Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 VBA Grundkurs

EDatum-Funktion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Falls die EDatum-Funktion in älteren Excel-Versionen fehlt oder das Add-in nicht installiert ist, können Sie diese sehr einfach als benutzerdefinierte Funktion nachbilden.

Transkript

Wenn Sie eine Funktion wie EDATUM vermissen, weil Sie beispielsweise eine ältere Excel-Version haben, oder das Add-In nicht installieren können, dann können Sie diese einfach nachbilden. Sie brauchen in der passenden Datei... Die muss natürlich eine XLSM-Datei sein, makrofähig. Das muss sie aber sowieso für die weiteren Angelegenheiten... Dann können Sie in dieser Datei einfach ein neues Modul einfügen. Ich nenne das schon mal einfach "modFunktionen", im Plural, obwohl da nur eine einzige drin ist. und bauen jetzt genau diese Funktion nach, das heißt mit "function EDATUM", Klammer auf, dann soll als Erstes, "datDieses" ein Datum eingegeben werden dürfen, "as date". Dass es faktisch aus einer Zelladresse kommt, ist hier völlig unerheblich. Und als Zweites eine Nummer, Die VBA-Funktion, die ich gleich nutzen werde hat dort eine Double-Zahl, deswegen werde ich das auch hier erlauben. Also, eine Double-Nummer "as Double" und der Rückgabewert ist ein "Date". Und jetzt rufe ich die schon erwähnte "dateadd"-Funktion auf, also "EDATUM=dateadd", Klammer auf. Und dieses "dateadd" ist viel flexibler Es will als erstes wissen, welches Intervall, sprich Monate, Jahre, Quartale, Tage oder was auch immer. Also ein kleines "m" als String - etwas gewöhnungsbedürftig - sagt, dass es ein Monat werden soll als Intervall. Komma. Jetzt kommt die Anzahl der Monate das ist dieses Double-Nummer. Und danach kommt das Startdatum, also "datDieses", und Klammer zu. Das war's schon. Wenn Sie wollen, nach dem Speichern, können wir das schon mal eben testen. Also mit STRG + "G" unten das Ansichtsfenster, den Direktbereich aufmachen. Und hier kann ich jetzt EDATUM testen. Als Erstes ein Datum. Dann geben wir doch einfach mal den Weihnachtstag 2016 an. Denken Sie an die amerikanische Reihenfolge der Schreibweise, das heißt ein Monat später ist der 24.01. und zwar 2017. Nach dem Komma kommt jetzt die Nummer, die Anzahl der Monate, Klammer zu und RETURN und da ist der 24.01.2017. Das ist also relativ leicht für eine Funktion, zu der es ja immerhin ein Gegenstück in VBA gibt. Dies ist sozusagen, in eine Excel-Function zu exportieren. Hier werde ich das deswegen wieder deaktivieren, weil es eine gleichnamige Funktion gibt, damit die Excel-Tabellen nicht durcheinander kommen. Das ist ein unnötiges Risiko. Und da können wir auch aufräumen. Aber wenn Sie das in Ihrer Version schreiben, weil es dort nicht existiert, ist das sehr einfach nachzubilden.

Excel 2016 VBA Grundkurs

Lassen Sie sich systematisch in die Excel-Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA) einführen.

7 Std. 25 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!