OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

E-Books auf dem Mac lesen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
iBooks ist der E-Book-Reader auf dem Mac. Damit können E-Books verwaltet, gekauft und natürlich auch gelesen werden.

Transkript

Mit der App iBooks liefert Yosemite eine Applikation mit, um digitale Bücher ganz einfach auf dem Mac lesen zu können. Starten Sie, indem Sie Ihre Apple-ID angeben, denn damit können Sie nach Herzenslaune im iBook-Store nach Büchern Ihrer Wahl forschen. Ich verbinde mich jetzt über das Internet mit dem iBook-Store. Ich bekomme dort eine erste Startseite präsentiert mit Buchempfehlungen et cetra. Aber Sie können natürlich, wenn Sie schnell zu einem Thema gelangen wollen, auch die Suchfunktion nutzen. Ich gebe also hier mal "os x yosemite" ein und finde in Bruchteilen von Sekunden das E-Book, das ich zu Yosemite verfasst habe. Natürlich ist man als Käufer immer etwas skeptisch bei Titeln, die man nicht kennt. Deshalb bietet der iBook-Store die Eigenschaft Auszug laden an. Damit erhalten Sie kostenfrei einen Einblick in das E-Book, das Sie dann bei Gefallen natürlich kaufen können. Sobald Sie den Auszug geladen haben, wird er in der App iBooks als lesefähige Datei dargestellt. Sollte Ihnen die Schrift zu groß sein, dann können Sie ganz bequem die Schriftgröße und auch die Schriftart ändern. Und nun können Sie beginnen durch das Buch respektive in diesem Fall durch den Auszug hindurch zu navigieren, um zu erkennen, ob dieses E-Book Ihren Ansprüchen gerecht wird. Und über Kaufen werden Sie dann die vollständige Version, über Ihre Apple-ID abgerechnet, auf Ihren Computer herunterladen. Wie aber kann man sonst noch E-Books in die App iBooks manövrieren? Angenommen, Sie haben bereits E-Books gekauft, dann befinden sich diese beispielsweise auf Ihrem Computer. Das Dateiformat muss ein sogenanntes EPUB kann aber auch eine PDF-Datei sein. Auch das PDF-Dateiformat wird häufig im E-Book-Bereich eingesetzt. Haben Sie bereits derartige Daten, können Sie diese per Drag-and-Drop in das Fenster von iBooks hineinziehen und schon wird der Buchtitel importiert und erscheint in der Übersicht. Sie sehen, dass Sie so nach und nach eine schöne Ansammlung an Buchtiteln bekommen. Deshalb macht es Sinn, über die sogenannten Sammlungen quasi Ordner zu erstellen, um Ihre Bücher vernünftig verwalten zu können. Ich tippe also auf das +-Symbol und sage "interessante Bücher" und kann nun per Drag-and-Drop die Buchtitel, die ich für interessant erachte, in diesen Ordner interessante Bücher einbringen. In der Summe finden Sie natürlich jeden Buchtitel wieder über Alle Bücher. Und über die Sammlungen haben Sie also Ordner angelegt, um des Chaos Herr zu werden. Sie können natürlich auch direkt ein E-Book nehmen und in eine jeweilige Sammlung hineinbringen. Wie zum Beispiel hier das Buch zum iPhone 6 beziehungsweise 6 Plus. Wenn es in die Sammlung eingebracht ist, ist es natürlich auch in der Übersicht Alle Bücher zu finden. Sie können nach Autoren, nach Kategorien; und andere beliebige Listen zum Vorschein bringen, um Herr über Ihre digitalen Bücher zu werden. Kehren wir nochmal zu den Sammlungen zurück. Wenn Sie ein E-Book wieder entfernen wollen, so klicken Sie das entsprechende E-Book an und gehen über Bearbeiten zu Löschen. Nun kann dieses E-Book via Entfernen aus dieser Sammlung gelöscht werden. Ich breche das an der Stelle ab. Sie können natürlich auch komplette Sammlungen löschen. Das Löschen der Sammlung führt natürlich nicht dazu, dass die dabei beinhalteten Bücher auch gelöscht werden. So, nun wollen