Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Fusion 360 Grundkurs

Eine 2D-Zeichnung starten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um in den Bereich der 2D-Zeichnung zu gelangen, stellt Fusion 360 mehrere Wege zur Verfügung. Welche das sind, erklärt Ihnen Thomas Gruber in diesem Video.
03:45

Transkript

Trotz modernster Kommunikations- und Fertigungsmöglichkeiten ist es nach wie vor sehr häufig notwendig, 2D-Fertigungszeichnungen von unseren 3D-Modellen zu erstellen. Schauen wir uns also den Weg an, wie wir nun vom 3D-Modell zur 2D-Zeichnung kommen. Hier links oben, auf dem Symbol "Datei" haben wir die Option "Neue Zeichnung". Und bei der neuen Zeichnung Müssen wir uns entscheiden, ob wir aus der Konstruktion, oder aus einer Animation eine Zeichnung erstellen. Derzeit haben wir nur die Konstruktionsdaten, also wählen wir die Option Aus Konstruktion". Automatisch öffnet sich das Fenster "Zeichnung erstellen", und hier müssen wir nun einige Optionen auswählen. Im ersten Schritt möchte ich nicht von der gesamten Baugruppe, sondern nur von einem Einzelteil eine Zeichnung erstellen. Also nehme ich das Häkchen bei "Vollständige Baugruppe" raus. Ich wähle im zweiten Schritt die entsprechende Komponente aus, von der wir nun eine 2D-Zeichnung erstellen möchten. Ich klicke also hier auf die Grundplatte. Die Zeichnung soll natürlich neu erstellt werden. Hier verwenden wir die Standartvorlage für eine neue Zeichnung. Und unsere Normvorgabe soll ISO sein. Die Grundeinheiten belassen wir bei Millimeter. Und ganz unten können wir die Plangrösse, also die Blattgrösse unserer Zeichnung ändern. Hier wechsele ich von A3 auf A2. Nun kann ich mit "OK" alle Eingaben bestätigen, und automatisch gelangen wir in den 2D-Bereich von Fusion360. Wir können jetzt direkt die ersten Zeichnungsansichten platzieren. Das möchte ich an dieser Stelle aber vorerst abbrechen, damit wir uns den Zeichnungsrahmen und den Schriftkopf genauer anschauen können. Ich klicke hier also auf "Abbrechen", und zoome ein Stück weit zum Schriftkopf. Sie sehen hier einige vordefinierte Felder, wo bereits einige Verknüpfungen und Informationen vorgegeben sind. Beim Titel ist beispielsweise das Gelenklager hinterlegt, und der Autor und das heutige Datum ist ebenfalls eingefügt. Nachdem auf dieser Zeichnung ja nicht das ganze Gelenklager dargestellt wird, sondern nur die Grundplatte, möchte ich nun diesen Text ändern. Mit einem Doppelklick können Sie in diesen Schriftkopf klicken, und entsprechend hier im Feld "Titel" anstatt des Gelenklagers, die Grundplatte eintragen. mit "OK" können Sie die Eingabe bestätigen, und schon haben wir hier den richtigen Eintrag. Hier unten finden wir noch einige interessante Einstellungen für unsere Zeichnung. Wir haben hier die Möglichkeit, beispielsweise das Schriftfeld und auch den Zeichnungsrahmen auszublenden. Genauso hätten wir die Möglichkeit, ein anderes Schriftfeld einzufügen. Das heißt, Sie hätten die Option, eine fertige DWG-Datei, welche ein Schriftfeld enthält, hier in die Fusion-Zeichnung einzubetten. Genauso können Sie natürlich nachträglich die Plangröße vom Format her ändern. Sie finden hier alle Formate von A4 bis A0 hinterlegt. Was mir im 2D-Bereich von Fusion360 sehr gut gefällt, ist das grundsätzlich bereits ein Rahmen und ein Schriftfeld vordefiniert ist, so daß wir direkt mit den ersten 2D-Zeichnungen losstarten können, ohne das wir großartige Grundeinstellungen und Definitionen für unser Zeichenblatt vornehmen müssen.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!