Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Access: Abfragen mit SQL

Eindeutige Datensätze

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Schlüsselwort DISTINCT werden nur noch eindeutige Datensätze ohne ihre Duplikate angezeigt. Allerdings müssen wirklich alle sichtbaren Felder eines Datensatzes identisch sein.

Transkript

Eines der ganz häufigen Probleme bei Datensätzen, jedenfalls wenn Sie in großen Mengen auftreten, ist, dass es Duplikate geben könnte, die manchmal gezielt rausgefiltert werden müssen, aber manchmal vielleicht nur einfach egal sind. Meinetwegen möchte ich die Liste aller Vornamen meiner Mitarbeiter haben, weil ich dann die Namenstage raussuchen kann oder so was. Und dann ist es egal, ob ich da einen Michael, zwei oder fünf Michael habe. Es reicht mir, zu wissen, dass da ein Michael dabei ist. Wenn ich mir das jetzt also heraussuchen will mit einer SELECT Anweisung, es ist übrigens sinnvoll, erst die Tabelle einzusetzen, auch wenn Access leider nicht erlaubt, das dann in den Feldnamen zu berücksichtigen, aber mein popup Menü erlaubt das, dann werde ich also auf die Tabelle Mitarbeiter zugreifen, und kann jetzt hier für das Strenchen gezielt einsetzten, dass ich in der Tabelle Mitarbeiter gerne den Vornamen wüsste. Wenn ich das jetzt ausführe, dann sehen Sie, ich mache das mal ein bisschen breiter, Mitarbeitervorname, es gibt 29 Stück. Und davon gibt es drei doppelte. Das eine ist die Tanja. Sehen Sie hier schon direkt zweimal. Der zweite ist Michael. Taucht einmal hier auf und da ein zweites Mal. Und die dritte ist Nicole. Einmal hier und einmal da oben. Mal abgesehen davon, dass die Daten sowieso noch nicht sortiert sind, will ich diese doppelten raushaben. Dafür gibt es ein eigenes Schlüsselwort, welches hinter das SELECT kommt. Das heißt DISTINCT. Es muss nicht großgeschrieben werden, aber man erkennt dann die Schlüsselwörter einfacher. Wenn ich das jetzt ausführe, sehen Sie nicht mehr 29 Datensätze, sondern nur noch 26, weil die doppelten Michael, Nicole und Tanja jetzt entfern sind. Dabei wird zwangsläufig sortiert. Denn anders kann Access die Duplikate auch nicht finden. Aber das ist nicht der spannende Punkt hier, sondern das DISTINCT kann doppelte Datensätze rausnehmen. Allerdings nur, wenn sie auch wirklich doppelt sind. Deswegen möchte ich jetzt ganz deutlich dazu sagen, wenn mir jetzt einfällt, dass ich da noch einen zweiten Feldnamen anzeigen möchte, nehme ich den Nachnamen dazu, dann ist es zwingend, dass Sie wieder alle 29 Datensätze sehen, weil es jetzt nämlich keinen Michael mehr gibt, sondern nur einen Michael Timmermann. Und einen Michael Wallerich. Das ist kein gleicher Datensatz, weil hier in diesem Feld Nachname ein Unterschied zu sehen ist. Da ist beim DISTINCT bestenfalls ein Zeitverlust, für 28, 29 Daten sowieso noch nicht. Da müssen wir erst über einige 10000 reden. Aber dann kann man es auch wirklich weglassen. Es werden alle Felder, die angezeigt werden, oder die untersucht werden, berücksichtigt. Mit DISTINCT müssen Sie also möglichst wenige Felder haben, damit Sie eindeutige Datensätze sehen.

Access: Abfragen mit SQL

Nutzen Sie die mächtige Abfragesprache SQL in Microsoft Access. Anhand einer Beispiel-Datenbank lernen Sie die Möglichkeiten und Finessen von SQL im Detail kennen.

3 Std. 14 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training ist für alle Access-Versionen verwendbar. Das vermittelte SQL-Wissen lässt sich mit geringen Abweichungen auch für andere relationale Datenbanksysteme nutzen.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!