Office 2013 lernen

E-Mails senden

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bleiben Sie in Verbindung dank Outlook. Sehen Sie im Film, wie Sie Ihren Schriftverkehr problemlos und schnell via E-Mail abwickeln und die Felder AN, CC und BCC optimal nutzen.

Transkript

In diesem Video lernen Sie, wie Sie E-Mails versenden können, wie Sie Dokumente mitschicken können und auch, welche Bedeutung die Felder "An", "Cc" und "Bcc" haben. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Neue E-Mail". Dies funktioniert natürlich auch, Sie sehen hier den Tipp, "Neues Element (Strg+ N)". Drücken Sie die Schaltfläche und jetzt haben Sie hier bereits das "An"-Feld verfügbar. Für jede neue E-Mail müssen Sie das "An"-Feld obligatorisch ausfüllen. Ich gebe hier eine E-Mail-Adresse ein, drücke die Semikolon, um eine zweite E-Mail-Adresse einzugeben, und Sie sehen hier, wenn Sie ein, zwei Buchstaben tippen und Sie die E-Mail-Adresse bereits genutzt haben, können Sie diese nur noch auswählen mit einem Klick. Wählen Sie eine E-Mail-Adresse aus, hier aus dem Adressbuch. Ich klicke auf die Schaltfläche "An", wähle die Person, zum Beispiel mit einem Doppelklick, dann wird's hier hinzugefügt, dann wird ebenfalls die Semikolon selber angefügt von Outlook. Bestätige nun mit "OK". Ganz praktisch ist auch, wenn Sie ja den Namen kennen, können Sie hier zum Beispiel die ersten Buchstaben eingeben und nun unter der Gruppe "Namen" auf "Namen überprüfen" klicken, dann sucht Outlook die E-Mail-Adresse selber im Adressbuch oder in Ihren Kontakten. Ich drücke die Schaltfläche und Sie sehen, er findet das sofort. Ist der Name nicht eindeutig, ich gebe hier zum Beispiel "Barbara" ein, sage jetzt "Namen überprüfen", dann erscheint mir die Auswahl. Jetzt kann ich die gewünschte Person ins "An"-Feld übernehmen. Ich gebe jetzt noch die Personen im "Cc" ein. "Cc" steht für Carbon Copy. Das bedeutet, dass der Empfänger, der eben im "Cc" steht, normalerweise nicht reagieren muss auf die E-Mail, aber die Information lesen. Ich wähle die Person aus, hier unter "Cc", kann ich mit Doppelklick und mit "OK" bestätigen. Jetzt haben Sie vielleicht auch schon vom Feld "Bcc" gehört, Blind Carbon Copy. Ich klicke hier auf die "OPTIONEN" und kann das hier aktivieren mit einem Klick. Jetzt bleibt das Feld aktiviert hier. Das heißt, Sie müssen das nur einmal machen. Und wenn ich jetzt auf "Bcc" klicke und eine Person auswähle, wird diese automatisch hier eingefügt. Ich bestätige mit "OK". "Bcc" bedeutet ja nun, dass die anderen Personen nicht sehen, dass die Personen, die eben im "Bcc"-Feld eingefügt sind, die Mail auch bekommen. Das heißt, wenn Sie zum Beispiel einen Newsletter versenden an sehr viele E-Mail-Adressen, macht es unbedingt Sinn, dass Sie diese hier in "Bcc" einfügen und Ihre eigene E-Mail-Adresse im "An"-Feld, damit nicht alle E-Mail-Adressen angezeigt werden. Jetzt kann ich den Betreff eingeben. Und gebe den Text entsprechend ein. Und so weiter. Ich möchte nun noch ein Dokument mitsenden. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "NACHRICHT" und sagen Sie "Datei anfügen". Übernehme das Projektdokument, sage "Einfügen" und jetzt ist das Dokument hier beigefügt und somit kann ich die E-Mail-Nachricht dann senden. Sie haben gesehen, wie Sie eine neue, leere E-Mail erstellen können. Jetzt können Sie selbstverständlich auch ganz einfach auf eine bestehende E-Mail antworten. Ich habe hier in der Registerkarte "ANSICHT" den Lesebereich rechts aktiviert. Das bedeutet nämlich, dass wenn ich auf eine E-Mail klicke, ich hier die Schaltflächen "Antworten", "Allen antworten" und "Weiterleiten" habe. Ich drücke hier die Schaltfläche "Antworten" und Sie sehen, direkt hier in der E-Mail, also direkt auch in der Ansicht, kann ich nun starten mit Schreiben. Gebe die E-Mail ein und habe sie so entsprechend geschrieben. Sie sehen, links wird der Entwurf aktiv, weil ich ja am Schreiben bin zur Zeit, diese Anzeige ist neu in Outlook 2013. Und die ist einfach aktiviert, wenn Sie direkt in der Leseansicht antworten. Sie können die E-Mail jetzt hier auch abdocken, klicke auf "Abdocken", dann wird sie separat geöffnet, wie ich das kenne, wenn ich eine neue E-Mail sende. Und ich kann jetzt auch wieder "Senden" drücken. Und Sie sehen jetzt hier den kleinen Pfeil in lila. Das bedeutet, dass ich eben auf die E-Mail geantwortet habe. Sie sehen hier in der Vorausschau auch, Sie haben am 22., 12:14 Uhr auf diese Nachricht geantwortet. Ich drücke nun noch auf "Weiterleiten", Sie sehen auch wieder den Entwurf, wähle eine E-Mail-Adresse, gebe einen Text ein und sage "Senden" und Sie sehen, jetzt hat sich das angepasst, Sie sehen einen blauen Pfeil. Das bedeutet, dass ich die E-Mail weitergeleitet habe. Sind Beilagen in der E-Mail, werden sie beim Antworten nicht mehr mitgeschickt, beim Weiterleiten bleiben sie aber drin. Hier vielleicht noch einen Tipp, ich weiß nicht, ob Sie gerne mit Tastenkombinationen arbeiten. Wenn Sie jetzt zum Beispiel im Kalender stehen und Sie möchten eine neue E-Mail schreiben, können Sie dies wunderbar tun, und zwar mit Steuerung, "Strg", "Shift", also die Umschalttaste, die Großschreibetaste und "M" für Message oder für Mail, kann man sich so merken. Und dann wird sofort eine neue, leere Mail geöffnet. In diesem Video haben Sie gelernt, wie Sie E-Mail-Nachrichten mit Beilagen erstellen können.

Office 2013 lernen

Machen Sie sich in wenigen Stunden fit für Office 2013 und konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Vorgehensweisen in Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote.

6 Std. 57 min (109 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!