Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

PowerPoint 2016: Animationen und Folienübergänge

Eine interaktive Bedienungsanleitung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Möchten Sie – etwa an einem Messestand oder in einem Museum – Ihren Kunden ermöglichen, interaktiv auf einem Touch-Bildschirm Informationen abzurufen? Oder eine interaktive Bedienungsanleitung auf Ihrem Tablet-PC mitzunehmen? Dazu eignen sich Trigger-Animationen, denn damit kann die Beschriftung in beliebiger Reihenfolge eingeblendet werden und es werden auch lediglich die benötigten Informationen aufgerufen.
04:30

Transkript

Möchten Sie etwa an einem Messestand oder in einem Museum Ihren Kunden ermöglichen, interaktiv auf einem Touch-Bildschirm Informationen abzurufen oder eine interaktive Bedienungsanleitung auf Ihrem Tablet-PC mitnehmen? Dazu eignen sich Trigger-Animationen, denn damit kann die Beschriftung in beliebiger Reihenfolge eingeblendet werden und es werden auch lediglich die benötigten Informationen aufgerufen. Nehmen Sie zum Beispiel diese Kamera. Wenn Sie selbst fotografieren, sind Ihnen viele der Bedienelemente wahrscheinlich klar, aber was bedeutet dieses kleine "AV"? Ich klicke es an und bekomme eingeblendet, dass es sich hier um die Blenden und Belichtungskorrektur handelt. Schauen wir uns die vorbereitete Folie an. Es gibt jeweils einen Rahmen, eine Linie und einen Text, die zusammengehören. Die Linie und der Text sind schon mit der Animation "Wischen von Links" animiert. Ich muss nur noch die Trigger-Animation hinzufügen, so dass mit einem Klick auf den Rahmen die dazugehörige Linie und der Text eingeblendet werden. Dazu klicke ich die erste Linie an, klicke auf Trigger Beim Klicken auf, und suche in der Liste den "Rahmen Zubehör-Schuhs". Den Text ziehe ich einfach mit der Maus unter die Überschrift "Trigger: Rahmen Zubehör-Schuh", Nun gilt der Trigger für beides, und es wird zunächst die Linie und anschließend "Nach vorherigem" der passende Text eingeblendet. Auch hier habe ich wieder als Vorbereitung unter StartMarkierungAuswahlbereich, alle Objekte auf der Folie, mit sprechenden Namen versehen, dadurch ist die Trigger-Animation anschließend wesentlichen schneller zuzuweisen, als wenn sich hier nur Linie 1, Rahmen 2 und so weiter vorfinden würden. Ich werde nun die anderen Trigger ebenso zuweisen. Die "Linie Moduswahlrad" bekommt im Trigger Beim klicken aufRahmen Modus-Wahlrad, und so weiter. Ich habe alle fünf Trigger zugewiesen und kann sie nun in der Bildschirm- Präsentationsansicht testen. Nehmen wir zum Beispiel dieses hier. Mit einem Klick sehe ich, dass es sich dabei um die Kreuztasten und SET-Taste handelt. Wichtig ist, dass Sie bei solch einer Anleitung alle Trigger mindestens einmal testen. Haben Sie bemerkt, dass es egal ist, ob ich innerhalb des Rahmens oder auf den Rahmen klicke? Das ist nicht ganz selbstverständlich, hierzu ist ein kleiner Trick erforderlich. Denn eigentlich war dieser Rahmen mit einer soliden Füllfarbe gefüllt. Diese habe ich mit FülleffektWeitere Füllfarben auf 100% Transparenz gesetzt. Dadurch ist als Trigger auch diese, jetzt transparente Füllung, anklickbar. Würde ich den Rahmen mit Fülleffekt Keine Füllung, durchsichtig machen, müsste ich beim Anklicken des Trigger exakt auf dem Rahmen zielen. Das würde dann ungefähr so aussehen. Innerhalb des Rahmens bleibt der Mauszeiger normal, nur wenn ich genau auf den Rahmen ziele, dann kann ich den Trigger auslösen. Arbeiten Sie deshalb lieber mit solchen Füllungen, die Sie anschließend transparent machen. Sie ersparen sich viel Feinarbeit und machen es Ihrem Benutzer leichter die Trigger-Flächen anzuklicken. Sie haben in diesem Video-Training gelernt, wie Sie mit relativ wenig Aufwand anschauliche Bedienungsanleitungen erstellen können.

PowerPoint 2016: Animationen und Folienübergänge

Bringen Sie Bewegung in Ihre Präsentationen – mit Animationen und Folienübergängen.

2 Std. 4 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!