Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Gestaltung: Layout

eBook

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier lernen Sie mehr über EPUB und mobi für Kindle, Kobo und Tolino.
03:47

Transkript

Von Buchgestaltern verachtet aber von vielen Lesern genutzt werden heute E-Books auf verschiedenen Lesegeräten. Diese Lesegeräte werden E-Reader genannt und sind zumeist einfache mobile Geräte, die vergleichbar zu einem gedruckten Buch, eine Buchseite in digitaler Form wiedergeben. Die Displaytechnik E-Ink erlaubt es durch die Anordnung von winzigen dunklen und hellen Bildpunkten eine Buchseite in hoher Auflösung wiederzugeben, sodass die Abbildungsqualität nahezu den Druck entspricht. Darüber hinaus ist die E-Ink-Technik passiv. Das Display leuchtet nicht selbst, wie bei einem Smartphone oder Tablet, sondern reflektiert nur die Umgebungsbeleuchtung. Damit ist ein E-Book auch bei direkter Sonnenausstrahlung bestens zu lesen. Doch damit hören die Vorteile eines E-Book auch schon auf. Das Display erlaubt die Darstellung in Graustufen. Animationen sind bislang nicht möglich. Die dargestellte Buchseite an sich ist auch gar keine echte feste Seite. Vielmehr handelt es sich um die Textmenge des Buchkapitels, dass in einer Seitenbreite des E-Readers dargestellt wird. Um ein E-Book herzustellen wird überwiegend das Dateiformat EPUB genutzt. Das basiert auf HTML also der Standard- Beschreibungssprache von Internetseiten. Ist ein E-Book damit eine Webseite? Nein, dafür fehlt es einfach an grafischen Möglichkeiten. Hier doch ist ein E-Book ein Hypertext, der diverse Verlinkungen zu anderen Textstellen, Kapiteln, Ankern oder Internetseiten erlaubt. Was passiert dann mit der sogenannten Seite auf einem E-Book? Die aus dem Druck bekannten festen Seitenformate sind erst mit moderner Technik möglich. Allerdings wird das E-Book vorrangig für Belletristik eingesetzt. Fachbücher haben als E-Book nur begrenzten Chancen, da Grafiken nur als feste Bilder oder neuerdings als Videos eingebunden werden können. Das Dateiformat EPUB besteht aus einer Sammlung von Kapiteln, die jeweils als HTLM-Datei vorliegen. Darin werden die Abschnitte ohne feste Position im Layout beschrieben. Die Seite an sich existiert somit gar nicht. Der Leser erhält auf seinem Lesegerät also nur einen automatischen Umbruch des Textes durch die installierte Software. Was bleibt dann für die Gestaltung eines E-Books übrig? Ein festes Layout ist überflüssig. Der Satzspiegel kann nicht genau definiert werden, da jedes Lesegerät eigene Vorgaben hat. Der Umbruch erfolgt auf jedem E-Reader anders. Der Leser darf selbst entscheiden, ob er der Schriftwahl des Verlages nutzt oder stattdessen einen alternativen Font zum Beispiel ohne Serifen, Serifen oder Serifenbetont wählt. Auch die Schriftgröße kann je nach Sehvermögen verändert werden. Somit bleibt bei der Gestaltung eines E-Books ähnlich zur herkömmlichen Buchgestaltung nur die Wahl der genutzten Grundschrift und die rudimentäre Gestaltung von Kapitelseiten oder Zwischentiteln übrig. Von der Gestaltung des Covers einmal abgesehen. Auch wenn das E-Book über die einfachen und günstigen Lesegeräte eine hohe Verbreitung erfährt, so ist es gestalterisch ein Kompromiss zugunsten von kleinen Dateigrößen und einfacher Anpassung an die gegebe Hardware. Der Typograf Gerard Unger betonte, dass das E-Book ohne Layout auskommen müsse. Es bleibt allein die Typografie.

Grundlagen der Gestaltung: Layout

Erfahren Sie am praktischen Beispiel, wie Sie das Layout von Magazinen, Zeitungen, Websites und weiteren Medien optimal gestalten und so zu professionellen Ergebnissen gelangen.

3 Std. 56 min (50 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!