Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook 2013: Neue Funktionen

E-Mail-Optionen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Outlook 2013 kann natürlich über verschiedenste Optionen verändert werden und so optimal an Ihre Arbeitsweise angepasst werden.
03:32

Transkript

Bevor mit Sie mit Outlook 2013 Ihre erste E-Mail verfassen, sollten Sie sich Ihren E-Mail-Client optimal einstellen. Sehen Sie in diesem Video, welche Möglichkeit Sie haben Outlook an Ihre Arbeitsweise anzupassen. Die verschiedenen Optionen befinden sich in der Backstageansicht, also in dem Dateimenü. Wechseln Sie auf die Registerkarte Datei, Optionen. Aktivieren Sie die Rubrik E-Mail. Die erste Option, die Sie setzen sollten, befindet sich in der Gruppe Nachricht verfassen. Aktivieren Sie die Option Vor dem Senden immer die Rechtschreibung prüfen. Ab sofort wird Ihr E-Mail-Text vor dem Versenden auf Rechtschreibfehler überprüft. So vermeiden Sie peinliche Buchstabendreher und hinterlassen bei Ihrem Gegenüber schon einmal einen positiven Eindruck. Die nächsten beiden empfehlenswerten Optionen sind in der Gruppe Antworten und Weiterleiten untergebracht. Scrollen Sie in der Liste ein kleines bisschen nach unten. Die Optionen Antworten und Weiterleitungen in neuen Fenster öffnen aktiviert bzw. deaktiviert die Möglichkeit der Inline-Antworten. Outlook besitzt nun auch die Inline-Antwort-Funktion. Wenn Sie diesen Bereich aktiviert haben, finden Sie am oberen Rand des Vorschaufensters Schaltfläche zum Beantworten bzw. Weiterleiten der E-Mail. Sie müssen die E-Mail also nicht erst öffnen, um Antworten zu können. Diese Funktion ist standardmäßig gesetzt. Möchten Sie ihre Antworten lieber in einem neuen Fenster schreiben, aktivieren Sie diese Option, um im deaktivierten Zustand der Inline-Antworten-Funktion nicht ein Fensterchaos zu produzieren. Sie haben schließlich die E-Mail geöffnet, auf die Sie antworten und dann bei Antworten ein weiteres Fenster geöffnet, sollten Sie die Option Fenster bei Originalnachricht beim Antworten und Weiterleiten schließen aktivieren. Outlook schließt nach drücken der Antwortschaltfläche die Originalantwort dann automatisch. Sie sparen also ein offenes Fenster. Eine weitere sehr hilfreiche Option befindet sich in der Gruppe Nachrichten speichern. Stellen Sie sich vor, Sie lassen per Regel oder Quicksteps die E-Mails Ihres Chefs automatisch in einen Unterordner verschieben und antworten auf solch eine E-Mail. Wo wird dann diese versendete E-Mail gespeichert? Natürlich in dem Ordner Gesendete Elemente. Aber wäre es in dem Fall nicht besser, wenn diese gesendet E-Mail auch in dem Ordner gespeichert wird? Wenn ja, dann automatisieren Sie diesen Vorgang mit dem Aktivieren der Option Beim Antworten auf Nachrichten, die sich nicht im Posteingang befinden, die Antwort im selben Ordner speichern und Outlook übernimmt das Verschieben der Mail aus den Gesendeten Elementen in den entsprechenden Ordner automatisch für Sie. Besitzen Sie mehrere E-Mail-Adressen und haben diese auch in Outlook eingerichtet, verwendet Outlook beim Erstellen der E-Mail standardmäßig das Konto, in dessen Posteingang Sie sich gerade befinden. Möchten Sie aber zum Beispiel immer mit einer allgemeinen Adresse wie info@ und Ihrem Domainnamen die Mails verschicken, nicht über das Mailkonto, über welches Sie nur die verschiedenen Newsletter erhalten, dann gibt es jetzt eine Lösung, nämlich in der Gruppe Nachrichten senden die Option Beim Verfassen neuer Nachrichten immer das Standardkonto verwenden. In diesem Video haben Sie sinnvolle Einstellungen innerhalb der Optionen für den Bereich E-Mail kennengelernt.

Outlook 2013: Neue Funktionen

Lassen Sie sich die Neuerungen von Outlook 2013 an praktischen Beispielen vorführen und dabei helfen, Ihre Arbeitseffizienz bei E-Mails, Kalender & Co. gezielt zu verbessern.

1 Std. 38 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.05.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!