wir in ein E-Book hineinschauen und uns einige Funktionen beim Lesen eines E-Books etwas genauer unter die Lupe nehmen. Ich öffne dazu das "iPhone"-E-Book. Ich erhalte ein Fenster, das ich nach meinen Bedürfnissen größer und kleiner ziehen kann. Das Fenster dahinter, aus dem Finder, werde ich zu diesem Zweck minimieren. Ich kann also jetzt unten mit dem Slider durch das Buch hindurch sliden. Ich kann, wie vorhin schon gezeigt, die Schriftdarstellung kleiner machen, ich kann eine andere Schrift auswählen, um das Buch bequemer lesen zu können. Und ich kann als Hintergrundfarbe auch verschiedene Optionen auswählen. Sie blättern durch das Buch, indem Sie mit dem Mauszeiger von links nach rechts oder auch von rechts nach links durch das digitale Werk navigieren. Sie können ebenso die Cursor-Tasten an Ihrem Computer verwenden, um nach links oder nach rechts zu blättern. Sobald das E-Book ein Bild enthält, können Sie durch einen Doppelklick das Bild bildschirmfüllend nach vorne bringen, um alle Details nahtlos zu erkennen. Über Fertig kehren Sie wieder zur Leseansicht zurück. Wenn Sie an einer bestimmten Stelle zu lesen aufhören, können Sie ein Lesezeichen setzen, um quasi ein digitales Eselsohr einzubringen, sodass Sie an der Stelle zu einem späteren Zeitpunkt erneut weiterlesen könnten. Aber auch das ist möglich: Sie können an beliebigen Stellen in Ihrem E-Book eine Markierung ausführen; quasi wie mit einem Textmarker bestimmte Textstellen farbig hervorheben. Und wenn Ihnen zu einer bestimmten Stelle eine Idee kommt, können Sie über Notiz sich Informationen dazu notieren. Natürlich werden all diese Notizen und diese Markierungen an zentraler Stelle verwaltet. Tippen Sie hier oben auf das entsprechende Symbol, so bekommen Sie eine Übersicht aller farbigen Markierungen, respektive Notizen in Ihrem Buch. Links daneben, haben Sie sicherlich schon bemerkt, ist das Inhaltsverzeichnis, mit dem Sie sehr schnell an eine bestimmte Stelle des E-Books springen können. Blende diese Spalte wieder aus. Möchten Sie irgendeine Stelle in dem Buch ausfindig machen, dann verwenden Sie natürlich die Suchfunktion. Jetzt kämmt er das komplette E-Book durch und hat in Sekundenbruchteilen alle Fundstellen und Sie können mit einem Klick diese Fundstelle anspringen, um an der Stelle dann weiterlesen zu können. Möchten Sie wieder zur Applikation iBooks zurückkehren, dann tippen Sie oben auf das Buch-Icon und Sie sind wieder in Ihrer Bibliothek angekommen. Die Applikation ist auch zuständig für digitale PDF-Bücher. Wenn Sie aber digitale PDF-Bücher lesen, indem Sie durch einen Doppelklick diese öffnen, werden Sie merken, dass die Applikation Vorschau sich der Sache annimmt. Und Sie können jetzt mit der Applikation Vorschau durch das PDF navigieren. Auch dort gibt es eine Suchfunktion. Auch dort können Sie mit der Minus- und der Plus-Lupe die Darstellungsart verändern. Und auch dort gibt es die Möglichkeit, Hervorhebungen und Notizen in die PDF-Datei einzubringen. Sobald ich das Vorschau-Fenster erneut schließe, komme ich wieder zurück in die iBooks-Applikation. Noch ein Hinweis technischer Natur: In dem iBook-Store finden Sie eine große Fülle an E-Books, die Sie bequem auf Ihren Mac herunterladen können. Daneben gibt es aber den Amazon Kindle Store. Der Amazon Kindle Store benötigt die Kindle-App auf Ihrem Mac-Computer, um die dort gekauften digitalen Bücher lesen zu können. Langer Rede kurzer Sinn: Über die App iBooks haben Sie einen sehr einfachen Reader, um damit digitale Bücher bequem auf Ihrem Computer zu lesen.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!