Outlook für iPad und iPhone lernen

E-Mail schreiben, weiterleiten und Signatur festlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Trainer zeigt, wie eine E-Mail geschrieben wird und wie die Signatur für Ihre E-Mails festgelegt wird.

Transkript

In den nächsten Minuten möchte ich mir mit Ihnen einmal gemeinsam anschauen, wie man eine E-Mail schreibt, wie man sie weiterleitet, wie man sie beantwortet und, ganz wichtig, wie man die Signatur anpassen kann. Nehmen wir uns einmal diese E-Mail vor. Jetzt habe ich hier diese E-Mail und möchte der Dame, in diesem Fall, drauf antworten. Es gibt viele Wege, um das Ganze zu machen. Der einfachste und sicherlich schnellste ist hier unten, wenn wir auf diesen Pfeil drauf tippen, der so wieder zurück zeigt. Alternativ kann ich auch hier oben auf diesen Pfeil drauf tippen und da habe ich dann auch die Möglichkeit, zu sagen, ich möchte antworten oder diese E-Mail weiterleiten. Schauen wir uns einmal das Ganze hier unten an. Wenn man da drauf drückt, dann passiert es nun sofort, dass ich hier jetzt antworten kann. Und hier oben kann ich jetzt auch noch weitere Personen eingeben. Also ich kann hier in das "An"-Feld hinein tippen, um noch weitere Personen einzutragen. Bisschen weiter unterhalb haben wir auch das "CC" -Feld, das Kopie-Feld, und das "BCC", das blinde Kopie-Feld. Im Moment sieht das ganze so aus, als wenn das nur ein einziges Feld wäre. Aber wenn ich hier drauf tippe, dann sehen Sie, dann öffnet sich das ganze und nun kann ich händisch eintragen, dass es sich hierbei um ein CC oder um ein BCC handelt. Schreiben wir nun hier einmal etwas hinein, "Super." und vielleicht auch noch "Danke.". Und um diese E-Mail jetzt abzuschicken, da haben wir oben rechts diesen Pfeil, der nach rechts zeigt, der so ein bisschen an einen Papierflieger erinnert, und wenn ich da drauf tippe, dann wird diese E-Mail nun verschickt. Aber Achtung! Im Moment wird hier unten das, wie ich persönlich finde, sehr hässliche "Get Outlook for iOS" als Signatur eingetragen. Das möchte ich, ehrlich gesagt, auf gar keinen Fall haben. Deswegen werde ich, bevor ich diese E-Mail wegschicke, zuallererst einmal die Signatur ändern. Und wenn ich eine E-Mail nicht verschicken möchte, dann habe ich die Möglichkeit, da oben auf das "x" drauf zu tippen und dann kann ich natürlich sagen, ich möchte den Entwurf löschen oder ich möchte ihn speichern. In diesem Fall steht nicht wirklich viel in dieser E-Mail drin. Deswegen tippe ich jetzt hier einfach mal auf "Entwurf löschen". Und ein kleiner Tipp: Um die Signatur auch vielleicht rechtskonform, firmenkonform, hier auch auf Ihren iOS-Geräten zu haben, würde ich Ihnen empfehlen, sich selber eine E-Mail zu schicken. Alternativ können Sie natürlich auch in Ihren Posteingang schauen. Aber ich habe das ganze bereits einmal vorbereitet. Ich habe mir selber einfach eine E-Mail geschrieben. Und jetzt kann ich in diese E-Mail hineingehen und kann meine komplette Signatur hier so markieren und kann dann... na, jetzt hat das nicht funktioniert... kann dann wirklich sagen, diese Signatur möchte ich gerne in die Zwischenablage kopieren. Also, tippe ich hier auf "Kopieren". Jetzt habe ich diese Signatur in der Zwischenablage und jetzt muss ich die hier verwendete Signatur noch ändern. Dazu gehe ich in die Einstellungen. Und dann hat man hier auf der linken Seite im Bereich "E-Mail" den Punkt "Signatur". Den muss man dann auswählen. Und Sie sehen, weil ich zwei E-Mail-Konten habe, kann ich jetzt auch nochmal festlegen, dass für jedes E-Mail-Konto eine eigene, eine andere Signatur verwendet werden soll. Vielleicht haben Sie eine private E-Mail-Adresse und eine geschäftliche E-Mail-Adresse, dann möchte man vielleicht nicht bei beiden dieselbe Signatur verwenden. Und bei mir ist das in der Tat auch so. Das ist mein geschäftliches E-Mailkonto. Deswegen werde ich jetzt einmal diese Signatur löschen. Und nun kann ich über diese Tastatur das Ganze aus der Zwischenablage in Outlook einfügen. Dann tippe ich einfach hier drauf, schließe einmal die Tastatur, damit man das ganze ein bisschen besser sehen kann. Und dann sehen Sie, habe ich hier die Signatur eingetragen. Genauso, wie ich das Ganze haben möchte. Und iPad-typisch habe ich nirgendwo einen "Speichern"- oder "Sichern"-Knopf. Was ich jetzt hier machen muss, ist relativ einfach. Ich gehe aus dem Dialogfeld heraus und in den Bereich, der mich interessiert. Also kann ich wieder erneut auf diese E-Mail gehen. Ich sage erneut, dass ich antworten möchte. Schreiben wir einfach mal "Super" hinein und dann sehen Sie, jetzt wurde auch meine Signatur angefügt, weil ich ja hier auf meiner geschäftlichen E-Mail-Adresse eine Antwort schreibe. Und dann ist die Sende-E-Mail-Adresse automatisch die gleiche E-Mail-Adresse, auf der die E-Mail eingegangen ist. Jetzt kann ich, wie gesagt, hier oben einfach auf das "Senden" drauf tippen und dann wird diese E-Mail verschickt. Ich tippe jetzt hier drauf, et voila, die E-Mail ist rausgegangen. In den letzten Minuten haben Sie gesehen, wie man eine E-Mail schreiben kann, wie man sie weiterleiten kann, wie man sie beantworten kann, und, wie ich persönlich ganz wichtig finde, wie Sie die bereits existierende, ehrlich gesagt, nicht sehr hübsche, Signatur anpassen können.

Outlook für iPad und iPhone lernen

Nutzen Sie Outlook unterwegs auf Ihrem iPad und iPhone.

59 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!