ich noch mal ein anderes Bild habe. Jetzt guckt sie auch gerade total schön. Super! Das war richtig schön! Gut! Vielen Dank! So, ich beende das Ganze jetzt auch schon. Wir haben ein paar Bilder gemacht. Ich möchte das heute nicht zu lange machen und ihr zwischendurch immer wieder Pausen gönnen. Das heißt, sie trinkt jetzt was. Wir haben die ersten Bilder im Kasten. Ich bin total zufrieden mit den beiden und dann geht es geht es gleich weiter.

People-Fotografie: Mensch und Pferd

Erfahren Sie, wie Mensch und Pferd einfühlsam in Szene gesetzt und portraitiert werden – vom Equipment über die richtige Location und diverse Posen bis hin zur Nachbearbeitung.

2 Std. 33 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!