Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Programmierung: Basiswissen

Eine For-Schleife programmieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine for-Schleife ist eine elegante Variante der while-Schleife. Hierbei werden die Bedingung sowie die Veränderung des Werts bei jedem Durchlauf in einer einzigen Zeile Code programmiert.

Transkript

Die While-Schleife ist die Mutter aller Schleifen, vor allem in den C-basierten Sprachen. Wie schaut das Ganze aus? Zunächst einmal haben wir einen Index, den wir erzeugen mit "var i = 1", dieser Index heißt in diesem Beispiel "i", in vielen anderen Beispielen auch, aber wir können hier natürlich jeden beliebigen Variablennamen nehmen. Wenn dieser Index hier oben einmal erzeugt ist, dann beginnt erst die eigentliche Schleife, also mit diesem Schlüsselwort "while" und dann kommen die runden Klammern und dort drin wird die Bedingung überprüft. Also ist denn "i" überhaupt noch kleiner als 10 und wenn das der Fall ist, dann kommt mein toller Code und noch mehr Code und weiterer Code usw. und am Ende dieser Schleife, da erhöhen wir den Index und gehen noch einmal durch, überprüfen also: Ist "i" denn immer noch kleiner als 10? Wenn das der Fall ist, dann durchlaufen wir diesen ganzen tollen Code noch einmal. In modernen Sprachen, in JavaScript auch, gibt es hierfür eine Kurzform und diese Kurzform, die heißt For-Schleife. Wie schaut das Ganze aus? Wir haben hier dieses Schlüsselwort "for", also "für" auf Deutsch, dann haben wir, wie wir das vom if-Statement, vom Switch-Statement, aber auch von der While-Schleife kennen, runde Klammern. Da wird irgend eine Bedingung geprüft und der eigentliche Code, um den es geht, der befindet sich in geschweiften Klammern. Das finden wir hier auch, aber wir finden in der runden Klammer noch viel mehr und zwar das Erzeugen des Indexes, die Überprüfung und die Inkrementierung, die machen wir alles in einer Zeile. Gehen wir mal der Reihe nach durch. Zunächst haben wir dieses "var i = 1", also wir erzeugen einen Index, wir benennen diesen Index hier auch gleich mit dem Variablennamen "i" und wir setzen ihn auf 1. Als zweites kommt das, was wir bisher nur in diesem While-Statement hatten, wir überprüfen diese Bedingung und sagen: Ist denn "i" kleiner als 10? Wenn das der Fall ist, gehen wir in diese Schleife rein, wir führen unseren tollen Code aus. Und als Drittes, was wir bisher innerhalb der Schleife haben, war, wir erhöhen den Index, in dem Fall um eins und durchlaufen diese Schleife nochmal von vorne. Das ist exakt der gleiche Code, den wir gerade gesehen haben, nur er ist um einiges kürzer und vor allem auch für das menschliche Auge um einiges leichter zu fassen. Denn bisher haben wir den Index außerhalb der Schleife erzeugt, wir haben die Bedingung am Beginn der Schleife überprüft und erst am Ende der Schleife, da haben wir die Bedingung erhöht. Und jetzt machen wir es hier einfacher, wir erzeugen, überprüfen und erhöhen diese Schleife in einer einzigen Zeile. Und diese einzelnen Bereiche innerhalb dieser runden Klammern, die werden auch mit einem Strichpunkt voneinander abgetrennt. Das macht das Ganze etwas einfacher und übersichtlicher für den Menschen. Es gibt noch eine dritte Variante, die heißt "Do-While-Schleife". Wie schaut das Ganze aus? Wir haben zunächst einmal, ähnlich wie bei der normalen While-Schleife, einen Index, den wir erzeugen müssen. In diesem Fall nennen wir ihn nicht "i", sondern der Abwechslung halber mal "a", "var a = 1". Dann kommt etwas Neues, und zwar diese Bedingung "while" und die runden Klammern, die setzen wir ans Ende einer Schleife und wir beginnen stattdessen die Schleife mit dem Wort "Do", also "tue" oder "mache" und dann schreiben wir gleich den Code, um den es gleich geht und den müssen wir, wie sonst auch, in geschweifte Klammern setzen. Das heißt, wir schreiben "Do", geschweifte Klammer auf, geschweifte Klammer zu und innerhalb dieses CodeBlocks, wo wir etwas ausführen, da müssen wir auch die Inkrementierung durchführen, also "a++" schreiben. Was neu ist, ist jetzt, wir schreiben dieses "while" und die geschweifte Klammer ans Ende, nach dieser Schleife und überprüfen mit "while", ob die Bedingung immer noch wahr ist oder eben nicht. Wichtig ist, weil wir dieses Statement nicht mit der geschweiften Klammer beenden, sondern mit einer While-Bedingung, müssen wir auch ans Ende wieder diesen Strichpunkt setzen. Aber was ist daran jetzt anders als bei einer herkömmlichen While-Schleife? Wenn Sie sich vorstellen, wir verändern den Wert der Variablen "a" oben von 1 nach 100, dann würde eine normale While-Schleife, die am Anfang eine Bedingung überprüft, sagen: "100, das ist nicht kleiner als 10" und würde noch kein einziges Mal in diese Schleife überhaupt hineingehen. Bei einer Do-While-Schleife ist das anders, da wird die Bedingung erst am Ende der Schleife überprüft, D.h. in diesem Fall wird diese Schleife mindestens einmal durchlaufen, völlig unabhängig davon, ob die Bedingung später wahr sein wird oder ob sie falsch sein wird, denn die Überprüfung wird erst am Ende jeder Schleife durchgeführt und das kann von Zeit zu Zeit wichtig sein für Ihre Programmierung, dass Sie statt einer herkömmlichen While-Schleife auch eine Do-Schleife verwenden.

Grundlagen der Programmierung: Basiswissen

Steigen Sie ein in die Welt der Computerprogrammierung und verschaffen Sie sich das Grundwissen, um schon bald eigene Lösungen und Anwendungen zu schreiben.

5 Std. 38 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!