Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

WordPress 4 für Profis

E-Mail-Benachrichtigung bei 404-Seiten

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn sich jemand in Ihrem Blog auf eine 404-Seite verirrt, können Sie sich per E-Mail umgehend darüber informieren lassen.
02:52

Transkript

Vier null vier - nicht gefunden. Diese Zahl ist mittlerweile auch in Nicht-Programmierer-Kreisen bekannt. Irgendjemand ist auf meiner WordPress Seite in eine Sackgasse geraten. Ich möchte jetzt darüber informiert werden damit ich diese Sackgasse ausräumen kann. Hier habe ich eine beliebige Adresse oben eingegeben, die es natürlich nicht gibt. Was passiert, wenn WordPress eine Seite nicht findet? WordPress sucht in der [phim]-Datei nach einer Datei namens 404.php und gibt diese Seite aus. Jetzt gehe ich mal in diese Datei hinein. Ganz am Ende dieser Seite möchte ich einen zusätzlichen Code einfügen. Ich mache das hier mal ein bisschen größer sodass es besser zu sehen ist. Diesen Code habe ich natürlich schon vorbereitet. Und den möchte ich hier kurz erklären. Im Endeffekt macht er nichts anderes, als eine E-Mail zu verschicken. Diese E-Mail hat den Betreff 404 Fehler, sie hat also eine Information. Diese E-Mail wird an den Administrator dieses Blogs geschickt. Sie können hier natürlich auch eine Adresse fest vergeben. Innerhalb dieser E-Mail werden alle Informationen aus der Variablen $_SERVER ausgegeben. Hier gehe ich also einfach diese gesamte Server-Variable durch, verbinde sie zu einem langen String und verschicke den per E-Mail. Das war's eigentlich auch schon. Wir möchten uns das Ganze kurz mal anschauen, indem ich jetzt hier ein print_r ($_SERVER) schreibe. Damit das Ganze auch noch schön formatiert wird, umschließe ich alles nochmal mit einem pre-tag. Wenn ich jetzt diese Seite nochmal aufrufe, dann sehe ich zum einen alle Informationen, die meine Server-Variable liefert, unter anderem eben auch diese REQUEST_URI, also diese falsche, nicht auffindbare Adresse, aber auch weitere Informationen. All diese Informationen werden mir jetzt an meine Admin-E-Mail-Adresse zugeschickt. Ich kann darauf reagieren und sagen: „Entweder hat hier oben einfach jemand etwas bewusst falsch eingetragen, oder Sie suchen beispielsweise hier rechts oben nach einem Bereich referr, den es hier aber nicht gibt, weil ich diese Seite direkt aufgerufen habe. Aber auf diese Weise würden Sie dann auch informiert werden, ob zum Beispiel auf einer fremden Seite noch ein toter Link zu Ihrem Blog hinterlegt ist. Lange Rede, kurzer Sinn: Gehen Sie einfach in die Datei 404.php und lassen Sie sich einfach immer dann eine Mail schicken, wenn diese Datei aufgerufen wird.

WordPress 4 für Profis

Profitieren Sie von den zahlreichen Praxistipps und arbeiten Sie effizienter mit Ihrem WordPress-System.

1 Std. 5 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!