Magento Grundkurs (2012)

E-Mail-Vorlagen bearbeiten

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die in Magento enthaltenen E-Mail-Vorlagen für Bestellbestätigungen und -kommentare sowie für Rechnungen und andere Informationen können ebenfalls bearbeitet werden.
04:54

Transkript

Zu unterschiedlichen Anlässen wird Magento an Ihre Kunden E-Mails verschicken. Das kann zum einen eine Bestellbestätigung sein, zum anderen ein Bestellkommentar oder eine Rechnung, sowie andere Informationen. Ebenfalls kann Ihnen als Administrator Magento verschiedene Informationen schicken, bei fehlgeschlagenen Aufgaben. Auch die Vorlagen der E-Mails lassen sich anpassen. Schauen wir uns hier mal die Bestellbestätigung an. Dann gibt es hier eine relativ klare HTML-Übersicht über unsere Bestellung, und den Text hier oben möchten wir nun anpassen. Diese E-Mails finden Sie unter dem Schlagwort "Transaktions-E-Mails" im Bereich "System" und dort sind nach der Installation des Moduls "German Setup", bereits angepasste Vorlagen eingerichtet worden. Bei einer frischen Magento-Installation ohne German Setup, ist dieser Bereich hier leer und Sie haben die Möglichkeit über die Aktionsschaltfläche "Neue Vorlage", eine neue Vorlage basierend auf einer bestehenden Vorlage anzulegen. Sie wählen dabei aus, welches Ihre Ursprungsvorlage ist, in unserem Fall könnte das nun die Bestellung sein, und für welche Sprachversion Sie diese Vorlage anpassen möchten. Über den Button "Vorlage laden" wird Magento die Information aus der existierenden HTML-Vorlage in diese Bearbeitungsmaske einfügen, und Sie können dann mit dem Ändern beginnen. Unsere Vorlage benötigt noch einen eigenen Namen, der im Backend dargestellt wird. Zum einen in der Liste, die Sie eben gesehen haben, zum anderen in den Dropdown-Feldern, die an verschiedenen Stellen die Auswahl der Vorlage ermöglichen. Des Weiteren sehen Sie hier Variablen. Diese Variablen sind gekennzeichnet durch zwei geschweifte Klammern, am Anfang, sowie am Ende und diese Variablen enthalten bestimmte Informationen, die im Beispiel einer Bestellung, von Ihrem Kunden eingetragen worden sind. Im unteren Bereich sehen wir den Vorlageninhalt, und dieser Vorlageninhalt ist eine Mischung aus einem HTML Gerüst und ein paar CSS Anweisungen, sowie normalem Text und Variablen von Magento. Im oberen Bereich dieser Vorlage sehen wir hier, den Text, der am Ende in unserer Bestellung hier oben angezeigt wird, und wir können diesen hier anpassen, indem wir schlicht und ergreifend den Text hier direkt ändern. Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht versehentlich Elemente wie diese Variablen hier, dadurch zerstören, dass Sie geschweifte Klammern entfernen, oder dass Sie innerhalb einer Variable neue Zeichen einfügen, denn diese Variablen kann man sich nicht wirklich frei aussuchen. Sie sind fest vorgegeben und stehen Ihnen hier im Button "Füge Variable ein" zur Verfügung. Jetzt können wir hier mal einen neuen Bereich anlegen, und dort eine dieser Variablen einfügen. Im oberen Abschnitt der Variablen, stehen Ihnen die Variablen aus Ihrem Backend zur Verfügung. D.h. sowohl Ihre einzelnen URLs als auch Ihre Kontakt-E-Mail-Adressen. Im unteren Bereich dieser Anzeige finden wir die Vorlagenvariablen, die hier in dieser Vorlage speziell verwendet werden können. Beispielsweise sehen wir hier die Bestellnummer, die wir mit einem Klick direkt einfügen können und Magento setzt uns dann den dazugehörenden Variablencode in unser Template ein. Sind diese Angaben hier vollständig geändert, und haben Sie auch im unteren Bereich das dazugehörige CSS definiert, können Sie die Vorlage speichern. Beachten Sie, dass die Vorlagevorschau in vielen Fällen nicht wirklich hilfreich ist, da keine Beispieldaten eingesetzt werden. Das heißt, Sie sehen hier eine leere Anzeige, die nicht wirklich weiter hilft. Der einfachste Weg eine solche E-Mail zu testen, ist tatsächlich eine Testbestellung im Frontend auszuführen. In der Übersicht können Sie sehen, dass bereits einige Vorlagen von German Setup angelegt worden sind. Wenn Sie diese also bearbeiten möchten, klicken Sie einfach hier direkt auf einen dieser Einträge, wie beispielsweise die Kontobestätigung, die ein Kunde bekommt, wenn er sich das erste Mal im Shop registriert. Ändern Sie einfach die bestehende Vorlagen und klicken auf "Vorlage speichern". Das Anlegen und Verändern eigener Templates und eigener Übersetzung für die E-Mail-Vorlagen ist in Magento sehr einfach gelöst. Es ist nicht besonders intuitiv aufgrund der Verwendung der diversen Variablen und der Tatsache, dass Sie hier keinen eigenen Editor zur Verfügung haben. Jedoch ist es auch sehr schwierig einen Editor für die Bearbeitung von E-Mail HTML bereitzustellen, da E-Mail HTML ganz besonderen eigenen Regeln folgt und nicht besonders einfach zu handhaben ist. Sie können allerdings, wenn Sie ausschließlich Textänderungen machen wollen, hier in diesen Vorlagen arbeiten und die notwendigen Änderungen vornehmen. Sie können aber, wenn Sie ausschließlich Textänderungen vornehmen wollen, hier in diesen Vorlagen sehr gut arbeiten, solange Sie darauf achten, dass Sie keine Variablen kaputt machen.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!