Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Ein Bild in einem Absatz platzieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video sehen Sie, wie Sie ein Bild über die Layoutoption "Mit Text in Zeile" in einem (leeren) Absatz einfügen können und welche Möglichkeiten für die Platzierung sich daraus ergeben.
04:01

Transkript

Bildpositionierung ist vor allem für Word-Dokumente ein Thema, die sehr stark vom Layout bestimmt werden. Aber das ist natürlich für wissenschaftliche Arbeiten kaum der Fall. In diesem Video zeige ich Ihnen nun eine Variante, ein Bild in dem Word-Dokument zu positionieren. Die Option "Text mit Zeile" bedeutet, dass das Bild in einem Absatz steht. Dabei ist die Zeilenhöhe entsprechend der Größe des Bildes erweitert. Die Option "Mit Text in Zeile" bedeutet natürlich auch, dass ich hier, wenn ich wollte, noch Text eingeben könnte. Das gilt im Übrigen auch für den Bereich vor dem Bild. Ich mache das jetzt wieder rückgängig. Ist das Bild in diesem Absatz markiert, sehen Sie die gewählte Layoutoption übrigens auch, wenn Sie hier auf die Schaltfläche "Layoutoptionen" klicken. Hier ist nun die Variante "Mit Text in Zeile" grau hinterlegt. Möchte ich nun das Bild auf der Seite positionieren, habe ich dazu genau drei Möglichkeiten entsprechend der klassischen Absatzformatierung. Hier ist das Bild links ausgerichtet, ich kann es darüber hinaus auch noch mittig setzen und am rechten Seitenrand platzieren. Ich entscheide mich beispielsweise hier für eine mittige Position. Der Vorteil dieser Einstellung ist, dass die Bildposition im Zusammenspiel mit dem umgebenden Text immer fix ist. Das heißt, das Bild wird bei der laufenden Eingabe immer zwischen dem vorhergehenden bzw. nachfolgenden Absatz stehen bleiben. Auch ist auf diese Art und Weise sicher gestellt, dass der Text einzelner Absätze nicht auseinander gerissen wird. Sicher kennen Sie in Word auch die Option, dass Sie ein Bild mit gedrückter Maustaste an einen neuen Platz verschieben können. Dazu berühren Sie das Bild mit dem Mauszeiger bis ein kleiner Vierfach-Pfeil erscheint und können dann das Bild mit gedrückter Maustaste an die neue Position verschieben. Entsprechend der Einstellung "Mit Text in Zeile" wird Word bei dieser Option das Bild immer in die Zeile eines Absatzes positionieren, in der die Einfügemarke steht. Dieses Verfahren ist also mit der Layoutoption "Mit Text in Zeile" weniger geeignet. Ich mache den Verschiebevorgang rückgängig. Was ich aber machen kann, ist, dass ich das Bild zusammen mit der Absatzmarke markiere. Dazu muss ich den Mauszeiger an den Zeilenbeginn setzen. Sie sehen, die Absatzmarke ist nun in die Markierung mit einbezogen. Nun kann ich über die Zwischenablage bzw. über den Befehl "Strg+X" das Bild an der aktuellen Stelle ausschneiden und eventuell zwei Absätze weiter über "Strg+V" wieder einfügen. In diesem Video habe ich Ihnen nun die Möglichkeiten der Bildplatzierung vorgestellt, die Sie auf Basis der Layoutoption "Mit Text in Zeile" haben. Grundsätzlich ist die Bildpositionierung in einem leeren Absatz natürlich eine sehr einfache Möglichkeit, Abbildungen in einer wissenschaftlichen Arbeit zu platzieren.

Word für Studierende und Wissenschaftler

Erstellen Sie wissenschaftliche Arbeiten gekonnt und effizient mit Microsoft Word (für Windows) und diesem Video-Training.

5 Std. 4 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!