Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Ein E-Mail-Konto manuell hinzufügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Informieren Sie sich in diesem Video darüber, wie Sie ein Gmail-Konto manuell in Outlook 2016 einbinden.

Transkript

Wie der Bildschirm nach dem Öffnen von Outlook aussieht, hängt davon ab, ob und wenn ja, welche Konten eingerichtet wurden. Hier enthält Outlook bereits ein Konto der Posteingang ist markiert und in diesem Bereich werden alle im Posteingang enthaltenen E-Mails angezeigt. In diesem Video sehen Sie, wie Sie ein weiteres Konto hinzufügen. Ich möchte ein Konto für meine privaten E-Mails einrichten - ein Gmail-Konto. Ich öffne im Menüband die Registerkarte "Extras" und klicke auf die Schaltfläche "Konten". Im Konten-Fenster werden im linken Bereich die hinzugefügten Konten angezeigt. Das ist hier das Exchange-Konto "DownUnder". Hir mit den Einstellungen Und wenn ich hier unten auf die Plusschaltfläche klicke, kann ich wählen, welchen Kontotyp ich einrichten möchte. Ein Exchange-Konto, ein Microsoft-Konto oder ein anderes E-Mail-Konto. Ich wähle den Eintrag zum Einrichten eines anderen E-Mail-Kontos, und werde aufgefordert, die E-Mail-Adresse und das Kennwort einzugeben. Wenn ich auf die Schlatfläche "Konto hinzufügen" klicken, dann wird das Konto eingerichtet. Weil das Kontrollkästchen "Automatische Konfiguration" aktiviert ist Manchmal funktioniert das automatische Hinzufügen nicht problemlos. Sie erhalten dann eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Einstellungen nicht automatisch ausgeführt werden konnten. Wenn Sie sicher siche, dass E-Mail und Kennwort korrekt sind, dann müssen Sie das Konto manuell einrichten. Das zeige ich Ihnen hier. Ich deaktiviere das Kontrollkästchen "Automatische Konfiguration" Ich klicke hier drauf, das Häkchen wird entfernt. Das Fenster wird erweitert, und ich muss zusätzlicher Einstellungen vornehmen. Sie müssen ein paar Informationen parat haben. den Eingangsserver, den Ausgangsserver oder um welchen Typ es sich handelt IMAP oder POP. Weil es sich hier um ein Gmail-Konto handelt, kannich auf der Gmail-Supportseite die Einstellungen nachschlagen, abschreiben und hier eingeben. Ich wechsle in Safari zur Supportseite. Klicke auf diese Seite, blättere nach oben Das ist die Gmail-Hilfeseite. Wennich hier nach unten blättere, habe ich hier eine Tabelle. Hier sehe ich die ganzen Informaitonen. Ich schreibe sie ab und füge sie in Outlook in die Felder ein. Ich muss auch prüfen, ob mein E-Mail-Provider POP oder IMAP unterstützt. Im Fall eines Gmail-Kontos melden Sie sich im Web mit dem Konto an, das habe ich hier shcon gemacht, Ich klick hier rein. Hier sehen Sie mein Gmail-Konto, dann klicke ich hier auf das Zahnrad, wähle den Befehl "Einstellungen", klicke auf "Weiterleitung" und POP/IMAP Dann kann ich die Einstellungen sehen. Ich muss bei Gmail IMAP verwenden, das ist auch aktiviert. Wennich Änderungen vornehme, kann ich auf "Änderungen speichern klicken, aber ich nehme keine Änderungen vor, sondern lasse alles, wie es ist. nämlich "IMAP aktivieren". Ich wechsele zurück zu Outlook. Habe alle Einstellungen richtig eingefügt und kann dann auf "Konto hinzufügen" klicken. Sie sehen ein gelbes Signal. Das wandelt sich in das grüne Signal um. Jetzt ist es grün. D.h. das Konto ist online und alle Einstellungen sind korrekt. Durch Klicken auf die + Schaltfläche könnte ich weitere Konten hinzufügen, bzw., wenn ich ein Konto markiere, und auf die - Schaltfläche klicke, kann ich das Konto wieder entfernen. Ich schließe das Dialogfeld, klicke auf die rote Schaltfläche. Dann kann ich hier den Posteingang aufklappen, Ich habe jetzt 2 Konten mein DownUnder- und mein G-mail-Konto. und hier in der Statusleiste sehe ich, durch Markieren dieses Eintrags, mit Gmail verbunden bin, und alle Ordner aktualisiert sind. In diesem Video habne Sie erfahren, wie Sie in Outlook ein Gmail-Konto manuell einrichten. Wenn es Probleme beim automatischen Hinzufügen gibt, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen zum autom. Konfigurieren. geben die Einstellungen selber ein Bei einem Gmail-Kontos, können Sie sie im Web nachschlagen und das Konto hinzufügen.

Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Bekommen Sie Ihre E-Mails in den Griff und organisieren Sie Ihre Kontakte, Termine und Aufgaben mit Outlook 2016 für Mac.

3 Std. 28 min (43 Videos)
kein Bezug zu OSX
Anonym

Das Training ist an sich ganz gut gemacht, auch völlig ausreichend was den Teil Mail angeht. Aber wenn es um eine Office Suite *für Mac* geht, dann erwarte ich dass wenigstens ansatzweise eine Verzahnung mit dem System behandelt wird. Das ist nicht der Fall, gerade im Bereich Kontakte und Kalender wäre das aber interessant um eine saubere Migration zu Outlook zu ermöglichen. Natürlich ist das Thema immernoch Outlook und nicht OSX, aber wenn das Zusammenspiel sowieso nicht erörtert wird, dann tut es auch das Training zur Windows Version.

Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!