Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

PowerPoint 2016: Audio und Video

Eine Audio-Datei an eine Animation koppeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Oft soll die Musik oder ein gesprochener Kommentar gleichzeitig mit dem Einblenden eines Bildes oder Textes beginnen. Aber wie synchronisieren Sie Bild und Text? Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sowohl mit Animationen als auch mit Folienübergängen.
07:12

Transkript

Oft soll die Musik oder ein gesprochener Kommentar, gleichzeitig mit dem Einblenden eines Bildes oder Textes beginnen. Aber wie synchronisieren Sie am besten Bild und Text? Die verschiedenen Möglichkeiten, sowohl mit Animationen, als auch mit Folienübergängen, zeige ich Ihnen in diesem Video. Ich habe auf dieser Folie eine animierte Reiseroute vorbereitet. Die Musik soll beginnen, wenn oben im Nordwesten, der Marker zum Start der Reiseroute eingeblendet wird, und sie sollte idealerweise aufhören, wenn unten in Florida der zweite Marker für das Ende der Reise erscheint. Dazu habe ich drei Möglichkeiten. Zum Ersten, kann ich den Sound an den Folienübergang koppeln. Zum Zweiten, kann ich den Sound als Begleitung zur ersten Animation verwenden, und zum Dritten, kann ich die Sounddatei in die Animationsreihenfolge einfügen. Sehen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an. Ich beginne mit dem Sound zum Folienübergang. Dazu wechsle ich auf die Registerkarte Übergänge und finde rechts oben, die Einstellung Sound. Es sind eine Reihe sehr kurzer Sounds vorgegeben, und ganz unten finde ich die Einstellung Anderer Sound, um eine eigene Datei einzufügen. Zu beachten ist dabei, dass hier nur Wave-Dateien verwendet werden können, also solche Audiodateien mit der Dateiendung wav. Ich wähle eine aus und klicke auf OK. Wenn ich nun von der vorhergehenden Folie durch einen Klick zu meiner Karte wechsle, (Musik wird abgespielt) ( Musik wird abgespielt) wird mit einer leichten Verzögerung der Sound eingeblendet. Ich habe keine weitere Möglichkeit diesen Sound zu steuern, er beginnt automatisch und läuft durch. Das Problem dabei ist, dass aufgrund der Größe der Datei, der Sound mit einer leichten Verzögerung erst eingeblendet wird. Vergleichen wir damit die zweite Möglichkeit, den Sound an die erste Animation zu koppeln. Ich klicke auf das erste, animierte Element, und rufe über Animationen, den Animationsbereich auf. Dort mache ich einen Doppelklick auf den Namen des ersten Elements, und rufe damit, die Effekt-Optionen auf. Auch hier habe ich die Möglichkeit einen Sound anzukoppeln. Auch hier werden mir wieder sehr kurze, vorgegebene Standardsounds angeboten, und ich finde unten, mit Anderem Sound, meine eigene Datei. Auch dort habe ich nur die Möglichkeit Wave-Dateien zu verwenden. Ich bestätige mit OK und schließe das Fenster. In der Bildschirmpräsentationsansicht startet der Sound mit dem ersten Klick. (Musik wird abgespielt) Auch hier wieder die leichte Verzögerung aufgrund der Dateigröße, und auch keine Möglichkeit den Sound irgendwie anders zu steuern. Sehen wir uns nun die dritte Möglichkeit an, nämlich, dass der Sound ganz normal, in die Animationsreihenfolge eingefügt wird. Ich habe hier bereits den Sound auf der Folie eingefügt, allerdings sehen Sie im Animationsbereich, dass er noch durch einen Trigger, mit Klick auf den Lautsprecher gestartet wird. Als erstes entferne ich also den Trigger, indem ich einfach ein zweites Mal hier draufklicke, und damit das Häkchen entferne. Nun kann ich den Sound ganz normal in die Animationsreihenfolge einfügen, und ich möchte, dass er als erstes startet, ich verschiebe ihn also nach oben, an den Anfang dieser Reihenfolge. Die nächste Animation, dass Erscheinen des Markers oben bei Washington, soll den Start: Mit Vorherigem haben. Anschließend laufen die Animationen wie voreingestellt ab. Um den Sound am Ende der Animationen, stoppen zu lassen, klicke ich den Lautsprecher an, und füge mit Animation hinzufügen, eine Beenden-Animation hinzu. Diese Beenden-Animation soll aber nicht durch einen Mausklick gestartet werden, sondern soll automatisch nach dem letzten, auftauchenden Marker ausgeführt werden. Ich ändere also auch hier den Start auf Mit Vorherigem, scrolle etwas in der Zeitleiste, und verschiebe die Animation ein paar Zehntelsekunden nach dem Auftauchen dieses letzten Marker, Träne. Schauen wir uns die komplette Animation in der Bildschirmpräsentationsansicht an. Ich klicke, um gleichzeitig den Sound und die Animation zu starten. (Musik wird eingespielt) (Musik wird eingespielt) Der Sound hat automatisch, nach Erscheinen des Markers unten in Florida, geendet. Ich könnte hier natürlich noch ein paar Feintuning Einstellungen machen, so dass er exakter bei einer Grenze von einer Note oder einem Takt endet. Fazit: Am einfachsten ist es zwar einen Sound mit einem Übergang oder mit einer Animation automatisch starten zu lassen, jedoch sind damit einige Einschränkungen verknüpft, der Sound kann nicht gesteuert werden, und es können nur Wave-Dateien verwendet werden. Füge ich dagegen die Sounddatei in die Animationsreihenfolge ein, kann ich sie viel detaillierter steuern, ich kann jedes Dateiformat verwenden, und ich erhalte bessere Ergebnisse. Die wenigen Mausklicks mehr, die dazu erforderlich sind, lohnen den Aufwand, meines Erachtens, auf jeden Fall.

PowerPoint 2016: Audio und Video

Lernen Sie Tools, Tipps und Techniken kennen, um Ihre Präsentationen multimedial zu gestalten.

2 Std. 16 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!